Breitband Report Q2 2012: DSL Kundenzahl rückläufig

DSLWEB News |

Chart

Auch im 2. Quartal 2012 übertreffen die Kabel Internet Anbieter die klassischen DSL Provider in Sachen Wachstum deutlich. Während Kabel Deutschland, Unitymedia und Kabel BW 163.600 zusätzliche Internetanschlüsse schalten konnten, ging die Gesamtzahl der von den vier wichtigsten DSL Anbietern bereitgestellten DSL Verbindungen sogar um 32.000 zurück. Als einziger DSL Anbieter neben der Telekom legte 1&1 im Q2 weiter zu. Nach langer Stagnation hat 1&1 damit nun bereits das zweite Quartal in Folge wieder einen effektiven Zuwachs an DSL-Verträgen verbuchen können.

 

 

Hintergrundinformationen und weitere Kennzahlen zu den Entwicklungen auf dem deutschen Breitbandmarkt im Q2 2012 finden sich im aktuellen DSLWEB Breitband Report Q2 2012.

 

 

Trendwende bleibt aus, Vodafone und o2 verlieren weitere DSL Kunden
Die DSL Kundenzahlen von Vodafone und o2 sind auch im Q2 2012 weiter zurückgegangen. Mit einem effektiven Minus von 43.000 DSL Verträgen blieben die Verluste bei Vodafone etwa auf dem Niveau des Vorquartals, bei o2 DSL erhöhte sich die Kundenabwanderung von 40.700 im Q1 sogar auf 56.000.

Diese Anschlussverluste konnten durch die effektiven Kundengewinne bei der Deutschen Telekom und 1&1 diesmal nicht ausgeglichen werde, vor allem da die Telekom nicht an den starken Zuwachs aus dem Q1 anknüpfen konnte. Mit 47.000 Netto-Neukunden fiel dieser nämlich deutlich niedriger als im Quartal zuvor (+ 102.000). Im Aufwind befindet sich dagegen 1&1 - mit 20.000 hinzugekommenen DSL Verträgen konnte der Internetprovider sein Kundenplus aus dem vorherigen Quartal verdoppeln.

Kundenzahlen Breitband Anbieter Deutschland

Kabel Internet: Konsolidierung und wachsender Marktanteil
Unitymedia und Kabel BW, beide mittlerweile im Besitz des amerikanischen Medienkonzerns Liberty Global, treten inzwischen zusammen als Unitymedia KabelBW auf. Gemeinsam haben sie im Q2 2012 insgesamt 98.900 Internet-Abonnements gewinnen können und so die Marke von 2 Millionen Breitband-Kunden überschritten. Kräftige Zugewinne gab es auch beim dritten großen Kabelnetzbetreiber, Kabel Deutschland. Dieser konnte seine Breitbandkundenzahl zwischen April und Ende Juni um 64.700 auf 1,58 Millionen erhöhen. Insgesamt kommen die Top-Drei Kabel Internet Anbieter so bereits auf einen Marktanteil von mehr als 13 Prozent.

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Anbietern und den aktuellen Entwicklungen auf dem deutschen Breitbandmarkt finden sich im DSLWEB Breitband Report Deutschland Q2 2012.



Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter