Mobilfunker O2 will ins DSL-Geschäft einsteigen

DSLWEB News | , 11:44 Uhr

Der größte deutsche Mobilfunk-Anbieter O2 möchte ins Festnetz-, und DSL-Geschäft einsteigen, berichtet die Financial Times Deutschland heute in Berufung auf Konzernkreise. Heute ist zudem bekannt geworden dass der spanische Konzern Telefonica an einer übernahme von O2 interessiert ist.

Im Frühjahr diesen Jahres hatte O2 unter den Namen Surf@Home einen UMTS-Internetzugang auf den Markt gebracht, welcher aber eine geringe Bandbreite aufweist und die Mobilfunk-Nutzer dazu verleiten soll ihren Festnetz-Anschluss abzumelden. Bislang haben aber nur wenige Kunden ihren Fetsnetzanschluss gekündigt.

"Die Gebührensenkung war mitentscheidend für uns, Unternehmen auch DSL-Zugänge zum weitervermarkten anbieten zu können.", sagte Strategie-Chef Alwin Mahler von Telefonica in Bezug darauf dass die Deutsche Telekom AG nach Druck durch die Bundesnetzagentur ihre Netzgebühren für den Zugriff der Konkurrenten auf das eigene Netz senken musste.

Zur Zeit bietet O2 neben Mobilfunk mit Genion einen Tarif an womit der Kunde im Umkreis seiner Wohnung preiswerter als übers Festnetz telefonieren kann. Wenn zu Genion noch ein DSL-Angebot hinzukommt, könnten Kunden des Unternehmens vielleicht komplett ihren Festnetzanschluss aufgeben.

Für die übernahme von O2 bietet Telefonica rund 26 Milliarden Euro an und würde dadurch in den deutschen und britischen Telekommunikationsmarkt expandieren.

Mit Stand Oktober diesen Jahres zählt O2 über 24 Millionen Mobilfunk-Kunden und beschäftigt rund 4000 Mitarbeiter.


Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter

Tarifvergleich
  • Tarifexperten seit 2002
  • alle Kosten eingerechnet
  • hohe Preisvorteile sichern

Das beste Angebot finden:

Bitte eine gültige Vorwahl eingeben.

Mehr unter DSL Vergleich