Breitband-Anbieter QSC AG steigert Halbjahres-Umsatz um 33 %

DSLWEB News | , 12:31 Uhr

DSLWEB News

Der Kölner Breitband-Anbieter QSC AG steigerte in den ersten sechs Monaten des aktuellen Jahres den Umsatz um 33 % von 67,8 Millionen Euro auf 90,2 Millionen Euro und peilt für das Gesamtjahr einen Jahresumsatz von 183 Millionen Euro an.

In der Technology Fast 50 Rangliste der Wirtschaftsprüfer Deloitte & Touche belegt QSC den dritten Platz unter den wachstumsstärksten Unternehmen in Deutschland.

Der Umsatz konnte in den letzten fünf Jahren um 2835 % auf 145,9 Millionen Euro zulegen. Das Umsatzwachstum liegt laut der QSC AG bei 25 % jährlich.

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 1997 als Quality Service Communications GmbH, zwei Jahre später in eine Aktiengesellschaft umfirmiert und betreibt über die Tochterfirma Celox in mehr als 110 Städten ein eigenes Breitbandnetz.

Zum Angebot des Providers gehören Breitband-Anschlüsse auf Basis von ADSL und SDSL deren Bandbreite zwischen 1,5 und 6,0 Megabit pro Sekunde liegt.

Mit Stand Oktober 2005 beschäftigt die QSC AG rund 460 Mitarbeiter und ist seit März letzten Jahres im TecDAX der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.


Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter

Tarifvergleich
  • Tarifexperten seit 2002
  • alle Kosten eingerechnet
  • hohe Preisvorteile sichern

Das beste Angebot finden:

Bitte eine gültige Vorwahl eingeben.

Mehr unter DSL Vergleich