DSL Kündigung

Ich will meinen DSL Vertrag kündigen

Vom richtigen Vorgehen beim Anbieterwechsel bis hin zu den Voraussetzungen für eine Sonderkündigung: Für alle, die ihren DSL Vertrag kündigen wollen, bietet DSLWEB auf den folgenden Seiten umfangreiche Hilfestellungen. Mit dem DSL Kündigungs-Assistenten lässt sich die eigene DSL Kündigung schließlich schnell und einfach erstellen.

Aktualisiert 24.06.2022
DSL Kündigung: Hier ✔️ online Ihren DSL Vertrag kündigen
4.42 / 5 487 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (487)

Der eigene DSL Vertrag hat schon Jahre auf dem Buckel und ist im Vergleich zu aktuellen Angeboten längst überteuert? Der alte DSL Anschluss lahmt und auch das wiederholte Nachhaken beim Provider bringt nichts als Scherereien? Gründe für den Wunsch nach einer DSL Kündigung gibt es viele - in der Praxis gilt es hier aber auch etliche mögliche Fallstricke zu beachten.

Neben allgemeinen Erläuterungen rund um Vertragslaufzeiten, Kündigungsfristen und -wege, Sonderkündigungsrechte sowie die Rufnummermitnahme bietet DSLWEB jeweils detaillierte Informationen zu jedem einzelnen DSL Anbieter. Zudem werden alle wichtigen Tipps und Tricks für den erfolgreichen DSL Anbieterwechsel verraten.

Soll schnell und einfach ein Kündigungsschreiben erstellt werden, empfiehlt sich der direkte Weg zum DSLWEB Kündigungs-Assistenten.


DSL Vertrag kündigen oder DSL Anbieter wechseln?

Vor der DSL Kündigung muss die Frage geklärt sein: Soll die DSL Versorgung endgültig beendet oder nach der Kündigung von einem anderen Internetanbieter übernommen werden?

Ich will den Internetanbieter wechseln

Soll nach der Kündigung des alten DSL Vertrags ein neuer mit einem anderen Anbieter geschlossen werden, empfiehlt sich statt einer selbständigen DSL Kündigung der Anbieterwechsel. So kann nicht nur die alte Rufnummer beibehalten werden. Der neue Anbieter übernimmt zudem die Kündigung des alten Vertrags als Serviceleistung. Weitere Informationen zum Internetanbieter Wechsel

Ich möchte meinen DSL Vertrag kündigen

Für den Fall, dass der DSL Vertrag beendet werden soll - etwa bei der Zusammenlegung zweier Haushalte - hilft der DSLWEB Kündigungs-Assistent bei der Erstellung eines individuellen Kündigungsschreibens.



DSLWEB Kündigungs-Assistent - schnell, einfach und kostenlos

Der DSLWEB Kündigungs-Assistent ermöglicht die bequeme und kostenlose Erstellung einer DSL Kündigung. So kann ein bestehender DSL Vertrag schnell und einfach gekündigt werden.

Das DSL Kündigungsschreiben wird Schritt für Schritt erstellt und erklärt. Dabei lassen sich unterschiedliche Möglichkeiten der ordentlichen und außerordentlichen Kündigungen auswählen. Die Adresse des gewählten DSL Anbieters wird automatisch eingefügt. Falls gewünscht, kann das DSL Kündigungsschreiben zum Abschluss natürlich auch noch individuell verändert und ergänzt werden.

Hier können Sie den DSLWEB Kündigungs-Assistenten starten: 

Kündigungsschreiben erstellen


TKMoG: Verbraucherfreundliche Verträge seit 01.12.21

Achtung: Seit dem 01.12.21 haben Verbraucher ein Recht auf 12 Monate Vertragslaufzeit. Weiter sinkt die Kündigungsfrist bei Mindestvertragslaufzeiten von 3 Monaten auf 1 Monat zum Vertragsende. Nach der Mindestvertragslaufzeit (12 oder 24 Monate) sind Festnetz-Internet-Verträge immer monatlich kündbar. 


DSL Kündigung: Besonderheiten der verschiedenen DSL Anbieter

Um den eigenen DSL Vertrag fristgerecht kündigen zu können, sollte die jeweils gültige DSL Vertragslaufzeit und die zugehörige DSL Kündigungsfrist bekannt sein. Das neue Telekommunikationsgesetzes (TKMoG 2021) verplichtet Anbieter dazu, die Kündigungsfrist bei Verträgen mit einer Mindestlaufzeit (12 oder 24 Monate) auf 1 Monat zu senken. Bei Nicht-Kündigung gilt eine automatische Verlängerung auf unbestimmte Zeit. Das bedeutet, der DSL Vertrag läuft solange weiter, bis er gekündigt wird. In der Vertragsverlängerung kann immer monatlich gekündigt werden.


Anbieter MLZ
(24 M)
Kündigungs-
frist (1 M)
Verlängerung
monatlich
Flex
(1 M)
mehr
Infos
Logo Telekom

Telekom DSL

 

 

 

 

Telekom kündigen

Logo 1&1

1&1 DSL

 

 

 

 

1&1 kündigen

Logo Vodafone

Vodafone DSL

 

 

 

 

Vodafone kündigen

Logo o2

o2 DSL

 

 

 

 

o2 kündigen

Logo Tele2

Tele2 DSL

 

 

 

 

Tele2 kündigen

Congstar Logo

Congstar DSL

 

 3 M

 12 M

 

Congstar kündigen

Logo EWE

EWE DSL

 

 

 

 

EWE kündigen

Logo Osnatel

Osnatel DSL

 

 

 

 

Osnatel kündigen

Logo SWB

SWB DSL

 

 

 

 

SWB kündigen

Logo NetCologne

NetCologne DSL

 

 3 M

 

 

NetCologne kündigen

Logo NetAachen

NetAachen DSL

 

 3 M

 

 

NetAachen kündigen

Logo MNet

M-net DSL

 

 

 

 

M-net kündigen


DSL Kündigung bei Altverträgen

Die früheren DSL Anbieter Versatel und Freenet sind fester Bestandteil des Providers 1&1. Ebenso gilt: Arcor hört auf den Namen Vodafone und Alice gehört zu o2. Neukunden buchen ihren Festnetz-Internetanschluss zu den neuen verbraucherfreundlicheren Konditionen bei 1&1, Vodafone oder o2.

Für Bestandskunden dagegen, die noch einen Versatel, Freenet, Arcor oder Alice DSL Vertrag nutzen, gelten die vertraglich vereinbarten Mindestlaufzeiten und Kündigungsfristen. Diese sind zur besseren Übersicht, in der folgenden Tabelle dargestellt:


Anbieter MLZ
(24 M)
Kündigungs-
frist (3 M)
Verlängerung
(12 M)
Flex
(1 M)
mehr
Infos
Logo Versatel

Versatel

 

 

 

 

DSL kündigen

Logo Freenet

Freenet

 

 2 M

 

 

DSL kündigen

Logo Arcor

Arcor

 

 1-3 M

 

 

DSL kündigen

Logo Alice

Alice

 

 1 M

 

 

DSL kündigen


Kabel Internet Kündigung und Kabel TV Kündigung

Auch bei den Kabel Internet und Kabel TV Anbietern gelten die neuen Regelungen nach dem TKMoG 2021. Die entsprechenden Anbieter haben ihr Angebot bereits umgestellt:


Anbieter MLZ
(24 M)
Kündigungs-
Frist (1M)
Verlängerung
monatlich
Flex
(1 M)
mehr
Infos
Vodafone Kabel Logo

Vodafone Kabel

 

 

 

 

Vodafone kündigen

Eazy Logo

Eazy

 

 

 

 

Eazy kündigen

Logo PYUR

PYUR

 

 

 

 3 M

PYUR kündigen

Logo Telekom

Telekom Kabel

 

 

 

 

Telekom Kabel


Kabel Internet Kündigung für Altverträge

Auch bei den Kabel Internet und Kabel TV Anbietern ist etwas ausgedünnt worden. So werden die ehemaligen Kabel Anbieter Unitymedia, Kabel Deutschland und Kabel BW allesamt unter der Marke Vodafone geführt. Kabel Neukunden buchen ihre Produkte also bei Vodafone zu den neuen Konditionen. Das gleiche gilt für Tele Columbus, die nun Teil von PYUR sind. 

Bestandskunden müssen bezüglich der Kündigung die geltenden Regelungen hinsichtlich Vertragslaufzeit und Kündigungsfrist in ihrem vereinbarten Vertrag beachten. Dabei gelten beim Kabel Internet und Kabel TV Anschluss meist unterschiedliche Regelungen, die DSLWEB auf eigenen Anbieterseiten zusammengefasst hat.


Anbieter MLZ
(24 M)
Kündigungs-
Frist (3 M)
Verlängerung
(12 M)
mehr
Infos
Logo Vodafone im Unitymedia Netz

Unitymedia

 

 TV: 12 M

 2 M

 TV: 1-2 M

 

Kabel kündigen

Logo Kabel Deutschland

Kabel Deutschland

 

 

 

Kabel kündigen

Logo Kabel BW

Kabel BW

 

 TV: 12 M

 2 M

 TV: 1-2 M

 

Kabel kündigen

Logo Tele Columbus

Tele Columbus

 

 TV: 12 M

 6 Wochen

 

Kabel kündigen


DSLWEB Hilfe: Allgemeine Informationen rund um das Thema DSL Kündigung

Bei einer beabsichtigten Kündigung des DSL Vertrags sind viele Dinge zu beachten: Die Rufnummern-Mitnahme oder die Weiternutzung der DSL Hardware sind dabei nur zwei Themen, die auf den unteren Spezial-Seiten zum Thema DSL Kündigung aufgegriffen werden:

Kann ich schon während der DSL Vertragslaufzeit kündigen?

Auch wenn ein Schreiben zur DSL Kündigung zu jedem beliebigen Zeitpunkt eingereicht werden kann, wirksam wird es erst, wenn sich die vormals gewählte Vertragslaufzeit zum Ende neigt.

Mehr zur DSL Vertragslaufzeit

Wer Hilfe benötigt, um das Enddatum seines DSL Vertrags herauszufinden, für den hat DSLWEB nützliche Tipps und Tricks zusammengestellt, um den Termin schnell und einfach zu ermitteln.

Zur Hilfe-Seite Wann endet mein DSL Vertrag?

Alle DSL Komplettpakete können mit einer festen Frist zum Ende der Laufzeit gekündigt werden. Dabei unterscheiden sich die DSL Anbieter deutlich voneinander: Die Fristen liegen zwischen 2 Wochen und 3 Monaten.

Mehr zur DSL Kündigungsfrist

Wenn das DSL Komplettpaket am neuen Wohnort vom DSL Anbieter geschaltet werden kann, dann läuft der DSL Vertrag auch nach dem Umzug weiter. In manchen Fällen beginnt die Mindestlaufzeit wieder von vorne.

Mehr zur DSL Kündigung beim Umzug

Die Kündigung kann auf dem Postweg oder per Fax an den DSL Anbieter gesendet werden. Manchmal ist die Kündigung auch online oder per Telefon möglich. Wer auf Nummer sicher gehen will, versendet ein Einschreiben.

Mehr zum Thema DSL Kündigungswege

Alle DSL Anbieter ermöglichen die Mitnahme der Rufnummer. Früher berechneten die DSL Anbieter für die Portierung der Telefonnummern teilweise eine einmalige Service-Gebühr (max. 30 €). Seit 01.12.21 ist die Rufnummernmitnahme kostenlos.

Mehr zur Festnetznummernmitnahme

Nicht immer kann die zum DSL Angebot gehörende E-Mail-Adresse nach der DSL Kündigung weiter verwendet werden. Kostenlose E-Mail-Dienste stellen eine Alternative dar und garantieren eine dauerhafte Erreichbarkeit.

Mehr zur Mitnahme der E-Mail-Adresse

Gekaufte DSL Hardware verbleibt nach der DSL Kündigung natürlich im Besitz des Kunden. Wurde die DSL Hardware gemietet, hat nach der Deaktivierung des DSL Anschlusses auch die Rückgabe zu erfolgen.

Mehr zur Nutzung vorhandener DSL Hardware

Kein DSL Vertragsende und keine Kündigungsfrist verpassen: Der DSLWEB Kündigungs-Wecker schickt rechzeitig vor Fristablauf eine Erinnerungs-E-Mail. Dazu einfach Name, Vertragsende, Anbieter und E-Mail eingeben.

Mehr zum DSLWEB Kündigungs-Wecker

Die DSL Anbieter ermöglichen teilweise eine außerordentlich Kündigung des DSL Vertrags. Dabei ist der Kunde häufig auf die Kulanz des Providers angewiesen. Im Zweifel kann der direkte Kontakt zum DSL Anbieter helfen.

Mehr zum DSL Sonderkündigungsrecht

Tarifvergleich
  • Tarifexperten seit 2002
  • alle Kosten eingerechnet
  • hohe Preisvorteile sichern

Das beste Angebot finden:

Bitte eine gültige Vorwahl eingeben.

Mehr unter DSL Vergleich