Korea Telecom zählt 11 Millionen DSL Kunden

DSLWEB News |

DSLWEB News

Der Telekommunikationskonzern Korea Telecom zählt mehr als 11 Millionen Kunden die per DSL oder Kabel ins Netz gehen. Damit gehen 73 % der KT Kunden mit einem Breitbandanschluss in das Internet. Schon 1,4 Millionen der 11 Millionen Kunden des koreanischen Konzerns gehen per VDSL (bis zu 100 Megabit Bandbreite) online.

über das Internet erledigen 30 % der Koreaner ihre Bankgeschäfte, 50 % den Aktienhandel und 17 % kaufen online ein.

Die durchschnittliche Bandbreite der Angebote von Korea Telecom liegen bei 4,5 Megabit pro Sekunde.

Weil in Korea jedoch Flatrates dominierend sind und bei einer Marktsättigung eine Umsatzstagnation eintritt, will das Unternehmen mit einer neuen Strategie dem entgegenwirken.

Die neue Strategie sieht vor Breitband, TV und Handy zum Teil des täglichen Lebens werden zu lassen. Damit soll Breitband stets und überall zur Verfügung stehen und der Anschluss durch drahtlose Angebote (wireless/mobile) ergänzt werden damit so die entsprechenden Inhalte für eine Vielzahl von Endgeräten verfügbar sind.

Als ein Schlüssel für die Inhalte wird von den Kunden der Korea Telecom selbst erzeugter Content wie Videoaufnahmen von Urlauben, Geburtstagsfeiern oder Partys gesehen, damit sich mit dem passenden Content der Breitbandmarkt in Korea weiterentwickeln kann.

Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter