AVM Fritz!Box Fon 5140

Hersteller: AVM GmbH

Aktualisiert 15.11.2017
AVM Fritz!Box Fon 5140: Funktionen, Technische Details und Bilder 3.97 / 5 31 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (31)

AVM Fritz!Box Fon 5140 im Detail

Die Fritz!Box Fon ist ein DSL-Modem, mit dem auch telefoniert werden kann. Es wird per USB- oder LAN-Kabel an den eigenen Computer angeschlossen. Zur Nutzung der DSL-Telefonie gibt es 2 Anschlüsse für analoge Telefone, Fax oder Anrufbeantworter. Die DSL-Telefonie funktioniert auch bei ausgeschaltetem Computer. Die Fritz!Box Fon ist eine gute Grundlage für den Einstieg in DSL und DSL-Telefonie.

Technische Details

  • integeriertes Modem, unterstützt DSL und bereits ADSL2+
  • Anschlüsse: 4x LAN und 2x analog
  • DSL Traffic Shaping für gleichzeitigen Down- und Upload bei voller DSL-Geschwindigkeit
  • TÜV-geprüfte Firewall
  • Geräte-Abmessungen 160x122x31mm

Im Lieferumfang enthalten

  • 4,25 m langes DSL-Anschlusskabel (RJ-45)
  • zwei RJ12-TAE-Adapter für analoge Endgeräte
  • 1,5 m langes LAN-Kabel
  • externes Netzteil
  • CD-ROM mit Installations- und Anwendungssoftware, Handbuch

Merkmale & Funktionen

Internet

  • ADSL2+
  • für Datenraten bis 16 Mbit/s

Anschlüsse

  • 4x LAN
  • 100 Mbit/s LAN Geschwindigkeit
  • 2x analog
  • 1x ISDN
  • 0x DECT

Aktuelles Top-Modell von AVM: Fritz!Box 7580

Noch mehr Speed lautet das Motto beim aktuelle Hardware-Flaggschiff von AVM: Dank einer Kombination von WLAN ac und WLAN n lassen sich im Heimnetzwerk bis zu 2.533 Mbit/s erzielen. Auch ansonsten ist die Box auf der Höhe der Zeit und kann auch als DSL oder VDSL Modem eingesetzt werden.

Alle Infos zur AVM Fritz!Box 7580

AVM Fritz!Box 7580