1&1 DSL: Doppel-Flats zwei Jahre zum Vorzugspreis

DSLWEB News |

Wer ungezwungen im Internet surfen möchte und seine Telefonkosten überschaubar halten will, der greift heutzutage am besten gleich zu einem sogenannten Doppel-Flat DSL Komplettpaket. Beim Provider 1&1 sind die entsprechenden Angebote auch schnell gefunden, hören sie doch auf den sprechenden Namen 1&1 Doppel-Flat. Sie bieten dabei nicht nur eine generell preiswerte Rundum-Ausstattung, denn wer im August bucht, erhält die 1&1 Doppel-Flat Pakete zwei Jahre lang zum 5 €/Monat niedrigeren Aktionspreis.

1&1 Doppel-Flat mit drei verschiedenen Geschwindigkeiten
Alle DSL Komplettpakete der Reihe 1&1 Doppel-Flat umfassen zusätzlich zum DSL Anschluss auch einen eigenen 1&1 Telefonanschluss. Die namensgebende Kombination aus DSL Flatrate und Telefon Flat Tarif ermöglicht dabei unbegrenztes Surfen im Web und sorgt darüber hinaus dafür, dass auch für Anrufe ins Festnetz keine zusätzlichen Gebühren entstehen. Auf Wunsch kommt die 1&1 Doppel-Flat aktuell zudem mit einer kostenlosen Handy-Flat für Gratis-Telefonate vom Mobiltelefon ins deutsche Festnetz sowie ins 1&1 Handy-Netz. Insgesamt lassen sich bis zu 4 SIM-Karten zur Nutzung der Flat mitbestellen, die lediglich einmal für 9,60 Euro freigeschaltet werden müssen. Wer seine Handynummer zu 1&1 mitnimmt, kann sich dafür sogar noch einen 25 € Wechslerbonus sichern.

Der monatliche Paketpreis für die 1&1 Doppel-Flat hängt von der gewählten DSL Geschwindigkeit ab. So fallen für die Einsteiger-Variante inklusive DSL 6000 Anschluss 24,99 €/Monat (29,99 €/Monat ab dem 3. Vertragsjahr) an und die wesentlich flottere 1&1 Doppel-Flat 16000 ist aktuell bereits ab 29,99 €/Monat zu bekommen. Highspeed-Anhänger können alternativ noch zur 1&1 Doppel-Flat 50000 greifen, die für zunächst 34,99 €/Monat (später 39,99 €/Monat) Übertragungsraten von bis zu 50 Mbit/s bietet.

Kostenlos mit dabei: 1&1 HomeServer
Allen 1&1 Doppel-Flat Paketen liegt die passende DSL Hardware in Form des 1&1 HomeServers gleich kostenlos bei. Das vom renommierten Hersteller AVM kommende Gerät dient als flotter WLAN Router, der die eigenen Endgeräte statt per Kabel auch über Funk mit dem Internet und untereinander verbinden kann. Das ist aber längst nicht alles - der 1&1 HomeServer lässt sich nämlich gleichzeitig als Telefonanlage für analoge und DECT-Telefone einsetzen und kann darüber hinaus auch noch als kompakter Drucker- und Medienserver für das heimische Netzwerk genutzt werden.



Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter