Netcologne senkt DSL-Preise und bietet neue Tarife an

DSLWEB News | , 09:48 Uhr

DSLWEB News

Der Kölner Provider Netcologne senkt zum 01.11.2006 die Preise seiner DSL-Doppelflatpakete und führt die zwei neuen Tarife Phone-Flat und Surf-Flat für Privatkunden ein. Die neuen Tarife richten sich an alle Privatkunden die gerne stundenlang telefonieren oder im World Wide Web surfen.

Die DSL-Doppelflatpakete beinhalten die Telefonie-Flatrate Deutschland Flat und eine DSL-Flatrate für zeitlich unbegrenztes telefonieren und surfen. Die Kunden können bei den DSL-Doppelflatpaketen zwischen 2, 6 und 18 Megabit pro Sekunde wählen und zahlen dafür 39,90 Euro, 44,90 Euro bzw. 49,90 Euro monatlich an den Provider.

Der neue Tarif Phone Flat kostet 29,90 Euro pro Monat und enthält die Deutschland Flat womit zeitlich unbegrenzt ins deutsche Festnetz telefoniert werden kann. Wer mit diesen Tarif durch das Netz surft der zahlt dafür 1,9 Cent pro Minute und genießt dabei maximal 2 Megabit Bandbreite.

Die Surf-Flat richtet sich an alle Dauersurfer und zahlt dafür 34,90 Euro bzw. 39,90 Euro pro Monat wenn eine Bandbreite von bis zu 6 Megabit oder 18 Megabit gewählt wurde. Mit der Flatrate kann zeitlich unbegrenzt gesurft werden und zahlt 2,5 Cent pro Minute für Telefonate ins deutsche Festnetz.


Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

DSL Vergleich

Aktuelle Angebote vergleichen und sparen!

Tarifvergleich starten

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Transparent: Alle Kosten einberechnet
  • Sicher: Datenschutz ist uns wichtig