QSC verdoppelt Bandbreite beim Upstream

DSLWEB News |

DSLWEB News

Der Kölner Businessprovider QSC AG der ein eigenes DSL-Netz unabhängig von der Deutschen Telekom betreibt hat die Bandbreite im Upstream bei allen Q-DSL-home Produkten von 256 Kbit auf 512 Kbit pro Sekunde erhöht.

Die Verdoppelung der Upstream-Bandbreite ist kostenlos und Bestandskunden wurden heute um 10 Uhr automatisch auf die neue Geschwindigkeit umgeschaltet und steht sofort nach der Verbindung ins Internet zur Verfügung.

“Mit der kostenlosen Erhöhung des Uploads setzen wir uns in puncto Leistung im DSL-Privatkundenmarkt bewusst ab. Es ist uns wichtig, den Kundenbedürfnissen zu entsprechen und zu zeigen, dass QSC für Qualität steht“, sagte Oliver Bröhl, der Leiter des Bereichs Produktmanagement und des Geschäftsbereichs Privatkunden.

Die neue Bandbreite im Upstream dürfte besonders für solche Anwender interessant sein, die Onlinegames spielen, Downloads tätigen oder Musik runterladen.

Mehr Infos zu QSC auf www.qsc.de

Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter