Congstar Homespot Geschwindigkeit

Wie schnell ist der Homespot in Theorie und Praxis?

Die theoretische Congstar Homespot Geschwindigkeit liegt bei maximal 50 Mbit/s im Telekom LTE Netz. Der DSLWEB Speedtest zeigt wiederum: In der Praxis ist durchschnittlich mit einer Datenrate von rund 26,79 Mbit/s zu rechnen. Wir haben einen Blick darauf geworfen.

Aktualisiert 25.05.2021
Congstar Homespot Geschwindigkeit - Surfen mit bis zu 50 Mbit/s
4.6 / 5 5 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (5)

Congstar Homespot Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit des Congstar Homespot stellt sich sowohl in Theorie als auch in Praxis als guter Wert heraus:

  • 50 Mbit/s im Download
  • 25 Mbit/s im Upload
  • 26,79 Mbit/s im Speedtest
  • Surfen im LTE Netz

Zum Congstar Homespot

Congstar Homespot - Surfen mit LTE Geschwindigkeit

Auf der Suche nach einem neuen Internetanschluss steht und fällt die Entscheidung für das passende Angebot oft mit der Internet-Geschwindigkeit. Schließlich gibt sie den Takt an, wie schnell Dateien aus dem Internet heruntergeladen oder ins Netz hochgeladen werden. Bekannte Größen für DSL sind zum Beispiel 16, 50, 100 oder 250 Mbit/s.

Etwas anders ist es bei LTE für Zuhause Lösungen wie dem Congstar Homespot, die die Internetverbindung über das Mobilfunknetz herstellen. Hier haben oft alle Tarife denselben Maximal-Speed. Der Congstar Homespot ermöglicht konkret eine Downloadgeschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s in allen Tarifen. Der Unterschied liegt lediglich im monatlichen Datenvolumen - 30, 100 oder 200 GB.

DSLWEB Empfehlung

Congstar Logo

Congstar Homespot 100

Das beinhaltete Datenvolumen von 100 GB pro Monat reicht für eine normale Internet-Nutzung (allerdings ohne intensives Streaming) gut aus.

  • Internet mit bis zu 50 Mbit/s
  • 100 GB Datenvolumen
  • Homespot LTE Router für 2,50 € mtl.

30 € mtl.
Anschlusspreis einmalig 10 €

Direkt zum Homespot

Logo Congstar
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Congstar Homespot

Congstar Homespot Geschwindigkeit: bis zu 50 Mbit/s

Congstar stellt die eigenen Homespot Tarife über das leistungsstarke Telekom LTE Netz bereit. Dabei steht Homespot Kunden eine maximale Geschwindigkeit von 50 Megabit pro Sekunde im Download zur Verfügung. Für den Upload von Dateien, zum Beispiel beim Laden von Fotos in eine Cloud, ist eine Datenrate von bis zu 25 Mbit/s möglich.

Surfen im Telekom LTE Netz mit hoher Verfügbarkeit

Das Mobilfunknetz der Telekom ist stark aufgestellt. Der maximale LTE Speed von 300 Mbit/s ist für den Homespot jedoch nicht zugänglich. Dasselbe gilt für das Telekom 5G Netz. Dennoch profitieren die Homespot Angebote von der Leistung des Telekom Netzes: Stabile Übertragungen und eine hohe LTE Verfügbarkeit sind garantiert. Mehr dazu unter Telekom Netz im Test

Congstar Homespot Geschwindigkeit in der Praxis

Bei der vom Anbieter angegebenen Internet-Geschwindigkeit ist immer zu beachten, dass es sich um einen theoretischen Wert handelt. Unterschiedliche Einflüsse sorgen dafür, dass der Internetprovider meistens nicht den vollen Highspeed bereitstellen kann. Somit fällt die eigentliche Surf-Geschwindigkeit in der Praxis niedriger aus.

Um herauszufinden, wie schnell der eigene Congstar Homespot tatsächlich ist, kann dieser über den DSLWEB Speedtest geprüft werden. Eine Auswertung aller 2.142 bisher durchgeführten Messungen ergibt einen Durchschnittswert von 26,79 Mbit/s. Das Ergebnis bietet eine gute Orientierung, mit welcher Congstar Homespot Geschwindigkeit in der Praxis gerechnet werden kann. Mehr dazu unter Congstar Homespot Speedtest

50 Mbit/s und 26,79 Mbit/s - Was ist damit möglich?

Ein 50 Mbit Anschluss ist guter Standard in vielen Haushalten und bringt schnelle Übertragungen. Jedoch erscheint das Ergebnis aus dem Congstar Homespot Speedtest auf den ersten Blick etwas mau, denn es liegt deutlich unter den maximal angegebenen 50 Mbit/s.

Dennoch handelt es sich auch im Praxistest um ein gutes Ergebnis. Ein Internetanschluss mit rund 26,79 Mbit/s ist schneller als ein 16 Mbit Basisanschluss. Alle gängigen Anwendungen zuhause sind damit problemlos möglich - TV-Streaming und paralleles Surfen inbegriffen.

Homespot Geschwindigkeit verbessern

Verschiedene Faktoren beeinflussen die die Geschwindigkeit des Congstar Homespot. Sie sorgen dafür, dass die 50 Mbit/s nur vollständig zuhause ankommen.

Wichtig ist zum einen der LTE Router. Unterschiedliche Geräte unterscheiden sich oft in ihrer Leistung, zudem können ältere Router die Geschwindigkeit eindämpfen. Hier sind aktuelle WLAN- und LTE-Standards zu beachten. Der verfügbare Homespot WLAN Router ist ein solides Gerät mit ausreichend Leistung. Reicht diese nicht aus, können zwei externe LTE-Antennen angebracht werden. Alternativ kann auch direkt eine AVM Fritz!Box mitbestellt werden. Zudem ist auch der Einsatz eines eigenen LTE Routers möglich.

Zum anderen ist die Position des LTE Routers relevant. In einem Bücherregal oder hinter dicken Wänden wird sowohl das LTE- als auch das WLAN Signal beeinträchtigt. Optimal ist eine Platzierung am Fenster für eine bessere Verbindung zum nächsten Mobilfunkmast. Generell lohnt sich aber, den Congstar Homespot an verschiedenen Stellen zuhause einzustecken und die Geschwindigkeit zu testen. So lässt sich die passende Position ermitteln.


Tarif-Tipp

Congstar Homespot 100

Der Congstar Homespot 100 bringt zum Pauschalpreis von 30 €/Monat ein Datenvolumen in Höhe von 100 GB ins Haus. Für das Surfen im Internet wird das leistungsstarke Telekom LTE Netz mit bis zu 50 Mbit/s genutzt. Auf Wunsch mit dabei ist der Homespot LTE Router, den WLAN Router gibt es für 61 €.

Congstar Homespot LTE Router Gen2

Monatspreis 30 €

Internet

bis 50 Mbit/s
100 GB Volumen

Router

WLAN Router für 61 €
oder in 24 Monatsraten
à 2,50 € (+ einmalig 1,- €)

Flexibel

auch ohne Laufzeit buchbar

Aktion bis 31. Juli:

  • Homespot LTE Router für 2,50 € mtl.