Freenet AG gut ins neue Jahr gestartet

DSLWEB News | , 00:00 Uhr

DSLWEB News

Ungeachtet der harten Konkurrenz verzeichnet die Freenet AG für das erste Quartal 2007 positive Unternehmenszahlen und behauptet ihre erfolgreiche Position auf dem deutschen Internet und Telekommunikationsmarkt.

Die Anzahl der Freenet DSL Kunden stieg im Vergleich zum Vorjahresquartal um 165.000 auf 1,17 Millionen an. In diese Rechnung einbezogen sind die zu Jahresbeginn beim Kauf des Telekommunikationsunternehmens Tiscali erworbenen Bestandskunden. Auch die Anzahl der Mobilfunkkunden vergrößerte sich leicht und beläuft sich auf 5,12 Millionen.

Durch strukturelle Veränderungen innerhalb der Freenet AG und modifizierte Verrechnungsmodelle mit der T-Com lassen sich die verschiedenen Unternehmenskennzahlen mit den Vorjahresergebnissen schwer vergleichen. Diese Veränderungen bringen in der Quartalsbilanz schwächere Umsätze bei ansteigenden Ergebnissen mit sich.

Der Umsatz sank dementsprechend von 522,0 Mio. € auf 452,4 Mio. €, was einem Minus von 13,3 Prozent gleichkommt. Starken Zuwachs gab es beim EBITDA: Es stieg im Vergleich mit 2006 von 38,1 Millionen auf 65,5 Euro Millionen an und erhöhte sich damit um 71,9 Prozent.


Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

DSL Vergleich

Aktuelle Angebote vergleichen und sparen!

Tarifvergleich starten

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Unabhängig: Transparent und objektiv
  • Günstig: Immer erstklassige Angebote