Alcatel baut Breitband-Netz von KPN und NTL aus

DSLWEB News | , 12:26 Uhr

DSLWEB News

Der Netzwerkausrüster Alcatel baut die Ethernet-Strukturen des niederländischen Kabelnetzbetreibers KPN und der britischen Mobilfunk-Firma NTL aus. Der Konzern versorgt KPN mit TriplePlay-Diensten während für NTL ein Metro-Ethernet-Transportnetz aufgebaut wird.

"Die Ethernet/MPLS-Lösung von Alcatel hat uns überzeugt, weil sie alle wichtigen Merkmale wie Dienstequalität, effizientes Management und einfache Verwaltung mitbringt – wichtigste Voraussetzung dafür, dass wir schnell neue Dienste anbieten können.", sagte Eelco Blok der KPN Director of Corporate Strategy.

Zur Zeit versorgt der britische Konzern NTL rund 70.000 Businesskunden mit Ethernet-Diensten und dank des Metro-Ethernet-Transportnetzes von Alcatel können diese Dienste jetzt in mehr als 260 Zugangspunkten über ganz Großbritannien verteilt werden.

Der niederländische Kabelnetzbetreiber KPN kann seinen Kunden künftig IPTV (Internet-TV) und Video on Demand Dienste anbieten. Das Unternehmen wurde im Jahre 1989 gegründet, betreibt Festnetz-, und Internetdienste in der Niederlande, Deutschland und Belgien und beschäftigt derzeit über 30.000 Mitarbeiter.

Der britische Festnetz-, und Mobilfunkanbieter NTL betreibt das größte britische Breitband-Netz und ist als Provider und Wiederverkäufer tätig.


Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter

Tarifvergleich
  • Tarifexperten seit 2002
  • alle Kosten eingerechnet
  • hohe Preisvorteile sichern

Das beste Angebot finden:

Bitte eine gültige Vorwahl eingeben.

Mehr unter DSL Vergleich