Unitymedia: Erstmals über 2 Mio. Kabel Internet Kunden

DSLWEB News vom

Am Donnerstag (02. August) hat der internationale Netzbetreiber Liberty Global seine Zahlen für das Q2 2012 veröffentlicht. Den deutschen Arm des Unternehmens bilden die beiden Kabelprovider Unitymedia und Kabel BW, die inzwischen zur Unitymedia KabelBW GmbH verschmolzen sind. Im Vergleich zum Vorjahresquartal stieg der Umsatz im Deutschland-Geschäft um 11 Prozent auf 443 Mio. Euro, was vor allem dem anhaltend starken Wachstum bei den Internet- und Telefon-Abonnements geschuldet ist.

Kabel Internet als zuverlässiger Wachstumstreiber
Sowohl bei Unitymedia als auch bei Kabel BW setzte sich das stetige Wachstum im Bereich der Kabel Internet Kunden im Q2 weiter fort. Insgesamt brachte es Unitymedia Kabel BW im Q2 2012 auf 98.900 zusätzliche Breitband Internet-Verträge und knackte so die Marke von 2 Mio. Kabel Internet Kunden. Dabei verfielen 30.400 Neuverträge auf die exklusiv in Baden-Württemberg vertriebene Marke Kabel BW, während Unitymedia im Q2 2012 ein Plus von 68.500 verzeichnen konnte.

Verluste gab es hingegen beim analogen Kabel-TV, dessen Abonnentenzahl im Q2 um weitere 62.200 auf knapp 4,62 Millionen zurückgegangen ist. Gleichzeitig aber stieg die Zahl der Digital-TV Abos um 57.000 auf 2,1 Millionen. Als entscheidenden Faktor für diese Verschiebung führt Unitymedia KabelBW das verstärkte Interesse an HDTV Inhalten ins Feld. So soll inzwischen rund ein Viertel der eigenen Kunden eines der vom Provider zur Miete angebotenen HD-fähigen Empfangsgeräte nutzen, darüber hinaus bezieht ein wachsender Prozentsatz dieser Kunden auch kostenpflichtige Zusatz-Inhalte in High Definition.

Neues Marken-Design für Unitymedia und Kabel BW
Zum 30. Juni 2012 belief sich die Zahl der von Unitymedia und Kabel BW abgedeckten Haushalte auf 12,6 Millionen, von denen mittlerweile rund 12,1 Millionen für die Nutzung des modernen EuroDOCSIS 3.0 Standards aufgerüstet sind. Während der Netzausbau weiter fortschreitet, wird auch die Integration der beiden Marken Unitymedia und Kabel BW vorangetrieben. Nachdem Unitymedia bereits einen neuen Markenauftritt erhalten hat, der das international genutzte "Bloom"-Logo von Liberty Global einschließt, soll im Q4 2012 ebenso das Kabel BW Branding an den neuen Look angepasst werden.

Mehr Zahlen und Hintergrundinformationen zu den wichtigsten Entwicklungen auf dem deutschen Breitband-Markt bietet der DSLWEB Breitband Report.



Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Icon Lupe

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Icon Deutschlandkarte

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Icon Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Icon Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Icon Kündigungsassistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Icon Kündigungswecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter