Freenet rechnet mit 300.000 DSL Kunden bis Ende 2004

DSLWEB News | , 11:50 Uhr

DSLWEB News

Der Hamburger Provider Freenet rechnet bis Ende diesen Jahres mit bis zu 300.000 DSL-Kunden und hob zugleich seine Prognose für den Vorsteuergewinn des laufenden Jahres an.

Für das laufende Jahr rechnet der Chef der Freenet.de AG Eckhard Spoerr mit einem Vorsteuerergebnis von bis zu 95 Millionen Euro.

Im dritten Quartal 2004 konnte der Vorsteuergewinn gegenüber dem gleichen Quartal letzten Jahres von 20,90 Millionen Euro auf 31,31 Millionen gesteigert werden, während der Umsatz auf 116,02 Millionen Euro zulegen konnte.

Der zur Zeit harte Konkurrenzkampf bei den DSL-Anschlüssen wird laut Spoerr auch im vierten Quartal 2004 auf hohem Niveau weitergehen.

Die Zahl seiner DSL-Kunden konnte der Provider im dritten Quartal um 60.000 auf 265.000 steigern."Mit insgesamt 265.000 DSL-Kunden per Ende September 2004 liegen wir weiterhin sehr gut im Plan, unser Jahresendziel von 280.000 bis 300.000 Kunden zu erreichen beziehungsweise zu übertreffen", äußerte sich Spoerr zu den aktuellen Zahlen der DSL-Kunden.

Bei den Schmalbandkunden liegt die Zahl mit 3,52 Millionen auf dem Niveau des Vorquartals.

 

Mehr Infos zu Freenet auf www.freenet.de


Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

DSL Vergleich

Aktuelle Angebote vergleichen und sparen!

Tarifvergleich starten

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Unabhängig: Transparent und objektiv
  • Günstig: Immer erstklassige Angebote