Datenrate für Netflix über Sky

Welche Internet-Geschwindigkeit brauche ich für Streaming in HD?

Das Film- und Serien-Angebot von Netflix lässt sich auch über den Sky Q Receiver abrufen.  Für das Streaming in optimaler Qualität benötigen Nutzer allerdings auch einen entsprechend schnellen Internetanschluss.

Aktualisiert 26.04.2019
Datenrate für Netflix über Sky - welche Bandbreite brauche ich? 4.38 / 5 8 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (8)

Sky Q bringt ab sofort den Streamingdienst Netflix auf den Receiver und somit auf den Fernseher. Der große Vorteil dabei: Sky Abonnenten, die für mehr Programmvielfalt auch Netflix möchten, brauchen kein Zusatzgerät, um Netflix zu starten. Der Service ist nämlich in die Sky Q Bedienoberfläche integriert und lässt sich über die Sky Fernbedienung steuern.

Um Netflix nutzen zu können, müssen Kunden ihren Receiver mit dem heimischen Internetzugang verbinden. Der Sky Q Receiver besitzt hierfür ein eingebautes WLAN-Modul, wodurch es unkompliziert und drahtlos ins Internet geht. Für einen ordentlichen Abruf per Stream ist außerdem die zur Verfügung stehende Bandbreite entscheidend. Welche Bandbreite notwendig ist, darüber gibt Netflix in seinen Empfehlungen Aufschluss.

Für einen Stream in Standardauflösung (SD-Qualität) spricht Netflix selbst von einer Mindestbandbreite von 3 Megabit pro Sekunde. Für den Abruf in HD-Qualität empfiehlt der Anbieter offiziell mindestens 5 Mbit/s im Download, allerdings dürfte das eher die Untergrenze markieren. Damit Serien und Filme gestochen scharf in Full-HD und ohne Ruckler auf den großer Fernseher kommen, ist in der Praxis wohl eine noch schnellere Verbindung ratsam.

Die Datenrate hat aber nicht nur Einfluss auf die Bildqualität, sondern beeinflusst auch, wie schnell der Abruf startet. Bei langsamer Leitung müssen Kunden mitunter etwas länger warten, bis es endlich losgeht. Zudem können sich Bandbreiten-Schwankungen während des Abrufs bermerkbar machen, etwa dann, wenn das Bild plötzlich pixelig wird.

Diese Angaben zeigen, dass selbst mit DSL 6000 das Streaming von Netflix auf dem Sky Receiver noch in guter Qualität möglich sein sollte. Besser sind natürlich Internetanschlüsse mit 16 Mbit/s, 50 Mbit/s oder höher. Insbesondere Kabelanbieter können meist noch deutlich höhere Geschwindigkeiten bereitstellen. Für Netflix in Ultra-HD sollten im Haushalt mindestens 25 Mbit pro Sekunde zur Verfügung stehen.


Noch kein Sky Abonnent? - Das sind die aktuellen Abopreise von Sky

Das komplette Pay-TV-Programm von Sky stellen wir in unserem Anbieter-Check vor: Dort warten alle Infos zu Preisen, Receivern, Funktionen sowie zum Dienst Sky Go (zum Anbieter-Check Sky). Einen ersten Überblick zu den Abopreisen verschafft die Tabelle...

Sky Entertainment PlusSky Cinema
+ Sky Entertainment
Sky Cinema
+ Sky Entertainment Plus

Aktion bis 31.03.

12 Monate lang
19,99 €/Monat

danach 32,99 €/Monat

Sky Angebot 12 Monate
mit hohem Rabatt

Aktion bis 31.03.

12 Monate lang
19,99 €/Monat

danach 39,99 €/Monat

Sky Angebot 12 Monate
mit hohem Rabatt

Aktion bis 31.03.
Sky Flex-Angebot

dauerhaft
29,99 €/Monat

statt 47,99 €/Monat

Sky Q UHD Receiver

Sky Q Receiver
für 0,- €
0,- € Logistikpauschale

Sky Q UHD Receiver

Sky Q Receiver
für 0,- €
0,- € Logistikpauschale

Sky Q UHD Receiver

Sky Q Receiver
für 0,- €
0,- € Logistikpauschale

19 HD Sender inkl.

HD für 5 € pro Monat im 1. Jahr
(danach 10 € pro Monat)

HD für 5 € pro Monat

Mindestlaufzeit 12 Monate

Mindestlaufzeit 12 Monate

Mindestlaufzeit 12 Monate
monatlich kündbar ab 13. Monat

Aktivierungsgebühr
0,- € (statt 59,- €)

Aktivierungsgebühr
0,- € (statt 59,- €)

Aktivierungsgebühr
0,- € (statt 59,- €)

Zum Sky Aktions-Paket

Zum Sky Aktions-Paket

Zum Sky Aktions-Paket