Telekom plant Glasfaser für Erlangen

DSLWEB News | , 14:35 Uhr

8.000 Vorwahlbereiche hat die Telekom in den letzten Monaten geprüft, nun steht die Entscheidung fest: Erlangen soll eines von sechs bayernweiten Schwerpunktgebieten für den Glasfaserausbau werden. Finden sich vor Ort ausreichend Interessenten für den Highspeed Internetanschluss, fällt im Frühjahr 2012 der Startschuss für die Ausbauarbeiten. Bisher sind dort maximal 16 Mbit/s über die DSL Leitungen der Telekom verfügbar. Die neuen Hightech-Verbindungen hingegen sollen zukünftig in der Theorie bis zu 1.000 Mbit/s ermöglichen.

Wirtschaftliches Potenzial macht Erlangen zum Ausbaukandidaten
VDSL, LTE, Glasfaser - die Deutsche Telekom betreibt die bundesweite Ausdehnung ihres Internet-Versorgungsgebiets mittels verschiedener Technologien. Die besonders hochwertige und leistungsstarke Glasfaserverkabelung ist dabei wohl die begehrteste Alternative. Kein Wunder, sind über diese Anschlüsse theoretisch bis zu 1.000 Mbit/s an Übertragungsgeschwindigkeit möglich, was vor allem für die wirtschaftliche Nutzung von Vorteil ist. Nach eingängiger Prüfung von insgesamt 8.000 Vorwahlgebieten hat die Telekom nun entschieden, einen Schwerpunkt ihres Glasfaserausbaus in Erlangen zu setzen. Als entscheidenden Faktor nannte Bernd Hahn, zuständiger Projektleiter der Telekom, vor allem die Überzeugung, dass dort "wirtschaftliches Potenzial […], die Gebäudestruktur und die vorhandene technische Infrastruktur optimal aufeinander treffen." Doch noch ist der Ausbau in der "Medizintechnik-Stadt Erlangen" keine beschlossene Sache.

Nachfrage entscheidet über Baubeginn
Bei der geplanten Investition eines zweistelligen Millionenbetrags für den Ausbau verlangt die Telekom jedoch auch Sicherheiten, um ein mögliches Verlustgeschäft zu vermeiden. Nur wenn bis zum Frühjahr nächsten Jahres 80 Prozent der Erlanger Grundstücks- und Gebäude-Eigentümer eine Anbindung an die neue Infrastruktur beantragen und mindestens 10 Prozent auch einen Datenservice der Telekom in Anspruch nehmen, wird das Projekt in die Tat umgesetzt. Stichtag der Anmeldung für den kostenlosen Anschluss an das Glasfasernetz ist der 31. März 2012.



Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

DSL Vergleich

Aktuelle Angebote vergleichen und sparen!

Tarifvergleich starten

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Transparent: Alle Kosten einberechnet
  • Sicher: Datenschutz ist uns wichtig