DAZN registrieren

DAZN Konto erstellen, Abo buchen und Geräte verwalten

Wer das Sportprogramm von DAZN streamen möchte, braucht ein DAZN Kundenkonto mit gültigem Abo. Bevor es losgeht, müssen sich Nutzer allerdings erst anmelden. Die DAZN Registrierung erfolgt unkompliziert und flott über die Website des Anbieters. Wir erklären, wie es läuft und was es zu beachten gilt.

von Thomas Rauh
Aktualisiert 03.02.2023
DAZN registrieren - Buchung, Anmeldung & Geräteverwaltung
4.67 / 531 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3)
DAZN registrieren

Für DAZN registrieren: So geht's

Logo DAZN

Bei DAZN anmelden in 6 einfachen Schritten:

  1. zur DAZN Website
  2. Mitgliedschaft wählen: World, Standard oder Unlimited
  3. Jahres- oder Monatsabo?
  4. DAZN Konto erstellen mit Name, E-Mail, Passwort
  5. Zahlungsmittel wählen
  6. Abschluss und Bestätigung

DAZN Standard im Jahresabo
24,99 € pro Monat
für 12 Monate, dann 29,99 € mtl.

Zu DAZN

-16%
Nur für kurze Zeit

Mitgliedschaft wählen und DAZN Konto erstellen

DAZN bietet Spitzensport live. Für Fußball- und andere Sportfans führt eigentlich kaum ein Weg an DAZN vorbei, denn beim Streaming-Dienst laufen zum Beispiel die UEFA Champions League, viele Spiele der Fußball Bundesliga, dazu Fußball aus Italien, Frankreich und Spanien. Hinzu kommen jede Menge US-Sport mit Football, Basketball, Baseball sowie Motorsport, UFC und viele weitere Sportevents aus der zweiten Reihe. Die Menge an Inhalten ist riesig.

Bevor es losgehen kann, müssen sich Nutzer bei DAZN registrieren. Sie erstellen ein Kundenkonto und wählen dabei gleichzeitig die Art ihrer Mitgliedschaft. Zur Auswahl stehen das flexibel kündbare DAZN Monatsabo und das DAZN Jahresabo mit einjähriger Laufzeit zum günstigeren Preis.

Das brauchst Du für die DAZN Registrierung

Für die erfolgreiche DAZN Registrierung musst Du nur wenige persönliche Daten angeben. Es reichen dein Vor- und Nachname sowie eine E-Mail-Adresse. Ein Passwort für deinen DAZN Account legst Du während der Registrierung selbst fest. Schließlich musst Du ein gültiges Zahlungsmittel angeben, über welches DAZN die Abogebühr abrechnet.

Tipp: DAZN registrieren über die Website

"Wir empfehlen: Die DAZN Registrierung unbedingt per Browser über die DAZN Website und nicht über die App erledigen. Über diesen Weg stehen alle Abo-Optionen zur Verfügung. Aktuell winkt sogar ein günstigerer Sonderpreis beim Jahresabo."

In 6 Schritten bei DAZN registrieren

Einfacher über die DAZN Website

Am besten erledigst Du die Anmeldung über die DAZN Website, also über den Browser deines PC, Tablets oder Smartphones. Dort stehen alle Abo-Optionen zur Verfügung und Du kannst zuweilen von einem DAZN Angebot zum günstigeren Preis profitieren. Über die Schaltfläche "Jetzt anmelden" bzw. "Angebot sichern" geht es weiter. Die Registrierung ist zwar auch über die DAZN App auf dem Smartphone oder Tablet möglich, hier erscheinen jedoch zuweilen abweichende Preis- und Abo-Modelle.

Zur DAZN Website

Mitgliedschaft wählen

Dann wählst Du deine DAZN Mitgliedschaft. Wenn Du DAZN erst einmal ausprobieren möchtest, dann entscheidest Du dich am besten für das DAZN Monatsabo. Damit kannst Du alle Inhalte und die App auf deinen Streaming-Geräten ausprobieren. Bist Du unzufrieden, kündigst Du einfach innerhalb des ersten Monats. Das Abo endet dann automatisch zum Stichtag. Die DAZN Kosten für das Monatsabo belaufen sich auf 29,99 €.

Deutlich günstiger ist allerdings das DAZN Jahresabo zum Vorteilspreis. Hier bist Du an eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten gebunden. Anschließend lässt sich das Abonnement aber monatlich kündigen. Der Preis liegt bei 24,99 €.

Konto erstellen

Anschließend richtest Du deinen DAZN Account ein und gibst zunächst Vorname, Name und eine E-Mail-Adresse an. Dein Passwort legst Du selbst fest. Um Vertipper zu vermeiden, musst Du es einmal wiederholen. Wenn Du schon ein DAZN Konto besitzt - also DAZN schon einmal genutzt hat -, musst Du kein zweites Konto anlegen, sondern klickst zwischendurch auf "Einloggen" und wählst dich mit E-Mail und Passwort ein.

Zahlungsdetails

Für eine erfolgreiche Registrierung verlangt DAZN ein gültiges Zahlungsmittel. Dein Abonnement kannst Du per Lastschrift, per Kreditkarte oder Debitkarte sowie per Paypal bezahlen. Du schließt die Registrierung mit Klick auf "kostenpflichtige Mitgliedschaft beginnen" ab. Hat alles geklappt, erhältst Du wenig später eine Bestätigung deiner Mitgliedschaft per E-Mail. Du kannst direkt mit dem Streaming bei DAZN loslegen.

DAZN: Wie viele Geräte registrieren?

Nach der Anmeldung kannst Du DAZN direkt über den Browser deines PCs streamen. Dir stehen etwa die Live-Streams der Hauptkanäle DAZN 1 und 2 zur Verfügung. Hier läuft immer ein Sportevent live. Darüber hinaus warten weitere Live-Sendungen und Shows sowie die Streams der Sportsender Eurosport 1, Eurosport 2 und Sportdigital Fußball. Verpasste Sportevents kannst Du in voller Länge nachholen: Fußballspiele vom Vortag, Games aus der NBA, NFL oder MLB und einiges mehr.

Komfortabler ist allerdings das Streaming über die DAZN App. Sie steht für die allermeisten Endgeräte zur Verfügung - für Smartphones und Tableta mit Android, für iPhone und iPad, für Smart TVs, Spielekonsolen und Streaming-Sticks. Du kannst DAZN also ohne große Umschweife sowohl auf dem kleinen Bildschirm als auch auf dem großen Fernseher genießen.

Insgesamt darfst Du DAZN auf bis zu fünf Geräten registrieren: Du installierst jeweils die App, wählst dich mit deinen Kundendaten ein und streamst los. Das genutzte Gerät bleibt automatisch angemeldet und Du kannst beliebig zwischen verschiedenen Endgeräten wechseln. Allerdings kann immer nur 1 Stream genutzt werden, Parallelstreaming auf zwei oder mehr Geräten ist nicht möglich.

Auswahl unterstützter Geräte:

  • Smart TV
  • Spielekonsolen
  • Smartphones (Apple & Android)
  • Amazon Fire TV/Stick
  • Apple TV
  • Chromecast
  • Roku-Stick
Logo DAZN
Logo AngebotsCheck

DAZN im AngebotsCheck


Tariftipp

DAZN: Spitzen-Sport im Live-Stream für 24,99 €

Spätestens mit dem Start der UEFA Champions League ist DAZN mehr als ein Geheimtipp: Über den Streaming-Dienst sehen Abonnenten Fußball, Basketball, Tennis, Baseball und mehr live. Der Preis liegt bei 29,99 € pro Monat bzw. 24,99 € fürs Jahresabo.

DAZN Teaser

Fußball

Champions League, Bundesliga,
La Liga, Serie A, Ligue 1

US-Sport

NBA, MLB, NFL

mehr

Golf, Tennis, Kampfsport, Darts, Rugby Union, Bowling, ...

Aktion bis 28. Februar:

  • DAZN Standard im Jahresabo für 24,99 € (60 € sparen)
  • oder DAZN Unlimited für 29,99 € pro Monat

DAZN Standard im Jahresabo
24,99 € pro Monat
für 12 Monate, dann 29,99 €

-16%