DSL Kündigung: Anbieterwechsel machts leicht

DSLWEB News | , 16:21 Uhr

Eine DSL Kündigung ist nicht ohne Tücken. Neben der Kündigungsfrist gilt es noch weitere Dinge zu beachten. So akzeptiert nicht jeder DSL Anbieter eine telefonische Kündigung und oft muss nicht nur der schriftliche, sondern sogar der klassische Postweg gewählt werden um einen Vertrag zu beenden. Und wenn es um die Mitnahme der alten Rufnummer geht, steht man bei eigenhändiger Kündigung meist auf verlorenem Posten. Zum Glück übernimmt bei Vertragswechsel meist der neue Anbieter die Kündigung des alten Vertrags.

Kündigung und Vertragsabschluss in einem Schritt
Wer die Laufzeit seines DSL Vertrags im Auge hat, der wird sich auch frühzeitig über eine mögliche Kündigung Gedanken machen. Kündigungsbedingungen finden sich, wenn nicht sogar im Online-Shop separat ausführlich erläutert, in der Regel in den AGB des jeweiligen DSL Anbieters. Meist haben die es jedoch in sich und eine Kündigung kann sich schwieriger gestalten als erwartet. Wer sich mögliche Probleme ersparen, vor allem aber auch seine alte Rufnummer bei Vertragskündigung behalten will, der sollte von vorn herein davon absehen, sich persönlich um die Beendung des auslaufenden Geschäftsverhältnisses mit dem momentanen DSL Anbieter zu kümmern.

In der Regel ist bei Kündigungswunsch aber schon ein neuer Anbieter ins Auge gefasst, nicht zuletzt, da eine weitere DSL Versorgung üblicherweise erwünscht ist. Viele DSL Anbieter nehmen Neukunden bei Vertragsabschluss die Kündigung beim alten Anbieter ab und sorgen so für einen reibungslosen Ablauf inklusive Übernahme der Rufnummer. Alice DSL ist an dieser Stelle übrigens besonders kulant: Der Anbieter erstattet auf Wunsch dem Neukunden die vom alten Provider erhobenen Kosten, sollten solche durch die Übernahme der Rufnummer entstehen.

DSLWEB Tipp: Soll die Rufnummer übernommen werden, niemals selbst kündigen!

Wechselangebote mit besonders günstigen Konditionen
Ein DSL Anbieterwechsel kann, neben der Erleichterung der vorausgehenden Kündigung beim alten Anbieter, auch noch aus weiteren Gründen von deutlichem Vorteil sein. Neben diversen Aktionen für Neukunden haben einige DSL Anbieter exklusive Rabatte und Angebote speziell für Wechsler im Programm. Wer etwa zu Telekom DSL wechselt, für den übernimmt der Anbieter nicht nur die Kündigung des alten Vertrags, sondern der bekommt auch noch eine Gutschrift von maximal 120 € und einen Tankgutschein im Wert von 25 € dazu. Und auf die üblichen Neukunden Vergünstigungen, wie etwa die momentan aktuellen 10% Rabatt auf 12 Monatsrechnungen bei Online-Bestellung und den um 5 Euro günstigeren Regiotarif, muss natürlich auch nicht verzichtet werden.

DSLWEB Fazit: Aufwand, Zeit und möglichen Ärger sparen und den alten DSL Vertrag immer direkt vom neuen Anbieter kündigen lassen. Hier finden Sie weiterführende Informationen und konkrete Angeboten für den DSL Anbieterwechsel.



Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

DSL Vergleich

Aktuelle Angebote vergleichen und sparen!

Tarifvergleich starten

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Unabhängig: Transparent und objektiv
  • Günstig: Immer erstklassige Angebote