Congstar Homespot WLAN Router

Die Rundum-Sorglos-Lösung im Schnell-Check

Im Hardware-Angebot stehen bei Congstar insgesamt drei Router-Modelle, das leistungsstärkere ist zweifelsohne der Homespot LTE Router Cat7. Warum? Weil er einerseits einen höheren LTE Surfspeed ermöglicht und andererseits im Heimnetzwerk für eine höhere Geschwindigkeit sorgt.

Aktualisiert 01.07.2020
Congstar Homespot WLAN Router - der LTE Router von Alcatel im Check
3.81 / 5 232 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (232)

Überblick Congstar Homespot LTE Router

Congstar Logo

Wer möchte, kann direkt in Kombination mit dem Congstar Homespot Tarif auch einen passenden LTE Router bestellen. Aktuell stehen die folgenden Geräte zur Wahl:

  • Neuer Homespot LTE Router mit LTE Cat.7
    (Alcatel Linkhub HH71)
    4,87 € mtl. + einm. 1,- €
  • Homespot LTE Router (1. Gen.) mit LTE Cat.4
    (Alcatel Linkhub HH40)
    ab 0,97 € mtl. + einm. 1,- €
  • Homespot LTE Minirouter mit LTE Cat.4
    (Alcatel LinkZone MW40V)
    1,46 € mtl. + einm. 3,- €

Congstar Homespot Tarife monatlich ab 19,50 €
Aktion bis 31. Juli: Bis zu 50 GB zusätzlich

Direkt zum Homespot

Congstar gibt Mehrwertsteuersenkung an seine Kunden weiter

Die Mehrwertsteuer ist im Zeitraum vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 von 19% auf 16% abgesenkt. Congstar gibt die Senkung eins zu eins an den Verbraucher weiter, dementsprechend finden sich nun die angepassten Preise im Online-Shop wieder. Damit werden die Preissenkungen für Neu- und Bestandskunden sowohl im Warenkorb als auch im Kundenbereich sowie auf der monatlichen Rechnung angezeigt.

Logo Congstar
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Congstar Homespot

Neuer LTE Cat7 Router seit April 2020 erhältlich

Congstar hat seinem Homespot LTE Router ein Upgrade spendiert, denn das neue Modell unterstützt jetzt bereits LTE Cat.7. Zum Vergleich: Der Vorgänger machte "nur" LTE Cat.4 möglich. Jetzt wären über die Internetverbindung in der Spitze bis zu 300 Mbit/s drin, die bei den Congstar Homespot Tarifen maximal möglichen 50 Mbit/s kommen so problemlos in die eigenen vier Wände. Auch im Heimnetzwerk lassen sich Daten recht schnell austauschen, die WLAN ac & n Standards bringen hier bis zu 1.167 Mbit/s.

Was aber zeichnet den Congstar Homespot LTE Router nun im Detail aus? In erster Linie die Flexibilität bei der Verbindungsherstellung: Denn zum einen können sich gleichzeitig bis zu 32 Geräte drahtlos mit dem Router verbinden und so auf das Word Wide Web zugreifen. Das können beispielsweise Smartphones, Tablets, Laptops oder PCs sein. Zum anderen geht es aber auch ganz ohne WLAN Funk online, denn auf der Rückseite der Box ist ein Netzwerkanschluss verbaut. Per LAN-Kabel werden so auch Geräte ohne WALN Unterstützung fit fürs Internet.

Congstar Homespot LTE Router nur im Strombetrieb

Einziges Manko: Obwohl es sich bei dem Congstar Homespot WLAN Router um einen LTE Router handelt, der die Internetverbindung über das Mobilfunknetz herstellt, kann dieser ausschließlich an einem Stromanschluss betrieben werden. Ein Akku für den mobilen Einsatz ist nicht integriert. Das ist aber in Kombi mit dem Congstar Homespot Tarif so oder so nicht wichtig, da das Angebot ausschließlich im Umkreis um eine feste fixe Adresse genutzt werden kann. Und beispielsweise für eine Nutzung im heimischen Garten sollte die maximale WLAN Reichweite von 250 Metern allemal ausreichen.

Technische Details zum neuen Congstar Homespot LTE Router

Congstar Homespot LTE Router Merkmale

Hersteller / Modell

Alcatel Linkhub HH71

Übertragungsstandard

LTE / UMTS (HSDPA)
max. 300 Mbit/s via LTE

max. WLAN Speed

1.067 Mbit/s

WLAN

WLAN ac (5 GHz)
WLAN n (2,4 GHz)

Anschlüsse

1 x Gigabit-LAN

Abmessungen
Gewicht

145 x 100 x 89,3 mm
330 g

Neuer Congstar Homespot LTE Router für 4,87 € mtl. erhältlich

Wer den neuen Congstar Homespot LTE Router haben möchte, kann diesen bequem für einmalig 1,- € und monatlich 4,87 € direkt mit dem neuen Homespot Tarif mitbestellen. Alternativ ist es bei allen Angeboten möglich, die Rechnung auf einem Schlag zu begleichen (= 117,88 €). Wie die Angebote derzeit genau aussehen, fassen wir zusammen auf Congstar Homespot.

Im Lieferumfang enthalten

  • Congstar Homespot LTE Router (Alcatel Linkhub HH71)
  • Netzteil 1000mA, 12V
  • Bedienungsanleitung
  • Produkthinweise
Congstar Homespot im Unboxing
Internet für den Ort, an dem wir zuhause sind? Wir haben den neuen Congstar LTE Router in der DSLWEB Redaktion ausgepackt. Mehr zum Thema unter: https://www.dslweb.de/congstar-homespot.php Musik: Chris Zabriskie - Is That You or Are You You? https://chriszabriskie.com/

Homespot LTE Router (1. Gen.) ab 0,97 € mtl. weiter im Angebot

Wem die 4,87 €/Monat zu viel sind, der kann stattdessen zum Vorgängermodell Homespot LTE Router (1. Gen.) greifen. In Kombination mit einem 24-Monatsvertrag ist der WLAN Router für 0,97 €/Monat + einmalig 1,- € zu haben (=24,28 € Gesamtpreis). Bei den Angeboten ohne Mindestvertragslaufzeit werden 3,41 €/Monat fällig. Der günstigere Monatspreis geht einher mit einer geringeren LTE Kategorie (nur Cat.4 mit bis zu 150 Mbit/s) und einem geringeren WLAN Geschwindigkeit (nur WLAN n mit bis zu 300 Mbit/s). Dafür können hier aber auf Wunsch zwei Geräte per Netzwerkkabel angeschlossen werden.

Technische Details zum Congstar Homespot LTE Router (1. Gen.)

Homespot LTE Router (1. Gen.) Merkmale

Hersteller / Modell

Alcatel Linkhub HH40

Übertragungsstandard

LTE / UMTS (HSDPA)
max. 150 Mbit/s via LTE

max. WLAN Speed

300 Mbit/s

WLAN

WLAN n (2,4 GHz)

Anschlüsse

2 x 100 Mbit-LAN

Abmessungen
Gewicht

134 x 134 x 31,5 mm
310 g

Im Lieferumfang enthalten

  • Congstar Homespot LTE Router (1. Gen., Alcatel Linkhub HH40)
  • Netzteil 1000mA, 12V
  • Bedienungsanleitung
  • Produkthinweise

LTE Minirouter als günstige Alternative bei Flex-Tarifen

Als drittes Gerät im Bunde kann derzeit noch der Congstar Homespot LTE Minirouter mitbestellt werden. Bezüglich des Leistungsumfangs kann das Modell aber nicht mit den anderen beiden Homespot LTE Routern mithalten. In Kombination mit den Flex Tarifen kann das Gerät aber dann doch eine Alternative darstellen, gerade wenn eine besonders günstige Lösung gesucht wird. Denn der Minirouter ist für 1,46 € pro Monat sowie einmalig 3,- € zu haben, was in Summe preiswerte 38,04 € ergibt. Mit dabei ist LTE mit bis zu 150 Mbit/s, WLAN n, ein integrierter Akku und insgesamt lassen sich 15 Endgeräte gleichzeitig per WLAN anbinden.

Technische Details zum Congstar Homespot LTE Minirouter

Homespot LTE Minirouter Merkmale

Hersteller / Modell

Alcatel LinkZone MW40V

Übertragungsstandard

LTE / UMTS (HSDPA)
max. 150 Mbit/s via LTE

max. WLAN Speed

150 Mbit/s

WLAN

WLAN n (2,4 GHz)

Akku

1.800 mAh
bis zu 8 Stunden Laufzeit

Abmessungen
Gewicht

104 x 64 x 11,7 mm
99,8 g

Homespot WLAN Cube nicht mehr zu haben

Die drei aktuell erhältlichen Homespot LTE Router sind nicht die ersten Endgeräte, die Congstar in Kombination mit seinen Homespot Tarifen anbietet. Zuvor war auch der Congstar WLAN Cube. zu haben. Wer das Gerät im Einsatz hat, kann dies natürlich weiterhin tun. Allerdings ist das Modell - was den Leistungsumfang betrifft - den beiden aktuellen Homespot LTE Routern deutlich unterlegen.

Logo DSLWEB Anbieter-Test

Weiterlesen: Congstar Homespot


Tariftipp

Congstar Homespot 100

Der Congstar Homespot 100 bringt zum Pauschalpreis von 29,25 €/Monat ein Datenvolumen in Höhe von 125 GB (statt 100 GB) ins Haus. Für das Surfen im Internet wird das leistungsstarke Telekom LTE Netz genutzt, als maximale Geschwindigkeit sind 50 Mbit/s möglich. Als Hardware auf Wunsch vergünstigt mit dabei ist der Homespot LTE Router (1. Gen.), den WLAN Router gibt es für insgesamt 24,28 €.

Congstar WLAN Router

Monatspreis 29,25 €

Internet

bis 50 Mbit/s
125 GB Volumen

Hardware

WLAN Router ab 24,28 €
oder in 24 Monatsraten
à 0,97 € (+ einmalig 0,97 €)

Flexibel

auch ohne Laufzeit buchbar

Aktion bis 31. Juli:

  • 125 GB LTE Highspeed (statt 100 GB)
  • Homespot LTE Router (1. Gen) für 0,97 € mtl.