Europa: Preise bei Breitband seit Januar um 23 % gefallen

DSLWEB News | , 13:25 Uhr

DSLWEB News

Die Preise für Breitband mit 512 Kilobit, 1 und 2 Megabit sind seit Januar diesen Jahres um 23 % gefallen, berichtet das Unternehmen Quantum Web in seinem aktuellen European Broadband Pricing Report.

Bei diesem Report wurden in über sechs europäischen Ländern insgesamt 455 Tarifpakete analysiert. Im ersten Quartal analysierte der Report 295, im zweiten 350 und im dritten 455 Tarifpakete.

Die Preise bei den Zugängen mit 4 und 8 Megabit Bandbreite fielen weniger dramatisch und lassen mehr Raum für Preiselastizität und zufriedene Content-Provider.

Um 74%, 40 % sowie 34 % wuchs die Zahl der Breitbandpakete mit 512 Kilobit, 1 und 2 Megabit Datenrate.

Im Report wurden Ausgangskosten wie Installation, Anschluss und Einmalkosten mit einbezogen.


Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

DSL Vergleich

Aktuelle Angebote vergleichen und sparen!

Tarifvergleich starten

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Unabhängig: Transparent und objektiv
  • Günstig: Immer erstklassige Angebote