Irland: Zahl der DSL-Anschlüsse um 84 Prozent gestiegen

DSLWEB News | , 15:28 Uhr

DSLWEB News

Nach den aktuellen Zahlen der irischen ComReg stieg die Zahl der DSL-Anschlüsse in Irland im Vergleich zum Vorjahr mit Stand Ende März diesen Jahres um 84 Prozent auf 239.000 und Breitband-Kabel verzeichnete ein beeindruckendes Plus von 173 Prozent und zählt 32.500 Teilnehmer.

Die Zahl der Teilnehmer welche Fixed Wireless nutzen stiegen um 281 Prozent auf 47.500 und die Teilnehmerzahl die andere Breitband-Technologien wie Satellit, Glasfaser und ungebündeltes DSL zum Surfen durch das globale Internet verwenden verzeichnete ein Plus von 1.412 Prozent und liegt nun bei 3.500 Websurfern.

Von den irischen Breitband-Teilnehmern nutzen 74 Prozent die Breitband-Technologie DSL während die übrigen 26 Prozent andere Technologien verwenden. Die Breitband-Penetration in Irland legte leicht um 1,1 Prozent auf 7,8 Prozent zu.

Im Vergleich zur geringen Breitband-Penetration liegt die Mobilfunk-Durchdringung bei beeindruckenden 103 Prozent aber liegt damit dennoch hinter Luxemburg, Italien und Griechenland.

In diesen drei Ländern beträgt die Mobilfunk-Penetration rund 141 Prozent, 123 Prozent und 113 Prozent während die durchschnittliche Mobilfunk-Penetration in der Europäischen Union (EU) 105 Prozent beträgt und damit ist Irland nur zwei Prozent vom Durchschnitt entfernt.


Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

DSL Vergleich

Aktuelle Angebote vergleichen und sparen!

Tarifvergleich starten

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Transparent: Alle Kosten einberechnet
  • Sicher: Datenschutz ist uns wichtig