All-Net-Flats im Test: Das bieten die Smartphone-Tarife

DSLWEB News |

Sie bieten viel Komfort beim mobilen Telefonieren und Internetsurfen und sind zudem mittlerweile richtig günstig: Die All-Net-Flat-Tarife von 1&1, Simyo, Yourfone und Co. Zum Pauschalpreis von etwa 20 bis 30 Euro pro Monat enthalten sie immer eine Festnetz Flat, eine Flatrate für Telefonate in alle Handynetze sowie eine mobile Internet-Surf-Flatrate. Doch was unterscheidet die Angebote? Was sollten Interessenten beachten? DSLWEB mit einer Analyse...

1&1: D2-Netz, drei Varianten und eine große Handyauswahl
Schon seit längerem auf dem Markt ist die 1&1 All-Net-Flat, die dank des D2-Netzes fast überall in Deutschland eine gute Gesprächs- und Verbindungsqualität ermöglicht. Die All-Net-Flat ist sowohl als reiner Tarif als auch mit einem aktuellen Smartphone zu haben. Seit Kurzem ist sie in drei Varianten buchbar, von denen vor allem die Versionen Basic und Plus empfehlenswert sind.

1&1 All-Net-Flat Basic liefert eine Geschwindigkeit von max. 7,2 Mbit/s bis zu einem monatlichen Volumenlimit von 300 MB/Monat. Neueinsteiger, die kein Handy dazu bestellen, zahlen 12 Monate lang 19,99 €/Monat und danach 29,99 €/Monat. Wählt man gleich ein aktuelles Smartphone, entfällt zwar der Rabatt im ersten Jahr, aber dafür gibt es z.B. das Samsung Galaxy Ace Plus oder das HTC Desire C gratis. Weitere Geräte stehen (z.T. gegen eine Einmalzahlung) zur Auswahl.

Die 1&1 All-Net-Flat Plus enthält zusätzlich eine SMS Flat für unbegrenzte Kurznachrichten. Die Surf-Geschwindigkeit von bis zu 7,2 Mbit/s steht hier bis zu einem monatlichen Volumen von 500 MB zur Verfügung. Preislich liegt der Tarif regulär bei 39,99 €/Monat. Als kostenloses Smartphone steht dann z.B. das Samsung Galaxy S Advanced bereit. Wer die All-Net-Flat Plus ohne Smartphone bestellt, dem werden in den ersten 2 Jahren nur 29,99 €/Monat berechnet.

Mehr Informationen zur 1&1 All-Net-Flat

Congstar: 29,99 €/Monat fürs Telefonieren und Surfen im D1-Netz
Congstar nennt seine All-Net-Flat Full Flat und berechnet 29,99 €/Monat. Die maximale Surf-Geschwindigkeit von 7,2 Mbit/s steht Kunden ebenfalls bis zur Volumengrenze von 500 MB/Monat zur Verfügung. Großes Plus des Angebots ist, dass stets über das sehr gut ausgebaute D1-Netz Mobilfunknetz telefoniert und im Internet gesurft wird. Wer ein passendes Smartphone zum Tarif benötigt, kann dies auf Wunsch gleich bei Congstar kaufen.

Mehr Informationen zur Congstar Full Flat

All-Net-Flat Discounter: günstig unterwegs im E-Netz
Neben diesen Premium-Anbieter haben viele weitere Discounter All-Net-Flats im Angebot. Zu den bekanntesten gehören Simyo, Klarmobil, Yourfone und Blau.de. Sie bieten die Alle-Netze-Flatrate schon für rund 20 € pro Monat an, bringen allerdings auch einige Nachteile mit sich. Bei diesen Tarifen wird ausschließlich über das E1-Netz von E-Plus oder das E2-Netz von o2 telefoniert und gesurft. Beide Netze weisen oft eine schlechte Verbindungsqualität auf als die D-Netze und sorgen damit häufiger für schlechten Empfang, Funklöcher und eine niedrigere Datenrate beim mobilen Surfen. Vor allem Anwohner in ländlichen Gebieten sollten also vorher genau prüfen, wie gut ihr Umfeld versorgt ist.

Alle Tarife in der Übersicht: All-Net-Flat



Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter