DSL in Köln

Aktuelle DSL Angebote für Köln im Vergleich

Klassisches DSL, Kabel Internet oder doch eine flexible Mobilfunklösung? Welche DSL Angebote in Köln verfügbar sind und welches tatsächlich den günstigsten Preis bietet, lässt sich mit unserem DSL Vergleich ohne großen Aufwand feststellen: Nur eben die wichtigsten Anforderungen angeben und die Paketsuche starten.

von Ingo Hassa
Aktualisiert 29.11.2022
Alles über DSL in Köln - die DSL Anbieter für Köln im Überblick
4.48 / 5251 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (25)
DSL in Köln - DSL Angebote im Vergleich
DSL Köln: Alle wichtigen Informationen

Internet in Köln: Angebote für die Rheinmetropole

Die Kölner dürfen sich glücklich schätzen: Nicht nur ist schnelles Internet im großstädtischen Raum generell besonders gut verfügbar, die Domstadt gilt in Sachen Breitband sogar als eine der führenden Regionen in Deutschland.

Schnelles DSL und Kabel Internet sind im Großraum weithin verfügbar. Bis auf Ausnahmen sind damit zumindest annehmbare Bandbreiten zu erwarten. Darüber hinaus erfreuen sich  Glasfaser-Anschlüsse in Köln einer besonders hohen Verbreitung.

Aber selbst dort, wo es um brauchbares Festnetz-Internet nicht gut bestellt ist, lässt sich Abhilfe schaffen. Entsprechende GigaCube oder Homespot Angebote ermöglichen Breitband-Geschwindigkeiten über das gut ausgebaute LTE und 5G Mobilfunknetz.

Internet Empfehlung für Köln

Logo NetCologne

NetSpeed 50

NetCologne DSL ist jetzt über DSLWEB günstiger erhältlich:

  • 50 Mbit/s Internetanschluss
  • Internetflatrate 
  • Telefonflatrate optional 
  • 30 € Sofortbonus

28,70 €
Durchschnitt / Monat*

-4%

29,95 € Durchschnittspreis bei NetCologne
Wenn Du direkt bei NetCologne bestellst, bezahlst Du im Durchschnitt monatlich 29,95 € in den ersten 24 Monaten (alle Tarif-Kosten und Rabatte eingerechnet).

28,70 € bei Bestellung über DSLWEB
Bei Bestellung über DSLWEB sparst Du zusätzlich 30 €. So ergibt sich ein günstigerer Durchschnittspreis von 28,70 € auf 24 Monate gerechnet.

Du sparst mit DSLWEB 4%

Weiter zum Angebot

Logo AngebotsCheck

Angebote & Preisvergleich

Regionaler Internetanbieter in Köln: NetCologne

In vielen Städten spielt neben den bundesweiten Providern auch ein großer regionaler Anbieter eine gewichtige Rolle. So auch in Köln: NetCologne ist eine Tochter der städtischen GEW Köln (Gas-, Elektrizität- und Wasser-Werke Köln AG, heute Rheinenergie) und unterhält seit 2006 ein eigenes Glasfasernetz in Köln. Diese Infrastruktur wird teils auch von anderen Anbietern genutzt.

NetCologne stellt Internet über DSL, Kabel und Glasfaser bereit. Auf Wunsch gibt es dazu auch digitales Fernsehen (Kabelanschluss oder App). Ausführliche Infos zum Regio-Anbieter gibt es in unserem Anbietertest zu NetCologne

Die besten DSL Angebote in Köln im Februar 2023

Wenn Du auf der Suche nach den besten DSL Angeboten in Köln bist, solltest Du dich nicht ausschließlich nach dem (vermeintlich) niedrigsten Paketpreis oder der dicksten Aktions-Gutschrift richten.

Denn erst, wenn alle einmaligen und monatlichen Kosten und Vergünstigungen gegeneinander aufgerechnet werden, ergibt sich ein aussagekräftiger Durchschnittspreis - wie in der folgenden Tabelle unten.

Bei Bestellung über DSLWEB kannst Du Dir bei vielen aktuellen Angeboten übrigens einen zusätzlichen Sofortbonus sichern. Den neuen Internetanschluss in Köln gibt es auf diese Weise sogar günstiger als direkt beim Anbieter!

Preisinformationen über 24 Monate
Durchschnitt pro Monat
0,00
Sparvorteil
0,00
Tarifkosten einmalig monatlich
Grundgebühr Monat
Grundgebühr Monat
Hardware & Optionen einmalig monatlich
Vorteile einmalig monatlich
Durchschnitt pro Monat 0,00
Tarifkosten ab dem 25. Monat monatlich
Grundgebühr 0,00
Wie berechnet sich der monatliche Durchschnittspreis?
Der monatliche Durchschnittspreis setzt sich zusammen aus allen anfallenden Kosten und Rabatten innerhalb der ersten 24 Monate. Zur besseren Vergleichbarkeit geben wir den rechnerischen Durchschnittspreis pro Monat an. Alle angegebenen Preise sind Bruttopreise inklusive Mehrwertsteuer.
Loading...

Internet Verfügbarkeit in Köln

Was Internet über den Telefonanschluss angeht, herrscht in den deutschen Großstädten im Grunde Vollversorgung. Bei der jeweils verfügbaren DSL Geschwindigkeit gibt es jedoch nach wie vor Unterschiede. Das klassische DSL mit bis zu 16 Mbit/s sowie VDSL mit bis zu 50 Mbit/s sind dabei nahezu flächendeckend zu bekommen. Die meisten Kölner Haushalte können aber auch einen schnelleren Anschluss auf Basis von Vectoring (bis 100 Mbit/s) und Supervectoring (bis 250 Mbit/s) buchen. Mehr zur DSL Verfügbarkeit

Kabelfernsehen & Kabel Internet in Köln

In Köln sind sowohl Vodafone Kabel als auch NetCologne als Kabelanbieter vertreten. Beide bieten neben Kabelfernsehen auch Breitband-Internet und Festnetz-Telefonie über den Kabelanschluss an. Voraussetzung ist natürlich eine Kabeldose in der Wohnung, außerdem muss der Haushalt für Internet & Co. rückkanal-fähig ans Netz angeschlossen sein - was inzwischen aber fast immer der Fall ist. Kabel Internet kann mit besonders hohen Anschluss-Geschwindigkeiten punkten, in Köln können die Kabelprovider vielerorts auch schon Gigabit-Internet anbieten. Mehr zur Kabel Internet Verfügbarkeit

Glasfaser in Köln

Nicht zuletzt durch die örtlichen Stadtwerke ist der Glasfaserausbau in Köln schon früh vorangetrieben worden. Dadurch sind vergleichsweise viele Haushalte in der Region direkt mit der Highspeed-Leitung erschlossen. Wo die Glasfaser bis ins Haus (FTTB Glasfaser) oder die Wohnung (FTTH Glasfaser) reicht, lässt sich problemlos Gigabit Internet bereitstellen.

5G Netzabdeckung in Köln

"Weiße Flecken" ohne modernen Mobilfunkempfang existieren vorwiegend im ländlichen Raum. Die Städte hingegen sind heute (mehr oder weniger) flächendeckend mit LTE erschlossen. Auch der Ausbau der Nachfolge-Technologie 5G kommt gerade in den Zentren in großen Schritten voran.

Die schnellen Mobilfunknetze kommen aber nicht nur Handynutzern unterwegs zu Gute, bei guter Abdeckung vor Ort bieten sie sich inzwischen auch als Festnetz-Alternative an. Statt über den Anschluss an der Wand, wählt sich der Router hier über das Handynetz ins Internet ein - die Nutzer klinken sich wie gewohnt über WLAN ein. Das kann nicht zuletzt dann eine Lösung sein, wenn im angemieteten Zimmer in der Stadt gar kein Festnetzanschluss verlegt ist. Eine Übersicht über passende Angebote: Homespot Angebote im Vergleich

DSL Anbieter in Köln

Mehr über die einzelnen DSL Anbieter können Sie auf der jeweiligen Profil-Seite erfahren. Neben etlichen weiteren Informationen können Sie dort etwa nachlesen, welche Lösungen der DSL Provider noch anbietet, wie die Preise der DSL Angebote aufgebaut sind und welche Besonderheiten im Programm zu finden sind.

Anbieter Angebot in Köln Mehr Infos
Logo NetCologne

NetCologne

  • DSL
  • Kabel
  • Gigabit-Internet

DSLWEB Gesamtnote:
BEFRIEDIGEND (2,5)

Testergebnis 02/2023

Zum Anbieter-Test

Logo Telekom

Telekom

  • DSL
  • Kabel
  • Gigabit-Internet
  • LTE für Zuhause

DSLWEB Gesamtnote:
SEHR GUT (1,4)
Testergebnis 02/2023

Mehr Informationen

Logo Vodafone

Vodafone DSL

  • DSL
  • Kabel
  • Gigabit-Internet
  • LTE für Zuhause

DSLWEB Gesamtnote:
GUT (1,6)

Testergebnis 02/2023

Zum Anbieter-Test

Logo Unitymedia

Vodafone Kabel

  • DSL
  • Kabel
  • Gigabit-Internet
  • LTE für Zuhause

DSLWEB Gesamtnote:
GUT (1,5)

Testergebnis 02/2023

Zum Anbieter-Test

Eazy

  • Kabel

DSLWEB Gesamtnote:
GUT (1,8)

Testergebnis 02/2023

Zum Anbieter-Test

Logo 1&1

1&1

  • DSL
  • Gigabit-Internet

DSLWEB Gesamtnote:
GUT (1,7)

Testergebnis 02/2023

Zum Anbieter-Test

Logo o2

o2

  • DSL
  • Kabel
  • Gigabit-Internet
  • LTE für Zuhause

DSLWEB Gesamtnote:
GUT (2,0)

Testergebnis 02/2023

Zum Anbieter-Test

Fonial Logo

Fonial DSL

  • DSL

DSLWEB Gesamtnote:
BEFRIEDIGEND (3,3)

Testergebnis 02/2023

Zum Anbieter-Test

Kurzporträt Köln

Über eine Million Menschen leben in Köln, der größten Stadt Nordrhein-Westfalens. Wahrzeichen der Karnevals- und Medienhochburg ist der Kölner Dom, dessen Fertigstellung 600 Jahre in Anspruch nahm. Ein Schrein in seinem Inneren beherbergt die angeblichen Gebeine der Heiligen Drei Könige.

In Köln ist übrigens nicht nur NetCologne beheimatet. Ein weiterer Provider, der seinen Hauptsitz in der Stadt hat, ist die Telekom-Tochter Congstar. Bis zur Übernahme durch Vodafone war darüber hinaus auch der Kabelanbieter Unitymedia in Köln ansässig, der mit seinem Netz in ganz Nordrhein-Westfalen, Hessen und später auch Baden-Württemberg  vertreten war.

Neu in Köln? Das ist beim DSL Umzug wichtig

Was passiert bei einem Umzug nach Köln mit meinem alten Internetanschluss? In aller Regel kann der bestehende Internetvertrag in Köln einfach fortgeführt werden. Die bisherige Vertragslaufzeit läuft dann unverändert weiter. Daher besteht auch nur dann ein Recht auf eine Sonderkündigung, falls der alte Anbieter am neuen Wohnort in Köln keinen vergleichbaren Internetzugang bereitstellen kann. Mehr zum DSL Umzug

Für den reibungslosen Ablauf sollte der Umzug nach Köln möglichst frühzeitig beim eigenen Internetanbieter angemeldet werden. Für die Umstellung des Internetzugangs wird meist eine einmalige Gebühr berechnet. Einige Provider bieten allerdings an, auf die Umzugspauschale zu verzichten, falls der Kunde den Umzug direkt mit einer Vertragsverlängerung oder einen Tarifwechsel verbindet.

Und was ist mit der alten Festnetz-Rufnummer? Diese kann leider nur dann mitgenommen werden, wenn sich die neue Wohnung im gleichen Vorwahlbereich befindet. Das ist auch bei einem Umzug innerhalb Kölns nicht immer der Fall, denn nicht alle Stadtbezirke teilen die Kölner Vorwahl 0221.

Internet für Studenten in Köln

Die Kölner Hochschulen locken jede Menge Studenten in die Universitätsstadt. Studierende, die sich nach einem Internetanschluss in Köln umsehen, sollten Ausschau nach speziellen Angeboten für junge Leute in der Ausbildung halten. Viele Internetprovider haben nämlich passende Studententarife im Programm, die attraktive Preisvorteile oder kostenlose Zusatzleistungen bieten. Ein lokales Beispiel ist etwa der NetCologne Studententarif, eine breitere Übersicht findet sich unter DSL für junge Leute

DSL Preisvergleich für Köln

Mit dem DSL Vergleich lassen sich die in Köln erhältlichen Internet & Telefon Komplettpakete schnell herausfiltern. Die Treffer werden anschließend - nach dem durchschnittlichen Monatspreis sortiert – in einer übersichtlichen Liste angezeigt. Zu jedem Internetanbieter in Köln findet sich hier die DSL Pakete, die am besten zu den angegebenen Suchkriterien passen:

DSL Vergleich starten
DSL Vergleich starten

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Transparent: Alle Kosten einberechnet
  • Sicher: Datenschutz ist uns wichtig

DSL-Vergleich

Mindestgeschwindigkeit wählen

Tarifvergleich starten

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Transparent: Alle Kosten einberechnet
  • Sicher: Datenschutz ist uns wichtig


Fragen und Antworten zu Internet in Köln

Welche DSL Provider sind in Köln aktiv?

Alle großen überregionalen Internetanbieter sind auch in Köln verfügbar. Dazu kommt aber noch ein Local Champion - der in der Region beheimatete Anbieter NetCologne.

Kann ich Gigabit Internet in Köln bekommen?

Ja, extra-schnelle Bandbreiten sind sogar deutlich besser verfügbar als in vielen anderen deutschen Großstädten. Gigabit-Internet gibt es in Köln unter anderem über Vodafone Kabel sowie das lokale Glasfasernetz von NetCologne.

Wer betreibt das Kabelnetz in Köln?

Für Kabel Internet Angebote und Kabel-TV gibt es in Köln nicht nur eine Anlaufstelle: Zum einen ist Vodafone Kabel vor Ort vertreten, zum anderen setzt auch der lokale Provider NetCologne zum Teil auf die Fernsehkabel-Technik.


Von A bis Z: Weitere Städte mit DSL Versorgung in Deutschland

DSL in Kiel | DSL in Köln | DSL in Krefeld


Weiterlesen: Die größten Städte in Deutschland mit DSL Versorgung