Der Grenzgänger

Skandinavischer Serienstart bei Sky

Neben zahlreichen Blockbustern hat Sky auch einige Top-Serien an Bord. Nach Highlights wie "Criminal Minds" und "Navy CIS" wird der Crime-Bereich ab dem 06. April durch die Scandi-Noir-Serie "Der Grenzgänger" erweitert.

Aktualisiert 05.04.2018
Der Grenzgänger - norwegische Krimiserie bei Sky
4.5 / 5 8 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (8)

Düstere Bilder und eine unterkühlte Atmosphäre: Ab dem morgigen Freitag ist die skandinavische Serie "Der Grenzgänger" (original: "Grenseland") von der Drehbuchautorin Megan Gallagher und den Regisseuren Gunnar Vikene und Bård Fjulsrud bei Sky Atlantik HD zu sehen. In ihr wird der Kommissar Nikolai Andreassen mit dem Mordfall eines Bekannten konfrontiert, der auch seine eigene Familie in Verdacht bringt. Er muss sich entscheiden: Soll er für seine Familie oder seine beruflichen Verpflichtungen kämpfen?

Die Handlung: Mafiabosse, Familiengeheimnisse und moralische Zwickmühlen

Der Kommissar Nikolai Andreassen (Tobias Santelmann) lebt in der pulsierenden Stadt Oslo. Nachdem er in einem Fall um einen Mafiaboss auch gegen seinen kriminellen Kollegen aussagen muss und nebenbei dem Kronzeugen Kristoff (Morten Svartveit) näher als geplant kommt, braucht er zunächst eine Auszeit. Erschöpft vom Arbeitsalltag zieht er sich zu seinem Bruder und dessen Kindern zurück und verbringt seine freie Zeit mit der Familie.

Doch die Ruhe währt nicht lange: Schon bald wird ein ihm bekannter Mann im Wald erhängt aufgefunden. Nikolai glaubt genau wie die Ermittlerin Anniken (Ellen Dorrit Petersen) weder an einen Unfall, noch an Suizid. In ihren Augen kann nur ein Mordfall dahinter stecken. Gemeinsam versuchen die Beiden dem Mörder auf die Spur zu kommen. Doch als Nikolais Bruder Lars (Benjamin Helstad) mit dem Fall in Verbindung gebracht wird und auch sein Vater am Tatort gesichtet wird, spitzt sich die Lage zu und er findet sich in einem moralischen Dilemma wieder. Wird er hinter seiner Familie stehen oder seinen moralischen und beruflichen Pflichten nachkommen? Seine Kollegin Anniken sieht die Sache distanzierter und würde alles tun, um den Mörder zu stellen.

Eiskalte Atmosphäre und warmherzige Szenen

Wie für einen Thriller des Scandi-Noir-Genre üblich, spielt die Kälte auch in "Der Grenzgänger" eine große Rolle. Gedreht im hohen norwegischen Norden finden sich in der visuellen Gestaltung weite Wälder und schneebedeckte Felder wieder. Die eisige Stimmung und reißende Spannung werden lediglich durch warme Familienszenen unterbrochen, die der Serie den Touch eines Dramas geben und die Distanz zum Zuschauer minimieren.

Zu sehen ist die Serie ab Freitag, den 06. April, ab 20.15 Uhr in Doppelfolge auf Sky Atlantic HD, sowie über Sky Ticket, Sky Go und Sky on Demand. Nutzer, die das Entertainment-Paket gebucht oder sich für ein Sky Entertain Ticket entschieden haben, können diese und viele weitere Serien ohne Zusatzkosten sehen.

Zu sehen ist die Serie auf Sky. Für Kunden des Sky Entertainment Abonnements sowie dem Sky Entertainment Ticket ist die Serie inbegriffen. In den beiden Abonnements sind neben Westworld auch weitere Serien, wie Game of Thrones, The Walking Dead und Vikings enthalten. Alle Staffeln von Westworld stehen zudem auf Sky Atlantic HD sowie über Sky Go, Sky On Demand und Sky Ticket auf Abruf bereit.

Mehr Infos rund um Sky


Tariftipp

Top-Unterhaltung: Sky Entertainment + Cinema für 22,50 €

Das ganze Sky Film- und Unterhaltungsprogramm zum Sparpreis: Für 22,50 € pro Monat holen sich Abonnenten 25 Sender mit Top-Serien, Dokus und mehr, dazu 11 Filmsender mit Sky Cinema. Mit dabei: Der kostenlose Sky Q Receiver für Sat oder Kabel, Sky Go und Sky Q.

Justice League bei Sky

Aktionspreis 22,50 €

Sender

Sky Entertainment mit 25 Sparten-Kanälen (18 in HD) + Sky Cinema mit 11 Sendern

Mehr

Viele Inhalte auf Abruf
Sky Box Sets

Aktion bis 16.06.

  • Entertainment + Cinema für 22,50 € mtl.
  • nach dem 1. Jahr monatlich kündbar
  • Sky Q Receiver für 0,- € (statt 149 €)