Vor der Wahl: Junge informieren sich im Netz

DSLWEB News | , 09:32 Uhr

Einer aktuellen Studie des Branchenverbands BITKOM zufolge holen sich Jungwähler politische Informationen vor allem aus dem Netz. Während die Mehrheit der Älteren das politische Geschehen eher über die klassischen Medien verfolgt, hat das Internet bei den 18- bis 29-Jährigen bereits einen deutlichen Vorsprung vor TV und Tageszeitung. Rund 75 Prozent der Unter-30-Jährigen informiert sich online über politische Themen. An zweiter Stelle steht mit 61 Prozent das Fernsehen, 54 Prozent greifen außerdem zum Politik-Teil der Tageszeitung.

Parteien müssen auch im Netz Präsenz zeigen
Die Kompetenz der etablierten Medien steht jedoch auch bei den Netznutzern noch immer hoch im Kurs: Deren Online-Ableger werden von 81 Prozent der politisch Interessierten genutzt. Auch die Web-Auftritte der Parteien selbst spielen eine zunehmende Rolle. So informiert sich ein gutes Drittel der Nutzer direkt auf den Webseiten der Parteien und dem Statement "Ohne den Einsatz des Internets kann eine Partei keine Wahl mehr gewinnen" stimmten immerhin 44 Prozent der Befragten zu.


BITKOM sieht Wandel in der politischen Kultur
Auch die sozialen Netzwerke wie Facebook, StudiVZ oder XING werden zunehmend für den politischen Austausch genutzt. Auch hier sind es vor allem die Jüngeren, von denen sich 28 Prozent über diese Angebote über politische Fragen informieren. Forendiskussionen und Blogs werden von 22 Prozent der politisch Interessierten unter 30-Jährigen angesteuert. Der Branchenverband BITKOM, der die Forsa-Studie in Auftrag gegeben hat, sieht gerade hier viel Potential: Die neuen Möglichkeiten der direkten Kommunikation zwischen Politikern und Wählern könnten in Zukunft großen Einfluss auf die politische Kultur der Republik haben.



Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter