Disney+ Probeabo

7 Tage kostenlos Disney Plus Inhalte streamen

Der neue Streaming Dienst Disney+ stellt seine Klassiker, Originals und Disney-Film-Highlights per Abruf zur Verfügung. Mit einem Disney Plus Abo tauchen Zuschauer in die Welt von Disney, Pixar, Marvel, Star Wars und National Geographic ein und testen die erste Woche sogar kostenlos. Wir erklären, wie das Disney+ Probeabo funktioniert.

Aktualisiert 25.06.2020
Disney+ Probeabo - Alle Disney Inhalte und Funktionen 7 Tage gratis
4.5 / 5 4 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (4)

Update: Aktuell bietet Disney+ kein Probe-Abo mehr an. Damit entfällt die 7-tägige Testphase des Streaming Dienstes bei Buchung eines Monats- oder wahlweise eines Jahres-Abonnements (6,99 €/Monat beziehungsweise 69,99 €/Jahr). Langfristig gesehen profitieren Kunden von dem Jahresabo, denn auf 12 Monate gerechnet werden hier 13,89 € eingespart.

Überblick Disney+ Probeabo

Disney+ Logo

Bei Abschluss eines Disney+ Abos testen Nutzer den Streaming Dienst 7 Tage kostenlos. Während des Probeabos steht die Mediathek inklusive aller Funktionen in vollständigem Umfang zur Verfügung.

  • Probeabo 7 Tage kostenlos
  • Filme- und Serien von Disney, Pixar, Marvel
    Star Wars und National Geographic
  • Merkliste, Downloadfunktion, Untertitel
  • monatlich bzw. jährlich kündbar

Achtung: Derzeit ist kein 7-tägiges Disney+ Probeabo erhältlich. 

Preis monatlich 6,99 €
Preis jährlich 69,99 €

Direkt zum Probeabo

Disney+ eine Woche kostenlos streamen

Mit einem breiten Film- und Serien Angebot aus dem hauseigenen Fundus bringt der neue Streaming Dienst Disney+ altbekannte Klassiker bis hin zu neuen Kino-Highlights auf die Bildschirme mobiler Endgeräte sowie auf den Fernseher. Um mit seinen Lieblingszeichentrickfiguren, Superhelden und Idolen mitfiebern zu können, benötigen Nutzer ein Disney+ Abo. Dieses darf nach der Registrierung die ersten sieben Tage in Form eines Probeabos kostenlos getestet werden.

Für die Registrierung bei Disney+ erfolgt im ersten Schritt die Anmeldung für ein Disney-Konto mit E-Mail Adresse und Passwort. Anschließend ist eine Bezahlmethode zu hinterlegen, bevor das Probeabo startet. Ohne vollständig abgeschlossenes Abonnetment ist ein kostenloses Testen des Streaming Dienstes nicht möglich. Ist das Probeabo erst einmal zu Ende, geht diese nämlich direkt in das kostenpflichtige Disney+ Abo über. Hierfür sind dann je nach dem, ob ein Monats- oder ein Jahresabo gebucht ist, 6,99 €/Monat oder 69,99 €/Jahr zu zahlen. Innerhalb der kostenlosen Testwoche können Kunden das Abo auch jederzeit wieder beenden.

Einen noch längeren Probezeitraum gibt es für Telekomkunden. Diese greifen auf den Streaming Dienst ganze 6 Monate kostenfrei zu. Ausführliche Informationen finden sich über die Telekom Disney+ Option.

Disney+ Logo
Anbietercheck Logo

Disney+

Disney+ gratis testen: Profil anlegen, streamen, downloaden

Während des Probeabos müssen Nutzer keine Demo-Version von Disney+ befürchten. Zur Verfügung stehen, wie auch im regulären Abonnetment, alle Disney+ Inhalte und Funktionen. Features, wie etwa das Anlegen einer Merkliste, sind sofort nach Abo-Abschluss nutzbar.

Von Zeichentrick über Animation bis hin zu Abenteuer haben Zuschauer Zugriff auf eine Bandbreite von Filmen- und Serien. Dabei greift der Streaming-Service auf den hauseigenen Fundus von Disney, Pixar, Marvel, Star Wars und National Geographic zu. Disney Klassiker wie Arielle - Die Meerjungfrau oder Das Dschungelbuch begeistern ebenso wie die Superhelden-Filme Avengers - Endgame und Black Panther. Im Bereich Serien geht es mit den Simpsons, den Ducktales, Phineas & Ferb oder Hannah Montana besonders bunt zu, sodass sich jedes Familienmitglied angesprochen fühlt. Und auch die Disney+ Originals, wie die brandneue Star Wars Serie The Mandalorian, sind für jeden Abonnenten freizugänglich.

Innerhalb des Probemonats Disney Plus kündigen

Im Vergleich zu anderen Streaming-Anbietern, wie etwa Netflix mit 30 Tagen oder Joyn mit drei Monaten, bietet der Micky Maus-Konzern eine vergleichsweise kurze Testphase seines Dienstes an. In dieser Zeit lassen sich die einzelnen Funktionen problemlos ausprobieren, vereinzelte Filme anschauen, Serien jedoch bestenfalls anreißen. Die Funktionen der Disney+ App, wie etwa Downloads, Untertitel oder das Anlegen verschiedener Profile kann in diesem Zeitraum jedoch ganz einfach ausprobiert werden. Insgesamt dient das Probeabo tatsächlich zum Reinschnuppern. Nach einer Woche geht die kostenfreie Zeit automatisch in das Bezahlabo über.

Wer innerhalb des 7-tägigen Probeabos feststellt, dass der Streaming Dienst doch nicht den eigenen Vorstellungen entspricht, kann bis Ablauf der Testphase kündigen, ohne weitere Disney+ Kosten befürchten zu müssen. Dazu klicken Nutzer in der App auf "Konto" und anschließend auf "Abrechnungsdaten". Wer innerhalb des Testzeitraums kündigt, sollte die sieben Tage jedoch unbedingt im Auge behalten werden. Wird die Kündigungsfrist des Probeabos überschritten, kann erst wieder zum Ende des nächsten Zahlungszeitraums gekündigt werden. Bis dahin wird die erste Abogebühr berechnet. Bei Nutzern mit einem Jahresabo ist dann ein Betrag in Höhe von 69,99 € fällig, bei einem Monatsabo dagegen lediglich 6,99 €. Auch ist die Kündigungsfrist hier deutlich flexibler, da Disney+ hier stets monatlich kündbar ist. Noch mehr Informationen zum Thema gibt es unter Disney+ kündigen nachzulesen.

Fragen und Antworten zu Disney+

Was kostet Disney+?

Es gibt zwei Möglichkeiten eines Disney+ Abos. Bei Buchung des Streaming-Dienstes für ein ganzes Jahr sind 69,99 € zu zahlen. Das enstpricht 5,83 €/Monat. Ein Monatsabo dagegen kostet monatlich 6,99 €. Neukunden testen Disney+ nach der Registrierung zunächst sieben Tage kostenlos, bevor die regulären Disney+ Kosten für das Abo greifen.

Noch günstiger ist das Disney+ Abo für Telekom Kunden. Mit der Telekom Disney+ Option testen Nutzer den Streaming Dienst 6 Monate lang ohne Aufpreis, bevor ein vergünstigter Abopreis von 5 € pro Monat anfällt.

Wie kann ich Disney+ empfangen?

Disney+ ist bereits seit dem Start auf verschiedenen Geräten empfangbar. Am Laptop oder PC greifen Nutzer über die üblichen Browser (Safari, Chrome, Firefox, Internet Explorer) auf disneyplus.com zu. Per Disney+ App kommt die Streaming Plattform auf mobile Endgeräte (iOS und Android), Chrome Cast, Fire TV und Smart TVs. Aber auch mit der Sony Playstation 4 und der Xbox One ist Disney+ empfangbar.

Was gehört alles zu Disney+?

Disney+ bietet auf seiner Streaming Plattform Filme, Dokumentationen und Serien aus fünf verschiedenen Welten. Gemeint sind die Disney-Marken Disney, Pixar, Marvel, Star Wars, National Geographic. Aber auch Inhalte von Fox sind vertreten, wie beispielsweise die Serie Die Simpsons (Staffel 1-30). Aus diesem befüllt Disney seinen Streaming-Service mit bereits bekannten, aber auch neuen Inhalten, wie etwa Neuerscheinungen direkt aus dem Kino oder den Disney Originals The Mandalorian und Susi & Strolch.

Logo AngebotsCheck

Disney+

Tipp

Disney+ ab 6,99 €/Monat

Mit über 500 Filmen und mehr als 350 Serien bringt Disney+ die Inhalte von Disney, Pixar, Marvel, Star Wars und National Geographic auf die Bildschirme. Das Gesamtpaket gibt es für monatlich 6,99 € oder jährliche 69,99 €. Disney+ ist je nach Abo-Variante monatlich bzw. jährlich kündbar.

Monatspreis 6,99 €

Disney-Marken

Disney, Pixar
Marvel, Star Wars
National Geographic
 

Mediathek

Filme & Kurzfilme,
Serien & Originals

Aktion bis 31.08.

  • Jederzeit monatlich kündbar