Hansenet startet DSL-Marketingoffensive gegen Deutsche Telekom

DSLWEB News | , 11:36 Uhr

Der Hamburger Provider Hansenet ist mit seinem DSL-Netz nun auch in den Städten Frankfurt, München, Stuttgart, Lübeck und Berlin verfügbar. Das Unternehmen möchte mit einer DSL-Marketingoffensive dem Branchenprimus Deutsche Telekom Kunden abjagen, berichtet die Frankfurter Rundschau.

In den fünf Städten möchte der Provider 200.000 DSL-Kunden für sich gewinnen und hat allein in Hamburg nach eigenen Angaben einen DSL-Marktanteil von 50 % und damit mehr als die Deutsche Telekom AG.

Zur Zeit zählt Hansenet rund 230.000 DSL-Kunden und steigerte den Umsatz im dritten Quartal 2004 um 68 % auf 43 Millionen Euro. Für dieses Jahr möchte der Provider 150 Millionen Euro investieren.

Die bundesweite Expansion des Hamburger Providers wird vom Verband Breko (Bundesverband der regionalen & lokalen Telekommunikationsgesellschaften) begrüßt.

Die Mitgliedsunternehmen der Breko erzielten im Jahre 2004 einen 1,3 Milliarden Euro schweren Umsatz.


Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter

Tarifvergleich
  • Tarifexperten seit 2002
  • alle Kosten eingerechnet
  • hohe Preisvorteile sichern

Das beste Angebot finden:

Bitte eine gültige Vorwahl eingeben.

Mehr unter DSL Vergleich