Siemens: Aufbau eines UMTS-Mobilfunknetzes für Cingular Wireless

DSLWEB News vom

DSLWEB News

Das amerikanische Mobilfunkunternehmen Cingular Wireless hat den Technologiekonzern Siemens beauftragt, ein UMTS-Mobilfunknetz aufzubauen. Die Vereinbarung läuft mehrere Jahre lang und sieht die Einrichtung von UMTS-Funk-, und Vermittlungstechnik sowie den Ausbau des GSM/GPRS/EDGE-Netzwerks von Cingular Wireless vor.

Als dritten Punkt wird Siemens Mobile die Technik HSDPA (High Speed Downlink Packet Access), welche eine Erweiterung von UMTS ist, installieren und theoretisch eine Datenübertragungsrate von maximal 14,4 Megabit pro Sekunde erreichen kann.

Weil zwischen beiden Unternehmen ein Stillschweigen vereinbart wurde, ist die Höhe des Auftrages nicht bekannt aber Branchenkreise gehen von ca. 1 Milliarde Dollar Kosten aus.

Mit der Einrichtung der UMTS-Funk-, und Vermittlungstechnik will Cingular Wireless seinen Businesskunden in absehbarer Zeit leistungsfähigere Dienste anbieten, wozu zum Beispiel ein schneller mobiler Onlinezugang oder die Video-, und Audioübertragung gehört.

Die Privatkunden von Cingular Wireless können demnächst hochauflösende Digitalbilder und Videos übertragen sowie interaktive Spiele unterwegs spielen.


Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Icon Lupe

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Icon Deutschlandkarte

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Icon Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Icon Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Icon Kündigungsassistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Icon Kündigungswecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter