T-Online verzeichnet rapides Wachstum

DSLWEB News |

DSLWEB News

Der Onlineserviceprovider T-Online gab auf der heutigen Hauptversammlung seine Zahlen für das Geschäftsjahr 2003 bekannt. Demnach erhöhte der Konzern sein EBITDA von 74,1 Millionen Euro auf 320,7 Millionen Euro während der Jahresumsatz 2003 von 1,6 Milliarden Euro auf 1,9 Milliarden Euro gesteigert werden konnte. Vor Steuern verdiente er 56,4 Millionen Euro während im Vorjahr noch ein Verlust von 449,8 Millionen Euro verzeichnet wurde.

Mit der übernahme von Scout24 und der Einführung von Produkten wie Musicload oder Video on Demand habe sich der Konzern nach eigenen Angaben rechtzeitig in diesen Zukunftsmärkten positioniert.

Das starke Umsatzwachstum verdanke T-Online besonders der steigenden Nutzung des Netzes und dem weiteren Anstieg bei den Kundenzahlen.

“Wir setzen unsere erfolgreiche Breitband-Offensive fort, um unsere Kundenbasis in DSL-Tarifen weiter auszubauen. Parallel dazu erweitern wir unser Angebot an passenden Inhalten und wir stärken die Qualität unserer Produkte“, gab Thomas Holtrop, der Vorstandsvorsitzende von T-Online zur Breitband-Strategie des Konzerns bekannt.

Mehr Infos zu T-Online auf www.t-online.de

Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter