Kabel Internet erobert Anteile am Breitbandmarkt

DSLWEB News | , 14:02 Uhr

Schneller Internetzugang = DSL Anschluss? Für die mit Abstand meisten Bundesbürger trifft das zu, da derzeit etwa 86% der Breitbandanschlüsse über die Telefonleitung mittels DSL Technologie geschalten werden. In den letzten Jahren haben sich jedoch die Kabelnetzbetreiber mit ihren Internetanschlüssen über das TV Kabel als feste Größe etabliert. Sie verzeichnen sogar den größten Zuwachs am Gesamtmarkt. Die meisten Breitband-Neukunden entscheiden sich für Internet über das TV Kabel. Und: die Netze erlauben deutlich höhere Surf-Geschwindigkeiten.

Aufschwung des Internets über das Fernsehkabel geht weiter
Die Kabelunternehmen nehmen zurzeit einen Anteil von etwas mehr als 13 Prozent am Markt für Breitbandinternet ein. Das geht aus einer aktuellen Studie des Wissenschaftlichen Instituts für Kommunikation, kurz WIK, hervor. Die DSL Anbieter wie Telekom, Vodafone, o2 und 1&1 kommen in der Summe auf 86 Prozent. Allein die Deutsche Telekom verzeichnete zum Ende des Q4 2011 mehr als 12 Millionen DSL Kunden. Laut der Studie entscheiden sich mittlerweile aber ganze 61% der Breitband-Neukunden für Internet via TV-Kabel. Die Kabelnetzbetreiber verzeichnen damit hohe Zuwachsraten, während das DSL-Geschäft der TK-Unternehmen nur minimal wächst oder gar schrumpft.

Starker Glasfaser-Ausbau für hohe Geschwindigkeiten notwendig
Ein Vorteil von Internetanschlüssen über das Kabelnetz liegt in den hohen Bandbreiten. So haben etwa die großen Anbieter wie Kabel Deutschland und Kabel BW bereits Angebote mit Datenraten von bis zu 100 Mbit/s oder mehr im Produktportfolio. Verfügbar sind solche Internetanschlüsse laut WIK in etwa 48% Prozent der deutschen Haushalte. Mit dieser Verfügbarkeit können die DSL Anbieter nicht mithalten. Deren sogenannte VDSL Anschlüsse liefern im Optimalfall eine maximale Bandbreite von 50 Mbit/s und sind in nur etwa 2,5% der deutschen Haushalte zu haben. Um konkurrenzfähig zu bleiben, so die Studie, müssten die Telekommunikationsunternehmen deshalb in den nächsten Jahren massiv in den Ausbau des Glasfasernetzes investieren.



Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter