Eigennetzanbieter auf dem Vormarsch

DSLWEB News | , 00:00 Uhr

DSLWEB News

Der DSL Markt scheint sich im Umschwung zu befinden: Im ersten Quartal 2007 schrieb das DSL Resale-Geschäft mit einem Anstieg von 213.000 auf insgesamt 3,4 Millionen DSL-Anschlüssen die geringsten Zuwachszahlen seit langem. DSL Resale ist ein Verfahren, bei dem Fremdunternehmen wie zum Beispiel 1&1 DSL oder Freenet DSL die T-DSL-Anschlüsse der T-Com unter eigenem Namen vermarkten. Für diese Angebote ist ein Telefonanschluss der T-Com unabdingbare Voraussetzung.

Immer mehr DSL Kunden tendieren zu Telekommunikationslösungen aus einer Hand und entscheiden sich für DSL Anbieter wie Arcor DSL oder Alice DSL (Hansenet), die über ein eigenes Telefonnetz verfügen. So konnte beispielsweise allein Arcor im ersten Quartal 2007 rund 240.000 neue DSL Kunden gewinnen.

"They never come back" – was für Boxchampions gilt, scheint auch auf DSL Kunden anwendbar. "Wer schon einmal bei Arcor oder Hansenet war, kehrt nicht mehr zur Telekom zurück", so Ralph Dommermuth, Vorstandsvorsitzender der United Internet AG (1&1) gegenüber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

Schwere Zeiten also für den rosa Riesen, zumal auch seine Resale-Verbündeten die Zeichen der Zeit erkannt haben und nach neuen Wegen suchen. 1&1 hofft, ab Sommer ebenfalls Komplettanschlüsse anbieten zu können.

Quelle: FAZ online (21.05.2007)



Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

DSL Vergleich

Aktuelle Angebote vergleichen und sparen!

Tarifvergleich starten

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Unabhängig: Transparent und objektiv
  • Günstig: Immer erstklassige Angebote