UMTS-Weiterentwicklung soll 100 Megabit Bandbreite haben

DSLWEB News |

DSLWEB News

Im Jahre 2009 wollen 26 international tätige Mobilfunkfirmen eine Weiterentwicklung der UMTS-Technologie anbieten. Diese Weiterentwicklung soll eine Bandbreite von 100 Megabit pro Sekunde haben, berichtet die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua.

An der Weiterentwicklung arbeiten so bekannte Konzerne wie Vodafone, NTT Docomo, Cingular Wireless und China Mobile Communications.

Die neue Technologie basiert auf den UMTS-WCDMA-Standard und soll bis zum Jahre 2007 fertig entwickelt sein.

Die Bandbreite bei UMTS liegt derzeit bei 2 Megabit und im Netz wird mit 384 Kilobit pro Sekunde gesurft.

Die maximale Bandbreite bei DSL liegt derzeit in Deutschland bei 3 Megabit pro Sekunde während die Japaner schon mit 100 Megabit durchs Internet düsen.


Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter