AVM Fritz!Box 4060

Triband-WLAN Router mit Wi-Fi 6

AVM hat mit der Fritz!Box 4060 einen Wi-Fi 6 WLAN Router ohne eigenes Modem im Angebot. Das Gerät kann an gängige DSL-, Kabel- oder Glasfasermodems angeschlossen werden. Über drei Funkeinheiten sorgt die AVM Fritz!Box 4060 für WLAN zuhause. Eine DECT-Basis für Telefonie und Smart Home ist ebenfalls integriert.

Aktualisiert 04.01.2022
AVM Fritz!Box 4060 - Triband-WLAN mit Wi-Fi 6
3.71 / 5 86 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (86)

AVM Fritz!Box 4060: WLAN Router für DSL-, Kabel- und Glasfasermodem

Die AVM Fritz!Box 4060 gehört ihrer Kennung nach zur 40er-Reihe des Berliner Hardware-Herstellers. Bei den Geräten aus dieser Produkt-Reihe handelt es sich um reine WLAN Router ohne eigenes Modem. Das gilt demnach auch für den Anfang Januar 2022 erschienenen Wi-Fi 6 Router.

Die AVM Fritz!Box 4060 sorgt für WLAN zuhause und bringt Telefonie-Funktionen mit. Dabei kann das Gerät mit allen gängigen Internetanschlüssen - DSL, Kabel Internet oder Glasfaser - genutzt werden, jedoch nicht allein. Die AVM Fritz!Box besitzt nämlich kein Internet Modem, welches Daten am Internetanschluss empfängt und weiterleitet. Ein solches muss zum Beispiel über den Internetanbieter besorgt und der AVM Fritz!Box 4060 vorgeschaltet werden. Der Router wird über den WAN-Anschluss mit dem Modem verbunden.

Überblick AVM Fritz!Box 4060

AVM Fritz!Box 4060
  • WiFi 6 (WLAN ax)
  • bis zu 6.000 Mbit/s
  • 3x LAN 1.000 Mbit/s
  • 1x USB 3.0
  • Mesh & MU-MIMO
  • 6x DECT Telefone
  • für DSL-, Kabel- oder Glasfasermodem

Die Fritz!Box 4060 ist für 259 € (UVP) erhältlich.

Fritz!Box 4060 mit Triband-WLAN, MU-MIMO und Mesh

Mit Wi-Fi 6 unterstützt die AVM Fritz!Box 4060 den neuesten WLAN Standard und sorgt so für stabile und schnelle Datenübertragungen. Hierbei unterscheidet sich das Gerät im Vergleich zu anderen Modellen, denn anstelle von zwei Funkeinheiten, besitzt es drei. Zwei davon funken auf der 5 GHz Frequenz mit jeweils bis zu 2.400 Mbit/s, die dritte überträgt Daten mit bis zu 1.200 Mbit/s auf der 2,4 GHz Frequenz.

Insgesamt 12 Antennen sorgen für WLAN Übertragungen mit Geschwindigkeiten von bis zu 6.000 Mbit/s. Unterstützt wird der Datendurchsatz durch die 4x4 Multi-User MIMO Technologie, bei der Endgeräte wie Fernseher oder Tablets gleichzeitig Daten erhalten.

Mit Mesh zum intelligenten Netzwerk

Für ein einheitliches WLAN Funknetz über größere Flächen zuhause, sorgt die Mesh Technik. WLAN Zugangspunkte wie WLAN Verstärker und Powerline-Adapter übernehmen die Einstellungen des WLAN Routers. Alle aufgebauten Funknetze werden so zu einem großen vereinheitlicht. Insbesondere zusammen mit dem AVM Fritz!Repeater 6000 soll das Gerät für starkes WLAN sorgen. Der Repeater nutzt ebenfalls drei Funkeinheiten.

Technische Daten zur AVM Fritz!Box 4060

Hersteller /
Modell

AVM Fritz!Box 4060

Internet-
anschluss

kein eigenes Modem
Anschluss an DSL- Kabel- oder Glasfasermodem

WLAN Speed

2.400 Mbit/s (5 GHz)
2.400 Mbit/s (5 GHz)
1.200 Mbit/s (2,4 GHz)

WLAN
Standards

Wi-Fi 6
IEEE 802.11ax/ac/n/g/a
Verschlüsselung WPA2, WPA3
Wi-Fi Protected Setup (WPS)

Anschlüsse

3 x 1 Gigabit-LAN
1 x USB 3.0

Telefon-
Anschlüsse

6 x DECT

Antennen
technologie

4x4 MU-MIMO

Mesh

ja

Preis (UVP)

259 €

AVM Fritz!Box 4060 mit DECT-Basis und Mediaserver-Funktion

Anders als seine direkten Vorgänger, besitzt die AVM Fritz!Box 4060 als erster WLAN Router der 40er-Reihe eine integrierte DECT-Basis. Somit können bis zu sechs Schnurlostelefone mit dem Gerät verbunden werden. Gleiches gilt für Smart Home Anwendungen wie Thermostate oder Sprachassistenten. Einen analogen Telefonanschluss besitzt die AVM Fritz!Box 4060 jedoch nicht.

Weitere Anschlüsse am Gerät sind drei Gigabit-LAN Ports, um Geräte auch per Kabel mit dem Internet zu verbinden. Das ist zum Beispiel bei Smart TVs oder Spielekonsolen empfohlen, da so Übertragungen weniger störanfällig sind. Einen USB 3.0 Anschluss besitzt die Fritz!Box 4060 außerdem. Damit können also auch Dateien auf Speichermedien per WLAN übertragen oder Drucker drahtlos integriert werden.

AVM Fritz!Box 4060 Release: Seit Januar 2022 erhältlich

Die AVM Fritz!Box 4060 ist Anfang 2022 erschienen. Das Gerät kann online oder im Handel erworben werden und ist zu einer UVP von 259 € erhältlich.

Hier sei nochmal erwähnt, dass es sich bei der Fritz!Box 4060 um ein Gerät ohne integriertes Internetmodem handelt. Es kann somit nicht allein an einem Internetanschluss genutzt werden. Ein DSL-, Kabel- oder Glasfasermodem muss zusätzlich besorgt werden, sofern noch zuhause noch keins vorhanden ist.

Ähnliche Hardwaremodelle