Highspeed-Datenübertragung im All

DSLWEB News |

Nicht nur beim irdischen Datenverkehr sind immer höhere Geschwindigkeiten gefragt, auch die Daten-Übertragung im All soll beschleunigt werden. Mit der derzeitigen Technik würde es etwa 90 Minuten dauern bis ein hochaufgelöstes Bild vom Mars bis zur Erde gelangt ist. Geht es nach Plänen der NASA, soll die Übertragungszeit bald auf einen Bruchteil dessen zusammenschmelzen. Mithilfe einer neuen Laserübertragungstechnik sollen die Daten künftig 10- bis 100-mal schneller fließen. Auch aus den Tiefen des Weltalls kann dann mit 100 Mbit/s versendet und empfangen werden.

Testsystem LCRD soll Übertragung vom Mars mit 100 Mbit/s ermöglichen
Werden heute Daten zwischen den Basisstationen auf der Erde und Raumstationen im Weltall übertragen, können diese mit maximal ca. 6 Mbit/s verschickt und empfangen werden werden. Das soll sich nun ändern. Die amerikanische Luft- und Weltraumbehörde NASA plant deshalb ein Testsystem mit dem Namen "Laser Communications Relay Demonstration" (LCRD), das die schnelle optische Datenübertragung mithilfe von Lasern erproben soll. Das Versenden und Empfangen von Datenpaketen wird dadurch auf Geschwindigkeiten von bis zu einem Gbit/s erhöht. Selbst Raumfahrzeuge in den Tiefen des All - die etwa zu Mars oder Jupiter unterwegs sind - könnten so immer noch auf bis zu 100 Mbit/s zurückgreifen. Hochaufgelöste Bilder sollen dann also binnen Minuten vom Mars auf die Erde gelangen. Schon 2016 soll LCRD in Betrieb gehen können.

"Freie Sicht" zur Erde notwendig
Das Testsystem sieht vor, dass die von einer Raumstation versendeten Daten zunächst von einem Satelliten in der Erdumlaufbahn aufgenommen werden. Dieser leitet die Signale an zwei Empfangsstationen auf der Erde weiter, die in Kalifornien und Hawaii stehen sollen. Zwei Stationen sind laut Nasa notwendig, da es vorkommen könnte, dass die Übertragung durch Wolken oder andere Störungen in der Atmosphäre beeinträchtigt wird. Ist die Kommunikation an einem gestört, könne auf einen zweiten Ort zurückgegriffen werden.



Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter