AOL Deutschland steigert DSL-Kundenzahl auf 750.000

DSLWEB News | , 11:12 Uhr

DSLWEB News

Der Provider AOL Deutschland konnte die Zahl seiner DSL-Kunden im Jahre 2004 von 430.000 auf 750.000 steigern und hat damit den Marktanteil um 3 % erhöht.

Von den 2,8 Millionen AOL-Abonnenten nehmen die DSL-Kunden einen Anteil von 25 % an während es 2003 erst 15 % waren.

“Wir haben unsere Profitabilität 2004 verdreifacht. In den zurückliegenden zwei Jahren haben wir einen Schwung im Ergebnis in dreistelliger Millionen Euro Höhe geschafft“, sagte AOL Europe Chef Laurent gegenüber der Welt aber gab keine genauen Zahlen bekannt.

Im Jahre 2002 lag der Umsatz von AOL Deutschland bei 540 Millionen Euro und fuhr 83 Millionen Euro Verlust ein während 12 Monate später kleine Gewinne eingefahren wurden.

Der amerikanische Onlineserviceprovider gründete seine deutsche Tochter AOL Deutschland im Jahr 1995 in der Hansestadt Hamburg und gehört zum weltweit tätigen Medienkonzern Time Warner.

über 33 Millionen Mitglieder zählt AOL weltweit, wovon 2,8 Millionen in Deutschland vertreten sind. Die deutsche AOL-Tochter beschäftigt 1200 Mitarbeiter.


Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter

Tarifvergleich
  • Tarifexperten seit 2002
  • alle Kosten eingerechnet
  • hohe Preisvorteile sichern

Das beste Angebot finden:

Bitte eine gültige Vorwahl eingeben.

Mehr unter DSL Vergleich