Studie: über 83 Prozent der US-Surfer haben Breitband bis 2008

DSLWEB News vom 31. Januar 2006

DSLWEB News

Nach der aktuellen Studie Retail E-Commerce: Future Trends werden in den USA bis zum Jahre 2008 mehr als 83 Prozent der Internet-Surfer per Breitband durch das World Wide Web reisen vorausgesetzt das Onlineshopping wird weiter wie bisher stark zulegen.

Die steigende Breitbandnutzung wirkt sich auf die amerikanischen Verbraucher und Onlineshopping-Markt in den USA aus.

Durch Breitband wird die Kaufentscheidung der Verbraucher beeinflusst wozu Blogs, Preis-Vergleiche, Diskussionsforen, Meinungsportale und weitere Möglichkeiten gehören die das World Wide Web so bietet.

Die Onlinehändler wiederum können die Kaufentscheidung der Verbraucher durch Einsatz innovativer Features beinflussen wie etwa Online-Betrachtungstools womit ein Produkt gedreht und gezoomt also im Detail betrachtet werden kann.

Die Breitbandzugänge werden immer mehr zu einem wichtigen Faktor was das Wachstum im eCommerce betrifft denn nach einer Umfrage von Internet Retailer gaben 43 Prozent der US-Onlinehändler an, dass Breitband die Haupt-Triebkraft beim Wachstum des Onlineshopping ist.

 

Weitere DSL News

 

zur aktuellen DSL News Übersicht

 

Beratung & Service
Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter
Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter
Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter
Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter
Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter
Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter
 

 

Alle Angaben ohne Gewähr. DSL, Kabel, LTE und UMTS sind nicht überall verfügbar. Die angegebenen Preise sind inklusive Mehrwertsteuer. Alle verwendeten Logos, Warenzeichen und Schutzmarken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Diese Seite ist urheberrechtlich geschützt. Copyright 2002 bis 2017.

Feedback an die Redaktion