Alcatel: Millionenauftrag für DSL-Lösungen aus Malaysia

DSLWEB News |

DSLWEB News

Der französische Technologiekonzern Alcatel erhält vom Telekommunikationsunternehmen Malaysia Berhad einen mit 9 Millionen Euro dotierten Auftrag für DSL-Lösungen. Zusätzlich beinhaltet der Vertrag die Erweiterung der Breitband-Onlinedienste Streamyx.

Der westliche Teil der Regionen Selangor, Petaling Jayas und Penang soll mit Breitbanddiensten versorgt werden und dafür liefert der französische Konzern die Plattform Alcatel 7300 (ASAM).  
 
  Aufgebaut wird das Netz vom Technologieunternehmen Resscom Technologies, welcher ein regionaler Anbieter für Kommunikationslösungen ist. Bis zum Herbst diesen Jahres soll der Netzaufbau abgeschlossen sein.  
 
  Nach einer Studie der Dell´Oro Group vom Februar 2004 hat Alcatel einen Marktanteil von 37 % und damit bereits 39,2 Millionen DSL-Zugänge weltweit ausgeliefert.  
 
  Weltweit erzielte Alcatel im Jahre 2003 einen Umsatz von 12,5 Milliarden Euro, ist in rund 130 Ländern vertreten und liefert Kommunikationslösungen für Anwendungen im Sprach-, Daten-, und Videobereich.

Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter