Deutsch-Les-Landes bei Magenta TV

Kulturclash-Komödie mit Christoph Maria Herbst ist erste Eigenproduktion

Mit dem Start des Entertain-Nachfolgers Magenta TV wagt sich die Deutsche Telekom auch an die Produktion eigener Inhalte für die Plattform. Als erstes Magenta TV Original startet am 01.11. die zehnteilige Comedy-Serie Deutsch-Les-Landes mit Christoph Maria Herbst, der als Abteilungsleiter eines deutschen Automobilzulieferers samt der kompletten Belegschaft in ein französisches Dorf zieht.

Aktualisiert 18.10.2018
Deutsch-Les-Landes - deutsch-französische Comedy bei Magenta TV 4.67 / 5 3 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (3)

Clash der Kulturen

Die Grundprämisse der Handlung von Deutsch-Les-Landes ist ebenso absurd wie simpel: Gerhard Jäger (Rufus Beck), der Firmeneigentümer des bayrischen Autozulieferer-Unternehmens "Jäger Enterprise" kauft einen Teil des südfranzösischen Örtchens Jiscalosse, das in Geldnöten steckt und dadurch die Gemeindekasse sanieren will. Kurzerhand wird daraufhin eine gesamte Abteilung des deutschen Unternehmens vom exzentrischen Firmengründer von München nach Frankreich verlegt. Während Jiscalosses Bürgermeisterin (Marie-Anne Chazel) die Dorfbewohner davon überzeugen muss, dass ihnen durch die Zuzügler nicht die "Eindeutschung" droht, reisen Abteilungsleiter Manfred (Herbst) und seine Kollegen voller Klischees und Vorurteile nach Frankreich. Zwischen den Fronten steht Chloé (Roxane Duran): Die Beschwerdebeauftragte bei "Jäger Enterprise" kommt ursprünglich aus Jiscalosse - und wollte eigentlich nie wieder dorthin zurück kehren.

Deutsch-Les-Landes: Das Magenta TV Original im Überblick
  • ab 01.11. exklusiv auf Magenta TV
  • Umfang: bisher 1 Staffel mit 10 Folgen, Fortsetzung geplant
  • Cast: Christoph Maria Herbst, Roxane Duran, Marie-Anne Chazel, Rufus Beck, Niklas Post, Sylvie Testud

Magenta TV als Konkurrent zu Netflix & Co.?

Deutsch-Les-Landes ist mit der deutschen Comedy-Größe Christoph Maria Herbst und Marie-Anne Chazel, die unter anderem durch die in Frankreich zum Kult-Hit avancierten Komödie Die Strandflitzer bekannt ist, prominent besetzt und auf eine internationale, deutsch-französischen Zielgruppe ausgerichtet. In Deutschland wird allerdings eine komplett synchronisierte Fassung gezeigt, in der selbst die Franzosen untereinander nur Deutsch sprechen.

Mit derlei Projekten will die Telekom ein Stück weit mit den großen Streamingdienste konkurrieren. Deutsch-Les-Landes als erste Eigenproduktion für den Magenta TV wird sich daher auch den Vergleich mit Netlfix und Co. gefallen lassen müssen. Mit Amazon Prime Video ist immerhin ein Partner an Bord, der sich mit der Produktion exklusiver Inhalte für die eigene Streamingplattform auskennt – allerdings übernimmt der Dienst nur die Ausstrahlung in Frankreich und Belgien. In Deutschland bleibt Deutsch-Les-Landes Magenta TV vorbehalten und wird voraussichtlich nicht auf anderen Plattformen verfügbar sein. Offenbar zweifelt die Telekom nicht am Erfolg der Eigenproduktion: Eine zweite Staffel der Serie ist bereits geplant.


Tariftipp

Telekom Magenta Zuhause M mit Magenta TV Plus

Unsere Empfehlung für Internet, Telefon und TV von der Telekom: Magenta Zuhause M mit MagentaTV Plus ab 29,95 Euro pro Monat (49,95 € ab dem 7. Monat).

Dank der aktuellenNeukunden-Aktion warten aktuell einige Preisvorteile: Erstens spendiert die Telekom gleich vier Gutschriften im Gesamtwert von 280 €, zweitens ist die Grundgebühr für das Zuhause-Paket M in Kombi mit Magenta TV Plus in den ersten 6 Monaten auf 29,95 €/Monat reduziert.

Telekom Media Receiver 401

Monatspreis 49,95 €

Aktionspreis 29,95 €

TV

ca. 100 Sender, davon 45 in HD
mit Videoload + Komfort-Funktionen
Media Receiver für 4,95 €/Monat

Internet

VDSL 50
Internet Flat

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz Flatrate
 

Hotline

Beratung & Bestellung
0711 252 882 91

Aktion bis 31.01.

  • 6 Monate lang 29,95 €, danach 49,95 €/Monat
  • 280 € Start-Gutschrift
Telefonische Beratung & Bestellung