Studie: Spanier sparen durch VoIP im Jahr 2005 über 150 Millionen Euro

DSLWEB News |

DSLWEB News

Nach einer aktuellen Studie des Technologieunternehmens CDW sparen im nächsten Jahr die Spanier über 150 Millionen Euro an Festnetzgebühren durch den Einsatz der Internet-Telefonie Voice over IP (VoIP).

“Der Durchbruch dieser neuen Generation des Telefonierens über das Internet bewirkt, dass der endgültige Aufschwung von VoIP in Spanien 2005 stattfinden wird.“, erklärt Kim Sörensen, der Berater von CDW.

Diese Studie wurde anlässlich der Vorstellung des VoIP-Telefons Yophone durchgeführt. Mit diesem Telefon werden kostenlose Gespräche über das Internet ermöglicht.

Auf Basis von SIP wurde das spezielle Protokoll TelSIP entwickelt, welches für das Yophone eingesetzt wird.

Die Stimme kann bei TelSIP im Vergleich zur herkömmlichen Telekommunikation schneller übertragen werden.

Die Gespräche werden nach Angaben der Entwickler durch eine spezielle Software verschlüsselt , zudem sei das Yophone gut zu bedienen.

In der Studie heißt es weiter, dass die Internet-Telefonie den Festnetzbetreibern im kommenden Jahr rund 40 Millionen Gesprächsstunden und damit 10 % Abschwung kosten wird.

Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter