Breitband: Bundesnetzagentur fordert öffnung des Glasfasernetzes

DSLWEB News | , 11:49 Uhr

Die Deutsche Telekom AG soll ihr geplantes schnelles Breitband-Glasfasernetz nach einer Forderung vom Präsidenten der Bundesnetzagentur, Matthias Kurth für die Konkurrenten öffnen, berichtete die Mitteldeutsche Zeitung heute.

“Da ist die Telekom am Zuge, mit anderen Marktteilnehmern zu reden, bevor wir uns damit befassen“, sagte Matthias Kurth bezüglich des geplanten 50 Megabit schnellen Glasfasernetzes welches die Deutsche Telekom AG für rund 3 Milliarden Euro in 50 Städten aufbauen möchte.

Der geplante Aufbau des Glasfasernetzes geriet bei einigen Konkurrenten in die Kritik, weil diese Nachteile beim Wettbewerb befürchten und diesbezüglich hatte Kai-Uwe Ricke bereits angedroht dem Projekt eine Absage zu erteilen.

“Den im Markt geäußerten Verdacht, dass hier ein neuer Monopolsektor geschaffen werden soll, sollte die Telekom im eigenen Interesse schnell ausräumen.“, sagte Matthias Kurth in Bezug auf das geplante Glasfasernetz nach deren Start die Bundesnetzagentur eine Marktanalyse starten möchte.

Für das Glasfasernetz will der Behördenchef der Deutsche Telekom AG höhere Gebühren erlauben, weil das Investitionsrisiko erheblich sei.

“Der einzige Weg, aus der Regulierung entlassen zu werden, ist keine Marktbeherrschung mehr zu haben. Da kommen wir Schritt für Schritt erfreulicherweise voran.“, so Matthias Kurth bezüglich der Forderung des Bonner Ex-Monopolisten aus der Regulierung entlassen zu werden.

Der Konzern ist nach Angaben von Matthias Kurth in vielen Bereichen marktbeherrschend. Im DSL-Markt ist die Deutsche Telekom AG mit über 80 % Marktanteil weiterhin führend.


Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter

Tarifvergleich
  • Tarifexperten seit 2002
  • alle Kosten eingerechnet
  • hohe Preisvorteile sichern

Das beste Angebot finden:

Bitte eine gültige Vorwahl eingeben.

Mehr unter DSL Vergleich