Congstar Homespot Prepaid

Gibt es einen Congstar Prepaid Tarif für den Homespot?

Mit dem Congstar Homespot surfen Nutzer auch zuhause über das LTE Netz im Internet. Dabei stehen drei Tarife zur Auswahl, einen Congstar Homespot Prepaid gibt es aber nicht.  Dennoch bietet der Provider eine flexible Alternative, denn die Homespot Tarife sind alle als monatlich kündbarer Vertrag erhältlich.

Aktualisiert 25.03.2021
Congstar Homespot Prepaid - Was hat Congstar dazu im Angebot?
4.33 / 5 6 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (6)

Congstar Homespot Prepaid

Congstar Logo

Congstar Prepaid Angebote für den Homespot gibt es aktuell nicht, dafür sind drei Homespot Flex Tarife erhältlich:

  • monatlich kündbar
  • 30, 100 oder 200 GB Datenvolumen
  • bis zu 50 Mbit/s
  • Congstar Homespot Router zubuchbar

Zum Congstar Homespot

Congstar Prepaid für den Homespot?

Prepaid-Angebote sind im Mobilfunk weit verbreitet. Diese werden meist im 4 Wochen Rhythmus über ein zuvor aufgeladenes Guthaben abgerechnet. Eine feste Vertragslaufzeit gibt es nicht und der Tarif wird dann genutzt und bezahlt, wenn er gebraucht wird. Wird das Guthaben schlicht nicht aufgeladen, pausiert der Prepaid-Vertrag einfach. Prepaid-Nutzer profitieren somit von Kostenkontrolle und Flexibilität.

Doch wie sieht es zum Beispiel mit dem Congstar Homespot aus? Dieser baut die Internetverbindung zuhause ebenfalls über das Mobilfunknetz auf und die Tarife sind wie beim Handy mit einem Datenvolumen ausgestattet. Gibt es bei solchen Überschneidungen also auch ein Prepaid Angebot für den Congstar Homespot bzw. ist der Homespot mit einem flexiblem Vertrag verfügbar? - Die Antwort ist nein und ja.

Einen Congstar Homespot Prepaid gibt es streng genommen nicht. Dennoch müssen Nutzer nicht auf Flexibilität verzichten. Die Congstar Homespot Tarife sind alle auch in einer Flex-Variante buchbar. Damit gehen Kunden zwar einen Vertrag ein, dieser ist jedoch völlig flexibel. Die typische Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten entfällt und Nutzer können monatlich aus dem Vertrag aussteigen. Da es sich bei Congstar Homespot Flex aber um kein Prepaid Angebot handelt, fallen die Tarif-Kosten monatlich an.

DSLWEB Empfehlung

Congstar Logo

Congstar Homespot 100 Flex

Congstar Homespot 100 Flex kann monatlich gekündigt werden. Das Datenvolumen von 100 GB reicht für gängige Anwendungen aus:

  • Internet mit bis zu 50 Mbit/s
  • 100 GB Datenvolumen
  • monatlich kündbar
  • Homespot LTE Router einm. 121 €

30 € mtl.
Anschlusspreis einmalig 30 €

Direkt zum Homespot

Logo Congstar
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Congstar Homespot

Congstar Homespot Flex mit 30, 100 und 200 GB

Wer sich also für den Congstar Homespot interessiert, sich aber nicht für mindestens zwei Jahre an den Anbieter binden möchte, hat drei Congstar Homespot Flex Tarife zur Auswahl. Diese unterscheiden sich weder in der Tarif-Leistung, noch im monatlichen Preis vom Angebot mit Laufzeit.

Die monatlich kündbaren Homespot Tarife bieten ein Datenvolumen von 30, 100 oder 200 GB, das monatlich von zuhause versurft wird. Congstar Homespot 30 Flex für 20 €/Monat richtet sich an Gelegenheits-Surfer, die ab und an im Netz unterwegs sind. Für mehr Komfort und Anwendungen wie vereinzeltes TV-Streaming eignet sich Congstar Homespot 100 Flex für 30 €/Monat. Wer von zuhause doch mehr im Internet surft, gelegentlich auch mal zu zweit, greift am besten zu Congstar Homespot 200 Flex. Hiermit sind für 55 €/Monat alle gängigen Anwendungen drin.

Pluspunkt der Congstar Homespot Tarife ist die Bereitstellung über das leistungsstarke Telekom Netz. Dadurch ist der Homespot fast bundesweit erhältlich und ermöglicht stabile Übertragungen. Die Höchstgeschwindigkeit im Telekom Netz ist für Congstar-Nutzer leider nicht verfügbar, die erhältliche Congstar Homespot Geschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s entspricht aber einem guten Standardanschluss.

Congstar X Flex - Homespot und Mobilfunk kombiniert

Neben den reinen Homespot Tarifen hat Congstar auch den Congstar X Tarif im Angebot, welcher WLAN aus der Steckdose und eine Mobilfunk Allnet Flat kombiniert. Hier stehen zwei SIM-Karten für einen LTE Router und ein Smartphone bereit, über die flexibel auf ein Datenvolumen von 200 GB zugegriffen wird. Congstar X ist ebenfalls nicht als Prepaid, aber als Congstar X Flex Tarif monatlich kündbar buchbar.

Höherer Bereitstellungspreis mit Congstar Homespot Flex

Ganz ohne Aufpreis gibt es das flexible Congstar Homespot Angebot letztlich doch nicht. Denn der einmalige Bereitstellungspreis klettert von 10 € auf 30 €. Außerdem kann der Congstar Homespot WLAN Router nur über 24 Monate per Rate bezahlt werden, weshalb sich auch hier eine Einmalzahlung von 121 € empfiehlt. Alternativ können Nutzer aber auch einen eigenen LTE Router einsetzen.

Kein Congstar Homespot Prepaid, dafür monatlich kündbar

Letztlich lässt sich die Frage nach einem Prepaid Angebot für den Congstar Homespot damit beantworten, dass die Flex Tarife eine variable LTE für Zuhause Lösung für alle diejenigen sind, die sich nicht fest an ihren Anbieter binden möchten. Congstar Homespot Flex bietet vollwertige Tarife ohne feste Vertragslaufzeit. Wer diese beispielsweise nach ein paar Monaten nicht mehr nutzt, kann den Congstar Homespot Vertrag problemlos kündigen.


Tarif-Tipp

Congstar Homespot 100 Flex

Congstar Homespot 100 Flex bietet zum Tarifpreis von 30 €/Monat ein Datenvolumen in Höhe von 100 GB. Dabei wird mit einer maximalen Downloadrate von bis zu 50 Mbit/s im Telekom LTE Netz gesurft. Der Homespot Flex Tarif ist zudem ohne Mindestlaufzeit und demnach monatlich kündbar.

Congstar Homespot LTE Router Gen2

Monatspreis 30 €

Internet

bis 50 Mbit/s
100 GB Volumen

Router

WLAN Router für einm. 121 €

Flexibel

ohne Laufzeit buchbar