Mobilfunker o2 möchte Onlinezugang per UMTS anbieten

DSLWEB News | , 16:42 Uhr

DSLWEB News

Das Mobilfunkunternehmen o2 möchte einen Onlinezugang per UMTS unter dem Namen Surf@home anbieten , das Unternehmen gab heute Details dazu bekannt. Der neue Dienst soll kurz nach der Technologiemesse Cebit starten.

Mit einem UMTS-Modem wählt man sich in Surf@home ein und die Abrechnung erfolgt nach verbrauchter Zeit.

Nach eigenen Angaben will o2 alle angebotenen DSL-Angebote preislich unterbieten und die Zeit-Tarife sollen 30 bis 40 Freistunden im Monat beinhalten

Die Bandbreite liegt bei 384 Kilobit im Downstream während der Upstream 64 Kilobit beträgt. Zunächst will das Mobilfunkunternehmen trotz einer wohlmöglich großen Nachfrage zuerst Ballungszentren wie Großstädte mit einem entsprechenden Netz für Surf@home ausrüsten.

Für den Netzausbau will der Konzern in den kommenden drei Jahren insgesamt 3,5 Milliarden Euro investieren.


Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter

Tarifvergleich
  • Tarifexperten seit 2002
  • alle Kosten eingerechnet
  • hohe Preisvorteile sichern

Das beste Angebot finden:

Bitte eine gültige Vorwahl eingeben.

Mehr unter DSL Vergleich