Logo Vodafone
Anbietercheck Logo

Vodafone DSL

Internet-Festnetz-Angebot von Vodafone DSL im Anbieter-Check

Vodafone ist einer der größten Mobilfunkprovider Deutschlands, bietet aber auch im Festnetz-Bereich Komplettpakete zum Internetsurfen und Telefonieren an. Dabei nutzt der Anbieter als Anschlusstechnik entweder DSL oder den TV Kabelanschluss. Alle Paket-Angebote sind zudem deutlich günstiger als beim Marktführer Deutsche Telekom.

Aktualisiert 10.01.2017
Vodafone DSL im Test: die aktuellen DSL Angebote von Vodafone 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (742)
Anbietercheck Logo

Fazit

Tarife

Telefonieren & Surfen mit "Red Internet & Phone" Tarifen
auch inkl. Vodafone TV buchbar (inkl. HD-Fernsehen)

Verfügbar

DSL nahezu in ganz Deutschland bestellbar
Kabel Internet in 13 Bundesländern erhältlich

Anschluss

Je nach Anschlusstechik zwischen 6 und 400 Mbit/s möglich

Hardware

"Vodafone Easybox 804" für 0,- € oder kostenloses Kabelmodem

Tests

DISQ: Vodafone als bester Internet-Anbieter 2016 ausgezeichnet

"Besonders Vodafone Red Internet & Phone 16 DSL und 32 Cable bieten ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Unsere Kaufempfehlung des Monats!"


Vodafone hat ab 19,99 €/Monat sowohl DSL als auch Kabel Internet im Programm. In jedem "Red Internet & Phone" Komplettpaket sind ein Internet- und ein Telefonanschluss sowie eine Doppel-Flatrate (Internet Flat + Festnetz Flat) inbegriffen. Auf Wunsch kommt sogar eine Komplettlösung für den Fernsehempfang über die DSL Leitung oder das TV Kabel hinzu.

Tipp: Vodafone Red Internet & Phone 16 DSL oder 32 Cable

Deutschlandweit verfügbar und sehr empfehlenswert ist das Paket "Vodafone Red Internet & Phone 16 DSL", das früher als "Vodafone DSL Classic" bzw. "DSL Zuhause M" angeboten wurde. Es bietet eine Voll-Ausstattung zum Internetsurfen und Telefonieren und überzeugt zudem durch hohe Vergünstigungen für Neukunden. Einen WLAN-Router gibt es für 0,- € dazu. Die DSLWEB-Redaktion hat es deshalb anbieterübergreifend zum DSL Angebot des Monats gewählt.

Sofern Vodafone vor Ort Internet & Telefon über den Kabelanschluss bereitstellen kann, erhalten Neukunden das Internet & Phone Cable 32 Komplettpaket inklusive kostenlosem Speed-Upgrade auf einen 32 Mbit Internetanschluss.

Vodafone Internet & Phone DSL 16 bzw. 32 Cable inklusive Internet Flatrate und Festnetz Flat gibt es zum Festpreis von 29,99 € pro Monat. In den ersten 24 Monaten ist es für Neueinsteiger monatlich um 10 € im Preis reduziert und kostet so nur 19,99 € pro Monat. Insgesamt ergibt sich so ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

In Gebieten mit moderner Netz-Infrastruktur kann Vodafone Internet & Phone auch mit einem schnelleren Internetzugang gebucht werden. Über VDSL sind maximal 100 Mbit/s drin, per Kabel werden sogar bis zu 400 Mbit/s möglich.

Alle Ausstattungs-Details und sämtliche Preise zu den drei Vodafone Tarifpaketen verraten wir auf Seite 2 des Anbieter-Checks: Vodafone DSL Tarife

Vodafone DSL Zuhause Tarife - Vorschau der Tariftabellen

Internet + Telefon + Fernsehen bei Vodafone

Nach der Übernahme von Kabel Deutschland kann Vodafone in 13 Bundesländern nun auch über den Kabelanschluss Kombi-Pakete inklusive Internet, Telefon und TV bereitstellen. Wo die Kabelinfrastruktur nicht vorhanden ist, kann alternativ Fernsehen über die DSL Leitung beauftragt werden. "Vodafone Red Internet & Phone + TV" gibt es inklusive aller Geräte ab 39,99 €/Monat.

Mehr Infos zum Thema: Kabel Deutschland TV | Vodafone TV

Wieviel Speed bekomme ich bei Vodafone Zuhause Plus?

Über eine Verfügbarkeitsprüfung direkt auf der Vodafone Internetseite lässt sich herausfinden, welcher DSL Anschluss oder Kabel Internetzugang an der eigenen Adresse geschaltet werden kann. Sollte Vodafone vor Ort Internet & Phone über den Kabelanschluss bereitstellen können, werden bevorzugt Kabel Internet Komplettpakete angeboten.

Vodafone kann seine Zuhause Plus Produkte zwar fast in ganz Deutschland bereitstellen, jedoch variiert die verfügbare Internet-Geschwindigkeit. Abhängig von den Leitungen vor Ort gibt es über DSL 6, 16, 25, 50 oder 100 Mbit/s, über den Kabelanschluss sind dagegen fast überall 100 Mbit/s oder 200 Mbit/s möglich. Immer mehr Haushalte können sogar 400 Mbit/s beauftragen.

Im DSL Ausbaugebiet können Kunden in Städten und Ballungsräumen fast immer DSL 16000 buchen, in vielen Fällen ist sogar VDSL 50 zu bekommen. VDSL 100 kann dagegen bislang nur sehr eingeschränkt geschaltet werden. Auf dem Land fallen die Datenraten dagegen meist niedriger aus. Mit DSL 6000 lässt sich aber dennoch komfortabel im Netz surfen. Im Kabelnetz von Vodafone gibt es sogar Verbindungsraten von bis zu 400 Mbit/s.

Weiterführende Infos und den Verfügbarkeitstest gibt es auf Seite 3 des Anbieter-Checks: Vodafone DSL Verfügbarkeit

EasyBox oder Kabelrouter: Die Internet Hardware bei Vodafone

Um alle Heimgeräte mit dem Internet zu verbinden, wird eine leistungsstarke Hardware benötigt, üblich sind heute vor allem multifunktionale WLAN Router. Bei Vodafone liegt allen DSL Komplettpaketen für 0,- € die Vodafone EasyBox 804 bei. Die Angebote für Internet & Phone Cable werden dagegen stets gratis mit einem Kabelrouter ausgestattet. Aktuell ist die WLAN Router Funktion zudem bei fast allen Komplettpaketen kostenlos aktiviert (statt 2 €/Monat).

Die Geräte sorgt für die Herstellung eines WLAN Netzes und dient gleichzeitig als Telefonanlage. Die wichtigsten Funktionen und Eigenschaften erklären wir auf der vierten Seite des Anbieter-Checks Vodafone Easybox

WLAN Router Vodafone Easybox 804
Vodafone Easybox 804
Anbietercheck Logo

Weiterlesen: Vodafone DSL im Test



Anbietercheck Logo

Fazit

Tarife

Telefonieren & Surfen mit "Red Internet & Phone" Tarifen
auch inkl. Vodafone TV buchbar (inkl. HD-Fernsehen)

Verfügbar

DSL nahezu in ganz Deutschland bestellbar
Kabel Internet in 13 Bundesländern erhältlich

Anschluss

Je nach Anschlusstechik zwischen 6 und 400 Mbit/s möglich

Hardware

"Vodafone Easybox 804" für 0,- € oder kostenloses Kabelmodem

Tests

DISQ: Vodafone als bester Internet-Anbieter 2016 ausgezeichnet

"Besonders Vodafone Red Internet & Phone 16 DSL und 32 Cable bieten ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Unsere Kaufempfehlung des Monats!"



Tarif-Tipp

Vodafone Red Internet & Phone 16 DSL

Unsere Schnäppchen-Empfehlung im Januar: Das DSL Paket "Red Internet & Phone 16 DSL" von Vodafone bietet eine sehr gute Ausstattung, einen attraktiven Monatspreis plus hohe Vergünstigungen in den ersten beiden Vertragsjahren. Außerdem gehört zum Lieferumfang ein WLAN Router für 0,- € dazu.

Logo Vodafone
Vodafone Easybox 804 DSLWEB Empfehlung: Testsieger bestes Schnäppchen Logo

Monatspreis 29,99 €

Aktionspreis ab 19,99 €

Internet

DSL 16000
DSL Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz-Flatrate

Extras

VDSL für 5 Euro Aufpreis
Vodafone TV zubuchbar

Aktion im Januar:

  • Paketpreis 24 Monate lang 19,99 €
  • WLAN Router Vodafone Easybox für 0,- €
  • Vodafone Speedversprechen

Vodafone DSL Meldungen


DSLWEB Meldung vom 13.01.2017

Gigabyte für unter 10 Euro: Upgrade für Vodafone CallYa Smartphone Special

Vodafone hat sein Prepaid-Angebot CallYa Smartphone Special gehörig aufgewertet und stellt jetzt jeden Monat statt 750 MB ein ganzes Gigabyte Highspeed-Surfvolumen bereit. Die Monatsgebühr bleibt dagegen bei 9,99 Euro, womit das Special der erste Prepaid-Tarif mit 1 Gigabyte für unter 10 Euro ist. Und das Beste: Ab 18. Januar profitieren auch Bestandskunden von der Aufstockung. Wer die MeinVodafone-App nutzt, kann sich übrigens jeden Monat nochmals 100 Megabyte extra sichern.

DSLWEB Meldung vom 11.01.2017

Dank Inhouse-Basisstation: Vodafone LTE für die Hamburger Elbphilharmonie

Wenn heute Abend die Elbphilharmonie in Hamburg offiziell eingeweiht wird, steht den anwesenden Vodafone Kunden direkt eine schnelle LTE Verbindung zur Verfügung. Da die beiden Konzertsäle gut abgeschirmt sind, hat Vodafone für die Mobilfunkversorgung vor Ort extra eine Indoor-Basisstation im Gebäude installiert. Die liefert schon jetzt Datenübertragungsraten von bis zu 140 Mbit/s, später ist auch eine Aufrüstung auf den kommenden 5G Mobilfunkstandard möglich. Große Startprobleme sind nicht zu erwarten, denn die Anlage lief bereits seit Sommer 2016 im Probebetrieb.

DSLWEB Meldung vom 09.01.2017

Vodafone stellt erste Gigabit-Kabelanschlüsse noch für 2017 in Aussicht

In einer Pressemitteilung hat Vodafone kürzlich einen eigenen Ausblick auf die "High-Tech Trends 2017" gegeben. Große Aufhänger waren hier beispielsweise Video-Streaming und Fernsehen in Ultra-HD, das Smart Home sowie Virtual Reality. Da anspruchsvolle Anwendungen meist auch hohe Internet-Bandbreiten voraussetzen, war auch der weitere Netzausbau eines der aufgeführten Zukunftsthemen. Hier sticht vor allem die Ankündigung ins Auge, dass Vodafone in seinem Kabelnetz schon "bald" die Gigabit-Marke knacken möchte. Voraussetzung hierfür ist die Umstellung auf den neuen Kabelstandard Docsis 3.1, den der Provider derzeit vorbereitet. Längerfristig sollen dadurch sogar Geschwindigkeiten von bis zu 20 Gbit/s verfügbar werden.

DSLWEB Meldung vom 05.01.2017

Vodafone übertrug in der Silvesternacht mehr Mobilfunkdaten als je zuvor

In der zurückliegenden Neujahrsnacht sind nochmals deutlich mehr Daten durch das Vodafone Mobilfunknetz gerauscht als im Jahr zuvor. Zwischen 23 und 3 Uhr kam so ein Übertragungsvolumen von insgesamt 281 Millionen Megabytes zusammen, im Jahresvergleich entspricht dies einem Plus von 50 Prozent. Gegenüber einem typischen Samstag lag das Datenvolumen etwa 15 Prozent höher. Die Zahl der Telefongespräche ist nur leicht auf 23 Millionen zurückgegangen, SMS aber wurden nur noch rund halb so viele verschickt wie im Vorjahr - etwa 4,5 Millionen.

DSLWEB Meldung vom 03.01.2017

Steigende Datenlast im Fest-Netz: Vodafone mit Zahlen zu Weihnachten 2016

Zwischen den Jahren hat Vodafone noch einen kleinen Nachklapp zu Weihnachten geliefert. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Datenauslastung im Mobilfunknetz des Anbieters nämlich nochmals um stolze 30 Prozent angestiegen - vom 24. bis 26. Dezember strömten demnach etwa 2,5 Mrd. Megabyte durch das Netz. Allein an Heiligabend wurden dabei rund 830 Mio. Megabyte übertragen. Auch die Anzahl der über die Feiertage angefallenen Gesprächsminuten hat mit 360 Mio. einen neuen Spitzenwert erreicht. Die Anzahl der verschickten SMS hat gegenüber Weihnachten 2015 dagegen um 25 Prozent auf 23 Mio. abgenommen.


Vodafone im Q3 2016: Steigende Serviceumsätze im DSL Geschäft

DSLWEB News vom 15. November 2016: Weiterer Turnaround für Vodafone - Kabel Internet bleibt zwar der große Wachstumsmotor, aber auch das DSL-Geschäft von Vodafone verzeichnet erstmals wieder steigende Serviceumsätze. zum Artikel

Mehr Informationen zu Vodafone

Als internationaler Telekommunikationskonzern hat sich Vodafone einen Namen sowohl als Mobilfunk als auch als Festnetz-Anbieter gemacht. Detaillierte Informationen zu einzelnen Produkten und Hintergrund-Themen halten wir auf unseren Anbieter-Checks und Infoseiten bereit. 

DSL Anbieter im Check

Vodafone ist längst nicht der einzige DSL Anbieter in Deutschland. Zu den größten Konkurrenten zählen der Marktführer Deutsche Telekom, 1&1 und o2. Kleinere Provider wie EWE, M-Net oder NetCologne sind nur in bestimmten Gebieten vertreten.