Flexibel bleiben: DSL ohne Mindestlaufzeit

DSLWEB News |

Bei den DSL Komplettangeboten für Internet und Telefonie hat sich die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten als Standard eingebürgert. Wer sicht nicht so lange an einen DSL Anbieter binden möchte, hat jedoch bei immer mehr Providern die Möglichkeit, auf die feste Mindestvertragslaufzeit zu verzichten. Im Vergleich zum klassischen Zweijahresvertrag entfallen hier zwar häufig mögliche Neukunden-Vergünstigungen und es werden meist zusätzliche Gebühren für die Anschluss-Einrichtung berechnet, dafür kann der eigene DSL Vertrag jederzeit kurzfristig gekündigt werden.

o2 DSL ohne Mindestlaufzeit : Günstige Lösung ohne Anschlusspreis
Bei o2 DSL Komplett ist der Name Programm - für 25 €/Monat gibt es hier zu einem DSL 2000 Anschluss mitsamt DSL Flatrate einen eigenen Telefonanschluss plus Telefon Flatrate für Gratis-Verbindungen ins deutsche Festnetz. Zwei weitere Paketvarianten namens "Plus" und "Premium" bieten für 30 bzw. 35 €/Monat einen der schnelleren DSL 6000 oder DSL 16000 Anschlüsse sowie weitere Telefon-Tarife, beispielsweise für gebührenfreie Verbindungen ins o2 Handynetz und ins Ausland. Das benötigte DSL Modem stellt der DSL Anbieter kostenlos bereit. Großer Pluspunkt bei o2 DSL: Bei Online-Buchung bis zum 31. März entfällt für Neukunden die Anschlussgebühr in Höhe von 49 Euro. Die o2 DSL Angebote ohne Mindestvertragslaufzeit können mit einer Frist von vier Wochen zum Monatsende gekündigt werden.

Alice DSL ohne Mindestlaufzeit : Mit oder ohne Telefonanschluss
Wer keinen Telefonanschluss benötigt, sollte sich das reine DSL Angebot Alice Light mit DSL 16000 Anschluss und DSL Flatrate Tarif näher ansehen, das für 24,90 €/Monat zu haben ist. Für nur 5 €/Monat mehr kann das DSL Komplettpaket Alice Fun jedoch bereits mit einem Telefonanschluss und der passenden Festnetz Flatrate aufwarten. Beide Paketvarianten kommen gratis mit einem kabelbasierten DSL Modem. Wie bei o2 DSL beträgt die DSL Kündigsfrist auch bei Alice 4 Wochen zum Monatsende. Für die Bereitstellung des DSL Zugangs stellt Alice jedoch einmalig 39,90 Euro in Rechnung.

Congstar DSL ohne Mindestlaufzeit: An die eigenen Anforderungen anpassbar
Das Einsteiger-Paket Congstar DSL Komplett 1 ist für 19,99 €/Monat mit einem DSL 2000 Zugang, einem Telefonanschluss und einer DSL Flatrate ausgestattet. Wer höhere Ansprüche an das eigene DSL Komplettpaket hat, kann gegen Aufpreis unter anderem eine Telefon Flatrate und einen schnelleren DSL Anschluss hinzubuchen. Wer noch keine passende DSL Hardware besitzt, erhält für einmalig 49,99 Euro einen drahtlosen WLAN Router. Die Einrichtung schlägt mit 59,99 Euro zu Buche. Mit nur 2 Wochen zum Monatsende bietet Congstar die kürzeste Kündigungsfrist unter den hier vorgestellten DSL Anbietern.

1&1 DSL ohne Mindestlaufzeit: Unbedingt Kündigungsfrist beachten
Die 1&1 DSL Angebote ohne Mindestvertragslaufzeit locken derzeit mit attraktiven Einstiegsrabatten - je nach Paketvariante sind sie 24 Monate lang um 5 oder 10 €/Monat vergünstigt. Allerdings sind sie deutlich weniger flexibel gestaltet als die der Konkurrenz - die Kündigungsfrist beträgt hier nämlich volle 3 Monate. Interessant dürften die 1&1 Angebote damit vor allem für diejenigen sein, die den Vertrag zwar längerfristig laufen lassen, aber die sonst greifende automatische Vertragsverlängerung umgehen möchten. Die Gebühr für die Einrichtung des DSL Zugangs beträgt bei 1&1 DSL einmalig 49,95 Euro.



Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter