AVM Fritz!Box 6850 LTE

Mit dem LTE Router flexibel ins Internet

Mit der AVM Fritz!Box 6850 LTE hat der Berliner Hersteller ein Mittelklasse-Modell für Internetanschlüsse über das Mobilfunknetz im Angebot. Der LTE Router unterstützt gängige WLAN Standards und bildet eine umfassende Basis für Internet, Telefonie und Smart Home. Außerdem ist die Fritz!Box 6850 LTE auf keine Adresse beschränkt.

Aktualisiert 13.09.2021
AVM Fritz!Box 6850 LTE: Infos und Daten zum LTE Router
4.14 / 5 7 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (7)

AVM Fritz!Box 6850 LTE: WLAN zuhause über LTE

Internet kommt in Deutschland schon länger nicht mehr nur rein über den klassischen DSL- oder Kabel Internetanschluss nachhause. Mittlerweile haben sich starke LTE für Zuhause Lösungen als Ersatz für Festnetz-Internet etabliert. Auf den Zug ist auch AVM mit aufgesprungen und führt LTE Router im Sortiment. Mittelklasse-Modell ist die AVM Fritz!Box 6850 LTE, die mit Datentarifen oder Homespot Angeboten für eine umfangreiche Heimvernetzung kombiniert werden kann.

Die AVM Fritz!Box 6850 LTE wird nicht an die Telefondose oder die TV-Kabelbuchse angeschlossen. Vielmehr wird die SIM-Karte eines gebuchten Daten- oder Homespot Tarifs eingelegt. Die Internetverbindung baut das Gerät drahtlos über das LTE Mobilfunknetz auf.

Ortsunabhängig mit der Fritz!Box 6850 LTE ins Netz

Der AVM Fritz!Box LTE Router unterstützt alle gängigen LTE Frequenzen in Deutschland und Europa. Demnach kann das Gerät prinzipiell ohne Ortsbegrenzung flexibel genutzt werden und auch auf Reisen oder für eine Ferienwohnung mitgenommen werden. Dabei ist aber zu beachten, dass der zugehörige Tarif eine flexible Nutzung ebenfalls zulassen muss.

Überblick AVM Fritz!Box 6850 LTE

AVM Fritz!Box 6850 LTE
  • WLAN ac & WLAN n
  • bis zu 1.266 Mbit/s
  • 4x LAN 1.000 Mbit/s
  • 1x USB 3.0
  • 6x DECT-Telefone

Die Fritz!Box 6850 LTE ist für 189 € (UVP) erhältlich.

LTE und WLAN Standards: bis 1.266 Mbit/s

Über zwei externe LTE-Antennen und mit dem LTE Cat.4 Standard ermöglicht die AVM Fritz!Box 6850 LTE Download-Geschwindigkeiten von bis zu 150 Mbit/s. Wie schnell in der Praxis maximal gesurft werden kann, gibt der gebuchte Tarif sowie das genutzte Mobilfunknetz vor. Wer dabei einen Tarif mit höherer Datenrate bucht, muss jedoch mit maximal 150 Mbit/s vorliebnehmen.

Wie DSL- und Kabelrouter baut auch diese AVM Fritz!Box ein reguläres WLAN Netz auf. Dabei unterstützt das Gerät den WLAN ac (Wi-Fi 5) und WLAN n (Wi-Fi 4) Standard und nutzt Dual-WLAN, um Daten auf zwei Frequenzen zu übermitteln. Im 5 GHz Frequenzbereich sind WLAN Übertragungen von bis zu 866 Mbit/s möglich, bei 2,4 GHz sind es bis zu 400 Mbit/s. Um Geräte per LAN-Kabel mit dem Internet zu verbinden, können die vier Gigabit-LAN Ports auf der Rückseite genutzt werden.

WLAN Zugangspunkte intelligent verbinden

Durch die WLAN Mesh Technologie wird die AVM Fritz!Box 6850 LTE zur intelligenten Zentrale im Heimnetzwerk. Werden zum Beispiel WLAN Verstärker oder Powerline Sets für mehr Reichweite eingesetzt, fügt Mesh alle WLAN Zugangspunkte zu einem einheitlichen Netzwerk zusammen. Der Vorteil sind nahtlose Übergänge zwischen den Geräten ohne große Störungen.

Technische Daten zur AVM Fritz!Box 6850 LTE

Hersteller /
Modell

AVM Fritz!Box 6850 LTE

WLAN Speed

866 Mbit/s (5 GHz)
400 Mbit/s (2,4 GHz)

WLAN
Standards

Wi-Fi 5, Wi-Fi 4
IEEE 802.11 ac/n/g/a
Verschlüsselung WPA,WPA2
Wireless Protected Setup (WPS)

Anschlüsse

4 x Gigabit-LAN
1 x USB 3.0

Telefon-
anschlüsse

1 x RJ11/TAE
6 x DECT

Antennen

2 x externe LTE Antennen

Mesh

ja

Abmessungen
(B x T x H)

208 x 150 x 37 mm

Preis (UVP)

189 €

Umfassende Funktionen: Telefonie, Mediaserver & Smart Home

Wie seine WLAN Router-Geschwister aus dem Festnetz-Bereich, verzichtet auch die AVM Fritz!Box 6850 LTE nicht auf umfassende Funktionen zur Heimvernetzung. So lässt sich über einen TAE oder RJ11 Anschluss ein analoges Telefon oder Fax anschließen. Über die integrierte DECT-Basis können zudem bis zu sechs Schnurlos-Telefone verbunden werden. Anruflisten, Rufnummern und Anrufbeantworter lassen sich direkt über den Router einrichten und verwalten.

Über den USB 3.0 Anschluss können externe Speichermedien angeschlossen werden, auf die über das Heimnetz von verschiedenen Endgeräten zugegriffen werden kann. Wer das eigene Zuhause zudem mit Smart Home ausstatten möchte, holt sich mit der Fritz!Box 6850 LTE eine passende Smart Home Zentrale ins Haus.

AVM Fritz!Box 6850 LTE einrichten und positionieren

Ein Vorteil von LTE Routern liegt darin, dass sie recht schnell und unkompliziert eingerichtet werden. In wenigen Schritten ist das Gerät einsatzbereit:

  1. Mini-SIM einschieben, bis Karte einrastet
  2. Router an Strom anschließen
  3. LTE Antennen anbringen

Läuft die AVM Fritz!Box 6850 LTE, kann ein Computer oder Smartphone mit dem Router verbunden werden, um das Gerät und die Internetverbindung einzurichten. Dazu http://fritz.box in einem Browser öffnen. Ein Einrichtungs-Assistent führt durch den Prozess. Aufgepasst: Fritz!Box-Kennwort (auf der Router-Unterseite) bereithalten. Mehr unter AVM Fritz!Box 6850 LTE einrichten

Standort der AVM Fritz!Box 6850 LTE für besten Empfang optimieren

Ist der LTE Router eingerichtet, muss der optimale Standort für das Gerät gefunden werden. Für bestmöglichen LTE-Empfang empfiehlt sich meist ein Platz am Fenster, für eine bessere Verbindung zum nächsten Mobilfunkmast. Über die Benutzeroberfläche (fritz.box) des Geräts kann die Ausrichthilfe gestartet werden. Dazu das Menü Internet / LTE-Information / Empfang aufrufen. Über die Weboberfläche sowie die LEDs an der Fritz!Box wird die Stärke des LTE-Signals angezeigt. Auf dieser Basis kann die Platzierung des WLAN Routers und die Ausrichtung der Antennen angepasst werden.

AVM Fritz!Box 6850 LTE bestellen

Die AVM Fritz!Box 6850 LTE ist online oder im Handel zu erwerben. Das Gerät ist zu einer UVP von 189 € erhältlich. Neben dem 6850-Modell hat AVM außerdem die Fritz!Box 6890 LTE sowie die kleine und kompakte Fritz!Box 6820 LTE im Angebot.

Bei Congstar kann die AVM Fritz!Box 6850 LTE als Router-Option zum Congstar Homespot mitbestellt werden. In Kombination mit einem LTE für Zuhause Tarif kostet das Gerät monatlich 5 € (+ einmalig 49 €).

Für den neuesten Mobilfunkstandard: AVM Fritz!Box 6850 5G

Das Fritz!Box 6850 Modell gibt es auch in einer 5G-Variante. Das Pendant unterstützt demnach den 5G Mobilfunkstandard und ermöglicht Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 1.300 Mbit/s. Auch das verbaute LTE-Modul sorgt mit dem LTE Cat.16 Standard für mehr Leistung. Ansonsten weisen die beiden Fritz!Box Router den gleichen Funktionsumfang auf. Die AVM Fritz!Box 6850 5G sorgt ebenso für schnelles WLAN und dient als Zentrale für Telefonie und Smart Home. Alle Details unter AVM Fritz!Box 6850 5G

Ähnliche Hardwaremodelle: