Freenet: änderung bei zwei DSL-Tarifen

DSLWEB News |

DSLWEB News

Der Hamburger Provider Freenet hat beim DSL-Tarif fun_3GB das monatliche Freivolumen auf 2 Gigabyte reduziert. Zugleich wurde er in fun_2GB umgetauft während die Monatsgrundgebühr mit 5,90 Euro gleich bleibt. Als zweites wurde beim power_5GB die Volumenberechnung umgestellt, so wird nach überschreiten des Freivolumens nicht mehr nach Gigabyte sondern nach Megabyte abgerechnet.

Beim Tarif power_5GB kostet jedes Megabyte, welches über das Freivolumen hinausgeht nun ein Cent wodurch der Preis je Gigabyte von 7,90 Euro auf 10,00 Euro steigt.

Im Jahre 1996 gegründet erzielte das Hamburger Unternehmen im zweiten Quartal diesen Jahres einen Umsatz von 119,5 Millionen Euro und zugleich entschieden sich 70.000 neue Kunden für die DSL-Angebote des Providers.

Für das Gesamtjahr peilt der Provider 500 Millionen Umsatz und 280.000 DSL-Kunden an.

Mehr Infos zu Freenet auf www.freenet.de



Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter