österreich: Erweiterung des UMTS-Netzes bei tele.ring

DSLWEB News |

DSLWEB News

Der Provider tele.ring hat Alcatel einen 60 Millionen Euro schweren Auftrag zur Erweiterung des 3G/UMTS-Netzes erteilt. Damit soll sichergestellt werden, dass bis Ende nächsten Jahres eine 50 % Abdeckung des österreichischen UMTS-Netzes von tele.ring besteht.

Zugleich wurde der bestehende Servicevertrag erweitert und um drei Jahre verlängert.

“Mit dem weiteren Ausbau des hybriden Netzwerks wird tele.ring bis Jahresende 2005 eine 50% Abdeckung in österreich sicherstellen. Entsprechend unserer Strategie werden wir unseren Kunden auch bei UMTS optimale Qualität sowie das beste Preis-Leistungsverhältnis anbieten können.“, sagte Michael Krammer der Vorsitzende der Geschäftsführung des österreichischen Providers.

Im Vorjahr hatte Alcatel bereits eine UMTS-Lösung für das GSM/GPRS-Netz eingerichtet, was durch die Evolium TM Multi-Standard Basisstationen realisiert wurde.

Bei der Evolium TM Multi-Standardbasisstation handelt es sich um eine Plattform bei der alle Technologien von GSM/GPRS, über EDGE bis UMTS integriert werden können und eine problemlose Aufrüstung von bereits bestehenden Netzwerken ermöglichen.

Das Unternehmen tele.ring beschäftigt rund 560 Mitarbeiter und zählt 914.000 Kunden, welche die Daten-, Sprach- und Internetdienste nutzen. Zur Zeit ist tele.ring dass einzige Telekommunikationsunternehmen in österreich, welches ein eigenes Glasfaser-Festnetz unterhält.

Der französische Technologiekonzern Alcatel ist weltweit in 130 Ländern tätig und erzielte im Jahre 2003 einen Umsatz von 12,5 Milliarden Euro.

Der Konzern liefert Kommunikationslösungen für Daten-, Sprach-, und Videoanwendungen an Onlineprovider, Unternehmen und Netzbetreiber.

Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter