Vodafone DSL im Test

Note GUT (1,9): Vodafone stark bei Preis & Verfügbarkeit

Unter dem Namen "Red Internet & Phone" bietet Vodafone Festnetz-Internet über DSL und über Kabel an. Wer keine Kabeldose im Haushalt hat, bekommt bei Vodafone DSL mit Geschwindigkeiten von bis zu 250 Mbit/s zu einem sehr fairen Preis. Hohe Startvorteile für Neukunden katapultieren den Anbieter im Preisvergleich nach vorn. Dank fast durchweg guter Werte im DSLWEB Anbieter-Test gelingt die Gesamtnote GUT (1,9).

Aktualisiert 01.07.2020
Vodafone DSL im Test: aktuelle DSL Angebote mit GUT (1,9) bewertet
4 / 5 1601 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (1601)

Vodafone DSL Bewertung

Vodafone gehört zu den günstigsten DSL Anbietern überhaupt. Das DSL 16 Paket ist ein echter Preisbrecher, das von uns getestete Internet & Phone 50 landet dank hoher Rabatte im Preisvergleich ebenfalls weit vorn. Teilnote: GUT (1,5).

Die Grundleistungen stimmen bei Vodafone DSL: Internet-Flat, Festnetz-Flat und sogar eine Telefon-Flat ins Vodafone Handynetz sind dabei. Bei Extraleistungen geizt Vodafone etwas, weshalb wir leichte Abzüge geben: GUT (2,0) ein.

Beim Thema Verfügbarkeit fährt Vodafone die Bestnote aller Internetanbieter ein. Der große Vorteil des Providers: Er kann Internet sowohl über das eigene Kabelnetz als auch die DSL-Telefonleitung anbieten. Note SEHR GUT (1,4).

Erreicht ein Vodafone DSL Anschluss auch in der Praxis die versprochene Geschwindigkeit? Die Messungen der DSLWEB Leser aus dem DSLWEB Speedtest lassen Vodafone DSL im guten Bereich landen. Teil-Ergebnis: GUT (1,6).

Wie ist es um grundlegende Serviceleistungen bestellt? Bei Kundenapps, Hotlines und anderen Services landet Vodafone DSL im Mitteleld mit der Teilnote: BEFRIEDIGEND (2,5). Heißt: Gute Basis, aber Verbesserungspotenzial.

Testergebnis 7/2020

87 Punkte von 100 für Vodafone DSL bedeuten im DSLWEB Anbieter-Test die Gesamtnote GUT (1,9). Als Basis für die Bewertung haben wir das Tarifpaket Internet & Phone 50 DSL herangezogen.

Experten-Meinung zu Vodafone DSL

"Vodafone Red Internet & Phone bietet durchweg ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Besonders schnell und günstig ist Vodafone Internet über Kabel, ansonsten ist aber auch Vodafone DSL sehr zu empfehlen."

Preis, Leistung, Geschwindigkeit: Vodafone DSL mit klarem GUT im DSLWEB Anbieter-Test

Vodafone DSL erreicht im DSLWEB Anbieter-Test die Gesamtnote GUT (1,9). Der Provider führt einige sehr gute Argumente ins Feld, die für ein Internet-Telefon-Komplettpaket aus dem Hause Vodafone sprechen: Die Internet Verfügbarkeit ist dank des Kabel- und DSL-Mixes besonders hoch, das Preisniveau ist fair und die Neukunden-Rabatte sind stattlich.

Je nach Standort stellte Vodafone seine Internet Tarife entweder über DSL oder über Kabel zur Verfügung. Deshalb sollten Verbraucher unbedingt vorab prüfen, welche Zugangstechnik an der eigenen erhältlich ist: Vodafone Verfügbarkeit prüfen

Sollte Internet über das DSL am eigenen Standort verfügbar sein, ist Vodafone Red Internet & Phone 50 DSL die richtige Wahl. Für 34,99 Euro pro Monat erhalten Kunden hier ein sehr gutes Gesamtpaket zum Internetsurfen & Festnetztelefonieren. Die Geschwindigkeiten liegen bei bis zu 50 Mbit/s im Down- sowie 10 Mbit/s im Upload. Sollte vor Ort Kabel Internet verfügbar sein, dann finden Sie hier unseren Anbieter-Test zu Vodafone Kabel.

Unsere Empfehlung: Red Internet & Phone 50 DSL

Logo Vodafone

Hohe Neukunden-Vorteile, fairer Monatspreis, starke WLAN-Router: Red Internet & Phone 50 ist unsere Vodafone-Empfehlung!

  • Internetanschlussmit 50 Mbit/s
  • Telefonanschluss + Festnetz-Flat + Vodafone-Flat
  • Fritz!Box Router 12 Monate gratis

Preis monatlich 34,99 €
Aktion im Juli: 12 Monate lang 14,99 €

Zu Vodafone DSL 50

Experten-Beratung

Beratung & Bestellung

Vodafone DSL kann auch telefonisch bestellt werden:

Telefon 0711 / 252 882 92

Anruf starten

Logo Vodafone
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Vodafone DSL

Vodafone gibt die Mehrwertsteuersenkung an seine Kunden weiter

Die Mehrwertsteuer ist im Zeitraum vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 von 19% auf 16% abgesenkt. Die Preise im Online-Shop von Vodafone ändern sich allerdings nicht, Vodafone gibt die Senkung aber voll an die Kunden weiter. Die Preisvorteile für sämtliche Tarife und Zusatz-Angebote werden im oben genannten Zeitraum in den Auftragsbestätigungen und Rechnungen für alle Vodafone Kunden ausgewiesen.

Red Internet & Phone - diese Vodafone DSL Tarife stehen zur Auswahl

Die Vodafone Red Internet & Phone Angebote gibt es im Vodafone DSL Gebiet mit 16 Mbit, 50 Mbit, 100 Mbit und 250 Mbit Anschluss. Im Kabel-Gebiet sind großflächig 50 Mbit, 100 Mbit, 200 Mbit, 400 Mbit und 500 Mbit verfügbar. Teilweise ist sogar schon Internet mit 1 Gbit/s möglich. Ist eine TV-Kabeldose im Haus vorhanden, sind immer die Vodafone Cable-Tarife erste Wahl, die wir ausführlich unter Vodafone Kabel besprechen. Andernfalls empfehlen wir Vodafone DSL über die Telefonleitung. - Internet zum Schnäppchenpreis gibt es mit Vodafone DSL 16, mehr Speed ermöglicht Vodafone DSL 50.

Günstiger Einstieg: Vodafone Internet & Phone 16 DSL

Deutschlandweit verfügbar und sehr empfehlenswert ist das Tarif-Paket Vodafone Internet & Phone 16 DSL. Es bietet eine Voll-Ausstattung zum Internetsurfen und Telefonieren und überzeugt zudem durch hohe Vergünstigungen für Neukunden. Vodafone Internet & Phone DSL 16 inklusive Vodafone Internet Flat und Festnetz Flat gibt es zum Festpreis von 29,99 € pro Monat. In den ersten 12 Monaten ist es für Neueinsteiger monatlich um 20 € im Preis reduziert und kostet so nur 9,99 € pro Monat. Einen WLAN-Router gibt es zum Vodafone DSL Tarif 12 Monate lang kostenlos dazu und danach für faire 1,99 € pro Monat.

Unsere Empfehlung: Vodafone Internet & Phone 50 DSL

Deutlich mehr Geschwindigkeit bietet ein VDSL 50-Internetanschluss von Vodafone, der für nur 5 Euro Aufpreis ins Haus kommt mit Vodafone Internet & Phone 50 DSL. Der monatliche Tarifpreis liegt entsprechend bei 34,99 € pro Monat. Zu Vertragsbeginn bezahlen Kunden 12 Monate lang sogar nur 14,99 €. Preislich unterbietet Vodafone damit etwa die Deutsche Telekom deutlich, welche gut 40 Euro pro Monat für einen 50 Mbit-Tarif verlangt.

Doppelte DSL Geschwindigkeit: Vodafone Internet & Phone 100 DSL

Verbraucher, die eine höheren Geschwindigkeit wünschen, sollten über Vodafone Red Internet & Phone 100 DSL nachdenken. Zum einen steigt die Datenrate im Download auf 100 Mbit/s, zum anderen stehen für das Hochladen von Daten (Upload) bis zu 40 Mbit/s zur Verfügung. Die monatlichen Kosten für den Vodafone DSL Tarif bewegen sich bei immer noch fairen 39,99 € pro Monat. Die Vergüngungen für Neueinsteiger: 12 Monate lang je 19,99 € und 50 € Startguthaben.

Der schnellste DSL Anschluss: Vodafone Internet & Phone 250 DSL

Die Höchstmarke setzt derzeit der Internetzugang mit VDSL 250-Technik. Entsprechend steigt die Download-Geschwindigkeit auf bis zu 250 Mbit/s. Allerdings geht hier auch der Preis auf knapp 50 Euro pro Monat nach oben. Verfügbar ist das Produkt Vodafone Internet & Phone 250 DSL in etwa 50% der bundesdeutschen Haushalte.

Alle Vodafone DSL Angebote im Überblick

In der nachfolgenden Tabelle vergleichen wir die Vodafone DSL Tarife. Schnäppchenjäger sollten zum günstigen DSL 16 Paket greifen. Unsere Empfehlung gilt allerdings Red Internet & Phone 50 DSL für 5 Euro mehr pro Monat. Zu allen Paket-Tarifen gehört nicht nur der Internetzugang, sondern auch der Telefonanschluss mit Festnetz-Flat und Flat ins Vodafone Handynetz.

Red Internet & Phone
16 DSL
Red Internet & Phone
50 DSL
Red Internet & Phone
100 DSL
Red Internet & Phone
250 DSL

16 Mbit/s Internet
(1 Mbit/s Upload)

50 Mbit/s Internet
(10 Mbit/s Upload)

Tipp!

100 Mbit/s Internet
(40 Mbit/s Upload)

250 Mbit/s Internet
(40 Mbit/s Upload)

  • Internet Flatrate
  • Telefonanschluss
  • Festnetz-Flatrate
  • Flat ins Vodafone Handynetz
  • Internet Flatrate
  • Telefonanschluss
  • Festnetz-Flatrate
  • Flat ins Vodafone Handynetz
  • Internet Flatrate
  • Telefonanschluss
  • Festnetz-Flatrate
  • Flat ins Vodafone Handynetz
  • Internet Flatrate
  • Telefonanschluss
  • Festnetz-Flatrate
  • Flat ins Vodafone Handynetz

Easybox 804
für 1,99 €/Monat
(12 Monate 0,- €)

Easybox 804
für 1,99 €/Monat
(12 Monate 0,- €)

Easybox 804
für 1,99 €/Monat
(12 Monate 0,- €)

AVM Fritz!Box 7530

Fritz!Box 7530
für 2,99 €/Monat
(12 Monate 0,- €)

Juli-Aktion:
12 Monate lang
9,99 € mtl.
danach 29,99 €

Juli-Aktion:
12 Monate lang
14,99 € mtl.
danach 34,99 €

Juli-Aktion:
12 Monate lang
19,99 € mtl.
danach 39,99 €

+ 50 Startguthaben

Juli-Aktion:
12 Monate lang
29,99 € mtl.
danach 49,99 €

+ 100 € Startguthaben

Verfügbarkeit prüfen

Einmalige Kosten bei Vodafone DSL: Für die Einrichtung des DSL Anschlusses berechnet Vodafone ein Bereitstellungsentgelt von 49,99 €. Der Versand des Routers ist kostenfrei.

Vodafone DSL für junge Leute?

Explizite DSL Tarife für Schüler, Azubus oder Studenten finden sich leider nicht in im DSL-Programm von Vodafone. Anders sieht es jedoch bei Vodafone Kabel aus. Ist Internet über die TV-Dose eine Option, dann sollten sich Nutzer unter 28 Jahren bei Vodafone Young Internet & Phone Cable umschauen. Hier winken Extra-Rabatte im Vergleich zu den regulären Internet Tarifen.

Vodafone GigaTV Net bringt 62 Sender über den DSL Anschluss

Alle DSL Tarife von Vodafone können auf Wunsch um ein TV-Paket ergänzt werden. Das Ganze läuft unter dem Namen GigaTV Net, nicht zu verwechseln mit GigaTV für Kabelkunden. Zu GigaTV Net gehören 62 TV-Sender, davon 40 HD, und das Empfangsgerät GigaTV Net Box. Das Programm wird über die DSL-Leitung gestreamt und verschafft den gewohnten TV-Komfort für den Wohnzimmerfernseher. Der Aufpreis beträgt 9,99 € pro Monat. Ausführlich stellen wir die Kombi-Pakete vor unter Vodafone GigaTV Net.

Festnetz, Mobilfunk (und Fernsehen) vereinen in der Vodafone GigaKombi

Vodafone ist ein echter Vollservice-Anbieter im Telekommunikationsbereich. Verbraucher bekommen dort Mobilfunktarife (Vodafone Red bzw. Vodafone Prepaid), Festnetz Internet über DSL oder Kabel sowie TV-Angebote (Vodafone Giga TV). Besonders Kunden, die schon einen Vertrag aus den Sparten DSL, Kabel, TV oder Mobilfunk besitzen, sollten hellhörig werden.

Denn mehrere Verträge lassen sich innerhalb des GigaKombi Vorteilsprogramms bündeln, was ein paar handfeste Vorteile bringt. Attraktiv ist vor allem eine monatliche Gutschrift von bis zu 15 Euro auf den Vodafone DSL Tarif, aber auch die kostenfreie Euro-Flat für das Festnetz-Telefon oder Extra-Volumen für den Vodafone Mobilfunk Vertrag sind reizvoll. Wie das funktioniert, erklären wir unter Vodafone GigaKombi.

Keyfacts zu Vodafone DSL

Logo Vodafone Ausbaugebiet

Tarife
Internet & Phone 16 DSL ab 9,99 €
Internet & Phone 50 DSL ab 14,99 €
Internet & Phone 100 DSL ab 19,99 €
Internet & Phone 250 DSL ab 29,99 €

Telefonanschluss mit Festnetz-Flat + Vodafone-Flat

WLAN
Vodafone Easybox 804 für 1,99 € mtl.

Verfügbarkeit deutschlandweit

Anschlusspreis einmalig 49,99 €

Direkt zu Vodafone DSL

Experten-Beratung

Beratung & Bestellung

Vodafone DSL kann auch telefonisch bestellt werden:

Telefon 0711 / 252 882 92

Anruf starten

Internet für Selbstständige, Freiberufler, kleine Unternehmen - Vodafone Komfort-Anschluss Plus

Vodafone bietet nicht nur Privathaushalten, sondern auch Geschäftskunden passende Internet-Lösungen an und setzt dabei sowohl auf sein TV-Kabel als auch auf DSL. Mittlere und große Unternehmen wenden sich mit ihren Fragen am besten direkt an die Vodafone Hotline für Beratung und Verkauf unter der Nummer 0800 - 444063 3215. Sie erhalten dort maßgeschneiderte Lösungen für ihre Anforderungen.

Etwas leichter ist es für Selbstständige, Freiberufler und kleine Unternehmen. Ebenso wie Privatkunden können sie auch einer Reihe von fertigen Pakettarifen wählen. Je nach Ausbaugebiet und den Gegebenheiten vor Ort schaltet Vodafone den Internetzugang dann über das TV-Kabel (Geschwindigkeiten 200 Mbit/s, 500 Mbit/s oder 1000 Mbit/s) oder über die DSL-Leitung (16 Mbit/s, 50 Mbit/s, 100 Mbit/s oder 250 Mbit/s). Die Vorteile für Geschäftskunden umfassen dabei eine kostenlose Profi-Hardware und einen Business-Service mit 24h-Hotline. Weitere Informationen haben wir unter Vodafone Business Internet zusammengestellt.

Vodafone WLAN Router - Easybox oder AVM Fritz!Box?

Für die Nutzung des Vodafone DSL Internetanschluss benötigen Verbraucher einen WLAN Router, der die Internetverbindung herstellt und für ein WLAN-Signal sorgt. Kunden können entweder einen eigenen Router einsetzen oder ein Modell von Vodafone mieten. Die günstigste Wahl aus dem Vodafone WLAN Angebot ist die Vodafone Easybox 804 für 1,99 € pro Monat. Besser ist die AVM Fritz!Box 7530 für 2,99 € pro Monat. Die Premium-Lösung heißt Fritz!Box 7590 für 5,99 € monatlich.

Vodafone Easybox 804 für 1,99 € pro Monat

Schon die Vodafone Easybox bringt alle wesentlichen Merkmale für die Nutzung von Internet und Telefon mit. Das Gerät unterstützt alle gängigen WLAN-Standards (WLAN nach IEEE 802.11 b/g/n/ac) und erlaubt sogar die Einrichtung eines separaten WLAN-Zugangs für Gäste. Hinten finden sich Steckplätze für 2 analoge Telefone. DECT- oder ISDN-Telefone lassen sich damit nicht betreiben. Dennoch reicht die Easybox für die meisten Ansprüche aus und eignet sich für Vodafone DSL 16, VDSL 50 und  VDSL 100. Der Mietpreis ist mit 1,99 € pro Monat günstig. Das Gerät stellen wir mit den wichtigsten technischen Details vor unter Vodafone Easybox 804.

Fritz!Box 7530 für 2,99 € pro Monat

Für nur 1 Euro Aufpreis pro Monat können Vodafone DSL Kunden aber auch eine Fritz!Box-Lösung vom Berliner Hersteller AVM bekommen. Die AVM Fritz!Box 7530 unterstützt DSL-Geschwindigkeiten bis 300 Mbit/s sowie WLAN-Mesh für die intelligente Erweiterung des WLANs mit Repeater oder Powerline. Auch DECT-Telefone lassen sich damit betreiben, allerdings existiert nur ein Steckplatz für ein analoges Telefon.

Fritz!Box 7590 für 5,99 € pro Monat

Die Königslösung heißt AVM Fritz!Box 7590, welche Highend-Funktionen mitbringt. So steigt nicht nur die Geschwindigkeit im heimischen WLAN-Netz, zusätzlich sorgt die sogenannte Multi-User MIMO-Technik für eine bessere Bandbreiten-Verteilung auf mehrere Geräte. Für Telefone bietet die Box Alles: Platz für analoge Telefone, eine DECT-Basis und ISDN-Unterstützung. Kostenpunkt: 5,99 € pro Monat. Noch unentschlossen ob des richtigen Routers?

Die drei Modelle vergleichen wir ausführlich unter Vodafone Easybox oder Fritz!Box.

Vodafone WLAN-Router Kosten im Überblick

Modellname Preis

Easybox 804

1,99 €/Monat

Fritz!Box 7530

2,99 €/Monat

Fritz!Box 7590

5,99 €/Monat

Vodafone DSL Kosten - einmalige und monatliche

Kritische Verbraucher sollten genau wissen wollen, welche monatlichen Belastungen, aber auch welche Startkosten auf sie zukommen. Den monatlichen Tarifpreis hatten wir schon angesprochen, den wir als fair einschätzen. Für das DSL 16 Paket inklusive Vodafone Telefon Flat geht es mit 29,99 Euro pro Monat los. Die beiden nächsten Tempostufen 50 Mbit/s und 100 Mbit/s kosten jeweils 5 Euro Aufpreis, was sehr im Rahmen bleibt. Erst der 250er DSL Anschluss kostet dann happige 49,99 Euro. Nicht vergessen darf man die monatlichen Mietgebühren für den WLAN-Router, die zwar erst ab dem 2. Vertragsjahr gelten, dann aber mindestens 1,99 Euro monatlich verursachen.

Für Vodafone sprechen die hohen Neukunden-Vorteile, welche die Kosten im 1. Vertragsjahr erheblich drücken. Dank Rabattpreis sparen Kunden schließlich 20 Euro monatlich, was einen Gesamt-Rabatt von 240 Euro ergibt.

monatliche Kosten für Vodafone DSL

Vodafone Tarif Rabattpreis mtl. Tarifpreis

Internet & Phone 16 DSL

12 Monate 9,99 €

29,99 €

Internet & Phone 50 DSL

12 Monate 14,99 €

34,99 €

Internet & Phone 100 DSL

12 Monate 19,99 €

39,99 €

Internet & Phone 250 DSL

12 Monate 29,99 €

49,99 €

Kommen wir von den monatlichen Gebühren zu den einmaligen Posten zu Vertragsbeginn. Hier gilt es nur das einmalige Bereitstellungsentgelt einzukalkulieren, das bei 49,99 € liegt und für die Schaltung des Anschlusses sowie etwaige Technikerarbeiten eingeplant ist. Diese Kosten sind verschmerzbar, besonders weil andere Anbieter zum Teil noch höhere Gebühren verlangen.

Kunden von DSL 100 bzw. DSL 250 können den Betrag allerdings sehr gut abfedern, sie erhalten ohnehin eine einmalige Startgutschrift von 50 € (DSL 100) beziehungsweise 100 € (DSL 250). Weitere Kosten entstehen nicht, auch keine Versandgebühren für die Vodafone Easybox oder einen anderen Router.

Sonstige Kosten für Optionen Vodafone DSL

Posten / Option Preis

Vodafone Easybox 804

12 Monate gratis, dann 1,99 € mtl.

Fritz!Box 7530

12 Monate gratis, dann 2,99 € mtl.

Fritz!Box 7590

12 Monate gratis, dann 5,99 € mtl.

Vodafone GigaTV

12 Monate 9,99 € mtl., dann 14,99 € mtl.

Telefon-Komfortanschluss
(2 Leitungen + 10 Rufnummern + Funktionen)

4,- € mtl.
(gratis zu DSL 250)

Mobile & Euro-Flat (Flat in 25 Festnetze)

9,99 € mtl.

Hohe Vodafone Verfügbarkeit dank Kabel- und DSL-Mix

Vodafone besitzt Deutschlands größtes TV-Kabelnetz und kann darüber auch Internetanschlüsse für Privathaushalte schalten. Notwendig ist dafür zwar eine modernisierte Kabeldose (mit Anschluss ans Vodafone Netz), sollte diese aber nicht vorhanden sein, greift Vodafone einfach auf DSL- und VDSL-Netzinfrastruktur anderer Unternehmen zurück und mietet Leitungen an. Kurz gesprochen bedeutet das: Überall dort, wo eine Vodafone Kabeldose vorliegt, geht es mit einem der Vodafone Kabel Tarife online, ansonsten ist in aller Regel Vodafone DSL erhältlich. Durch diesen Technologie-Mix erreicht die Vodafone Internet Verfügbarkeit hohe Werte. Bei Vodafone Kabel können angeschlossene Haushalte schon Datenraten von 500 Megabit pro Sekunde und sogar bis 1 Gbit/s buchen.

So steht es um die Vodafone DSL Verfügbarkeit

Ganz so schnell ist dann die Internet-Verbindung über DSL und VDSL nicht, allerdings steigt das Tempo mittlerweile bis auf stattliche 250 Mbit/s. Für Einsteiger (und Verbraucher in unterversorgten Gebieten) kommt schon Vodafone DSL 16000 infrage. Falls technisch möglich, empfehlen wir aber das flottere Vodafone VDSL 50 oder Vodafone VDSL 100. Beides bietet Vodafone zum vernünftigen Preis an. Den schnellsten Anschlusstyp Vodafone VDSL 250 können sich Nutzer für rund 50 Euro nach Hause holen.

Die Vodafone Internet Verfügbarkeit ist besonders hoch, die Chance auf Internet - per Kabel oder DSL - stehen damit sehr gut. Der 16er Internetzugang ist so gut wie flächendeckend buchbar und auch 50 Mbit/s und 100 Mbit/s weisen eine gute Vodafone VDSL Verfügbarkeit auf. Datenraten von 250 Mbit/s und mehr sind immerhin für über die Hälfte der deutschen Haushalte möglich.

Vodafone Internet Verfügbarkeit - aktuelle Ausbauzahlen

bis 16 Mbit bis 50 Mbit bis 100 Mbit bis 250 Mbit

98%

85%

85%

58%

Vodafone DSL Verfügbarkeit prüfen

Logo Vodafone Ausbaugebiet

Gibt es an meiner Adresse Internet über die DSL-Leitung oder über das Kabelnetz? Und wie schnell kann ich im Internet surfen? Mit dem Vodafone Verfügbarkeitscheck lässt sich feststellen, welche Vodafone DSL oder Kabel Angebote an Ihrem Standort verfügbar sind. Die Prüfung der Vodafone DSL Verfügbarkeit ist kostenlos und unverbindlich:

Vodafone DSL Verfügbarkeit prüfen

Experten-Beratung

Beratung & Bestellung

Vodafone DSL Verfügbarkeit telefonisch prüfen lassen:

Telefon 0711 / 252 882 92

Anruf starten

Vodafone DSL Geschwindigkeiten

Vodafone DSL 16000 - "Standard"-Anschluss: günstig, schnell und vielerorts verfügbar

Vodafone VDSL 50 - VDSL bringt höhere Geschwindigkeiten, in immer mehr Regionen erhältlich

Vodafone VDSL 100 - Dank Vectoring-Technik mit bis zu 100 Mbit/s ins Internet

Vodafone VDSL 250 - der schnellste Vodafone DSL Anschluss, nur in wenigen Gebieten buchbar

Vertragslaufzeit und Kündigung bei Vodafone DSL

Bei Festnetz-Internetverträgen hat sich eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten allgemein durchgesetzt und auch Vodafone folgt diesem Muster. Alle Verträge von Internet & Phone DSL laufen also mindestens 2 Jahre. Im Anschluss verlängern sie sich jeweils jährlich zum Stichtag um weitere 12 Monate. Verträge ohne Mindestvertragslaufzeit gibt es bei Vodafone DSL nicht.

Soll keine automatische Verlängerung stattfinden, kann der Kunde seinen Vertrag selbstverständlich kündigen. Die Kündigungsfrist, die eingehalten werden muss, liegt bei 3 Monaten. Deshalb der Tipp: Wer die Absicht hat, bei Vodafone DSL oder Vodafone Kabel zu kündigen, sollte das Schreiben ruhig mit genug Vorlaufzeit einreichen. Die wichtigsten Fakten zum Thema haben wir gebündelt unter Vodafone DSL Kündigung.

14 Tage Widerrufszeitraum auch bei Vodafone DSL

Im Übrigen gilt bei Vertragsabschluss zunächst die gesetzliche Widerrufspflicht von 14 Tagen. Wörtlich heißt es hier bei Vodafone: "Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Anleitung zum Wechsel zu Vodafone DSL

Wer mit Vodafone DSL liebäugelt, kann den Übergang vom aktuellen Anbieter zu Vodafone nahtlos vollziehen, sodass ein Internetzugang unterbrechungsfrei zur Verfügung steht. Wie man den Wechsel angeht, verraten wir im Special zu Vodafone DSL wechseln.

Vodafone DSL Umzug - Internetanschluss mitnehmen oder upgraden

Bei einem Umzug stehen Verbraucher vor der Frage: Was ist denn eigentlich mit meinem Internetanschluss? Es gilt die Regelung, dass der Internetzugang mit umzieht, sofern der Anbieter an der neuen Wohnadresse ein vergleichbares Produkt bereitstellen kann. In den meisten Fällen zieht der Kunde das gebuchte Vodafone DSL Paket daher um zum neuen Wohnort, sollte dem Anbieter aber möglichst früh Bescheid geben. 

Unter Umständen bietet sich mit dem Umzug die Möglichkeit zum Tarif-Upgrade, besonders wenn im Haushalt eine Vodafone Kabeldose angebracht ist. Wer ein DSL 50 Paket von Vodafone gebucht hat, kann möglicherweise auf Vodafone Kabel zum gleichen Monatspreis umsteigen. Hierzu am besten beim Vodafone Kundenservice nachhaken. Tiefergehende Infos zum Thema haben wir zusammengestellt unter Vodafone DSL Umzug.

Vodafone Kundenservice: Kontakt, Servicetechniker und mehr

Anders als reine Online-Anbieter besitzt Vodafone ein großes Filialnetz. Dort gibt es Hardware zur Ansicht sowie Informationen zu Produkten, Verträgen und Leistungen. Im Einzelfall kann der Vodafone Store um die Ecke zwar ein Vorteil sein, allerdings: die üblichen vollen Rabatte und Vorteile sind dort nicht erhältlich. Die Online-Buchung belohnt Vodafone mit zusätzlichem Startguthaben und einem Gratis-Zeitraum für den WLAN-Router. Auf welche Service-Leistungen können Vodafone DSL Kunden sonst noch bauen?

MeinVodafone Kundenbereich und App

Rechnungen einsehen, Vertragsdaten prüfen, Zusatzleistungen buchen - hier steht Kunden der MeinVodafone Kundenbereich zur Verfügung. Einloggen können diese sich über den Browser unter der Adresse www.vodafone.de/meinvodafone. Vor der ersten Nutzung muss der Kundenbereich aktiviert werden, die Registrierung erfolgt mit den gelieferten Vodafone Kundendaten.

Mobil immer dabei ist das Kundencenter mit der passenden App von MeinVodafone. Die Anwendungen steht für Android und iOS in den jeweiligen Stores bereit - bei Google Play und im App Store von Apple. Übrigens funktioniert die Verwaltung von Kundendaten und Verträgen spartenübergreifend. Mobilfunk, Festnetz und TV sind hier gebündelt. Auch ehemalige Kabel Deutschland Kunden können ihren eigenen Zugang freischalten.

Zu Vodafone Kontakt aufnehmen

Wer bei Problemen, Fragen und sonstigen Anliegen einen persönlichen Ansprechpartner wünscht, kann sich an die Vodafone Hotlines, den Vodafone Chat oder per Post an den Anbieter wenden. Eine Kündigung sollte beispielsweise am besten schriftlich an die Postadresse erfolgen. Bei Fragen und Problemen gibt es einerseits einen Hilfe-Bereich auf der Website. Anderes lässt sich telefonisch klären.

Der Kundenservice der Bereiche Mobilfunk und DSL ist aus dem Vodafone-Netz kostenlos erreichbar unter der kostenlosen Kurzwahl 1212. Aus anderen Netzen ist die ebenfalls kostenlose 0800 172 1212 zu wählen. Bei Aufenthalten im Ausland ist der Kundenservice erreichbar unter der +49 172 12 172 12. Für Bestellungen können Verbraucher die Hotline 0711 / 252 882 92 zurückgreifen. Die Postadresse für Vodafone DSL Kunden lautet:

Vodafone GmbH
Kundenbetreuung
40875 Ratingen

Allgemeine Services durch Techniker und Kundenbetreuer

Für die Einrichtung des Internetanschlusses verlangt Vodafone pauschal 49,99 €. Diese Gebühr deckt alle Leistungen für die Anschaltung DSL Internetzugangs ab. In der Regel erfolgt diese per Fernschaltung ohne Techniker vor Ort. Ist eine reine Fernschaltung nicht möglich, beauftragt Vodafone einen Techniker, das alles Weitere Zuhause beim Kunden übernimmt. Darüber hinaus finden sich weitere Service-Leistungen, die nicht direkt mit der Freischaltung zusammenhängen und die der Kunde gesondert beauftragt.

  • Nachträglicher Geräte-Versand pro Lieferung: 14,99 €
  • Einzelverbindungsnachweis pro Monat: kostenlos
  • Rechnung per Vodafone WebBill (online): kostenlos
  • Papier-Rechnung, pro Monat: kostenlos
  • Rücklastschriftpauschale: 4,50 €
  • Mahnung: 2,80 €
  • Umzugspauschale bei Umzug mit Vertragsrestlaufzeit: 39,99 €

Vodafone DSL mit GUT (1,9) im DSLWEB Anbieter-Test

Im Bereich Festnetz-Internet tritt Vodafone vor allem als Kabelanbieter in Erscheinung. Schließlich besitzen die Düsseldorfer das bundesweit größte Kabelnetz, das jetzt - durch den Zukauf von Unitymedia - sogar in allen Bundesländern präsent ist. Die meisten Internetanschlüsse schaltet Vodafone deshalb über Kabel, was auch den Kunden zugute kommt: Sofern eine TV-Kabeldose im Haushalte vorhanden ist, schaltet der Anbieter den Internetzugang immer über Kabel! 

Überall dort, wo Vodafone Kabel Internet nicht möglich ist, können Verbraucher auf Vodafone DSL zurückgreifen. Und das spielt keineswegs nur die zweite Geige, sondern punktet im DSLWEB Anbieter-Test fast durchweg mit guten Ergebnissen. Die Monatspreise sind günstig, die Leistung der Tarifpakete stimmt, und in den Kategorien Speedtest und Verfügbarkeit belohnt sich Vodafone DSL ebenfalls mit einem GUT. Einzig der Service ist ausbaufähig. Dennoch bleibt am Ende die respektable Gesamtnote von GUT (2,0).

Testergebnis Vodafone DSL

Vodafone kann fast bundesweit Internet über DSL schalten und sammelt im DSLWEB Anbieter-Test in den Kategorien Preis und Verfügbarkeit kräftig Punkte. Insgesamt reicht es für die Note: GUT (1,9).

  • Note GUT (1,5) in der wichtigen Kategorie Preis
  • hohe Verfügbarkeit von DSL und VDSL
  • günstiger WLAN-Router zum Mietpreis

Zu Vodafone DSL

Vodafone DSL Preis im Test: Teilnote GUT (1,5)

Kommen wir zu den Einzelwertungen, wo genau liegen die Stärken und Schwächen? Überzeugen kann Vodafone DSL im Preisvergleich. Das Einsteigerpaket Vodafone Internet & Phone 16 DSL zählt zu den günstigsten DSL-Paketen überhaupt. Wir haben unsere Bewertung allerdings auf Basis von Internet & Phone 50 DSL getroffen. Das verdiente Ergebnis: GUT (1,5), da Vodafone faire Preise für den Tarif (34,99 € mtl.) und die Hardware (1,99 € mtl. für die Easybox) vorweisen kann. Schließlich sammelt der Anbieter zusätzlich Punkte durch die hohen Vergünstigungen im 1. Vertragsjahr.

Vodafone DSL Leistung im Test: Teilnote GUT (2,0)

Vodafone stattet seine DSL Tarife mit einem ordentlichen Leistungsumfang aus. Ein Vodafone Telefonanschluss inklusive Festnetz-Flat sowie Gratis-Flat für Telefonate ins Vodafone Handynetz heben wir positiv hervor. Einen WLAN-Router gibt es zwar nicht kostenlos, aber immerhin für akzeptable 1,99 Euro pro Monat. Das Vodafone Fernsehen Giga TV kann gegen Aufpreis beauftragt werden.

Vodafone DSL Verfügbarkeit im Test: Teilnote SEHR GUT (1,4)

In diesem Bereich ist Vodafone fast ganz vorn im Test der Internetanbieter. Durch die Kombination aus Kabelnetz und DSL-Telefonnetz können die Düsseldorfer im Prinzip fast überall Internet bereitstellen, oft sogar mit sehr hohen Datenraten. Ob es über DSL oder Kabel online geht, kann der Verbraucher vorab per Verfügbarkeitsprüfung testen.

Vodafone DSL mit GUT (1,6) im Speedtest

Dann haben wir uns angesehen, wie die DSL Anschlüsse im Praxiseinsatz abschneiden, im Vodafone DSL Speedtest. Hierfür sind die Speedtest-Messungen der DSLWEB Leser mit einem VDSL 50 Anschluss relevant. 46.963 Messvorgänge haben hier eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 39.200 kbit/s ergeben, was ein GUT (1,6) einbringt.

Potenzial nach oben für den Vodafone Kundenservice

In der Testkategorie Kundenzufriedenheit / Service erzielt Vodafone ein passables BEFRIEDIGEND (2,5), besitzt aber auch das größte Verbesserungspotenzial. Positiv bewerten wir die kundenfreundliche Vodafone Wechselgarantie. Diese erlaubt es, einen schnelleren Vodafone DSL Anschluss ein Jahr lang zum reduzierten Preis auszuprobieren. Anschließend ist der Wechsel in einen kleineren Tarif möglich und muss lediglich per Telefon beauftragt werden.

Braucht der Kunde persönlichen Kontakt zum Vodafone Kundenservice, kann er Vodafone zwar kostenfrei per Hotline erreichen. In den jüngsten Hotline-Tests von Chip, Connect und Stiftung Warentest zeigt der telefonische Service aber Luft nach oben.

Fazit: Alles in allem vergeben wir an Vodafone DSL die Gesamtnote GUT (1,9).

Vodafone DSL im DSLWEB Anbieter Test

Testbereich Punkte Note

Preis

91/100

GUT (1,5)

Leistung

85/100

GUT (2,0)

Verfügbarkeit

93/100

SEHR GUT (1,4)

Speedtest

90/100

GUT (1,6)

Service

80/100

BEFRIEDIGEND (2,5)

Gesamtwertung

87/100

GUT (1,9)

Provider im Vergleich: So punktet Vodafone DSL im großen DSLWEB Anbieter-Test

Vodafone DSL schlägt sich sehr achtbar im DSLWEB Anbieter-Test und landet auf den vorderen Plätzen. Vor allem in den Kategorien Preis und Verfügbarkeit punkten die Düsseldorfer. Noch besser schneidet allerdings die Kabelsparte Vodafone Kabel ab. Wie alle Internetprovider im Vergleich dastehen, gibt es zum Nachlesen unter Internetanbieter im Test.

Unsere Empfehlung: Red Internet & Phone 50 DSL

Logo Vodafone

Hohe Neukunden-Vorteile, fairer Monatspreis, starke WLAN-Router: Red Internet & Phone 50 ist unsere Vodafone-Empfehlung!

  • Internetanschlussmit 50 Mbit/s
  • Telefonanschluss + Festnetz-Flat + Vodafone-Flat
  • Fritz!Box Router 12 Monate gratis

Preis monatlich 34,99 €
Aktion im Juli: 12 Monate lang 14,99 €

Zu Vodafone DSL 50

Experten-Beratung

Beratung & Bestellung

Vodafone DSL kann auch telefonisch bestellt werden:

Telefon 0711 / 252 882 92

Anruf starten

Alternativen zu Vodafone DSL - aus dem eigenen Haus?

Was, wenn DSL von Vodafone nicht infrage kommt? Die besten Vodafone DSL Alternativen kommen von Vodafone selbst. Aber auch andere Anbieter können unter Umständen schnelles Internet bereitstellen. Hier unser kritischer Überblick...

Beste Vodafone DSL Alternative: Bis 500 Mbit / 1 Gbit über Vodafone Kabel

Wer auf der Internetseite von Vodafone eine Verfügbarkeitsprüfung für einen DSL Tarif durchführt, wird unter Umständen auf einen Kabel Internet Tarif umberaten. Das Ganze hat seinen Grund: Denn ist Internet über das Vodafone Kabelnetz an der Wohnadresse erhältlich, schaltet der Anbieter auch Internet über Kabel und nicht über DSL. Die Internet & Phone Cable Angebote sind auch die bessere Wahl, denn es stehen höhere Bandbreiten (bis 1 Gbit/s) zur Verfügung und die monatlichen Tarifpreise sind noch günstiger. Die beste Alternative zu Vodafone DSL heißt daher Vodafone Kabel.

Alternative DSL Anbieter: o2, 1&1, Telekom...

Darüber hinaus besteht natürlich die Option, das Angebot eines anderen DSL Anbieters zu wählen. Die deutschlandweiten Provider heißen Telekom DSL, 1&1 DSL und o2 DSL. Am eigenen Wohnort kann unter Umständen auch einer der kleinen regionalen DSL Anbieter vertreten sei, zum Beispiel EWE (Norddeutschland), M-net (München, andere Städte Bayerns) und NetCologne (Köln). Einen Überblick zu Anbietern und Angeboten verschafft unsere Seite DSL Anbieter.

Kabel Internet von Unitymedia, PYUR...?

Kabel Internet als Alternative zu Vodafone DSL hatten wir schon angesprochen. Ist eine TV-Kabeldose in der Wand, erfolgt die TV-Versorgung aber nicht von Vodafone, dann kommt eventuell ein anderer Kabel Internet Anbieter in Betracht. In Baden-Württemberg, NRW und Hessen ist das mit hoher Wahrscheinlichkeit Unitymedia Internet, weitere heißen PYUR, Willhelm.Tel und Telekom Kabel. Die wichtigsten Betreiber haben wir gelistet unter Kabel Internet Anbieter.

Internetsurfen Zuhause über LTE mit dem Vodafone GigaCube

Stellt weder DSL noch Kabel eine (ausreichend schnelle) Option dar, dann kommt möglicherweise der GigaCube als Alternative ins Spiel, die Lösung für Vodafone LTE für Zuhause. Der GigaCube ist ein leistungsstarker LTE Router, der eine Verbindung zum nächsten Mobilfunkmast herstellt und so letztlich für schnelles Internet sorgt. Andere Geräte im Umkreis wie Smartphones, Tablets und Computer bringt er per WLAN-Funk online. Genau erklären wir das Produkt und die einzelnen Tarife unter Vodafone GigaCube.

Fragen und Antworten rund um Vodafone DSL

Was ist der Unterschied zwischen Vodafone Internet über DSL und Kabel?

Wenn möglich, stellt Vodafone seinen Internetanschlüsse immer über die Kabel bereit, also über die TV-Kabeldose. Hierzu benötigen Verbraucher 1. eine modernisierte Kabeldose im Haushalt, die 2. an das Highspeed-Kabelnetz von Vodafone angeschlossen sein muss. Sind die Voraussetzungen gegeben, dann sind die Vodafone Kabel Tarife erste Wahl, da sie hohe Internet-Geschwindigkeiten zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Ist Vodafone Internet über Kabel nicht möglich, dann gibt es den Internetzugang über DSL, also über die Telefondose. Hier sind mit den Vodafone DSL Tarifen - je nach Standort - Datenraten von bis zu 250 Mbit/s möglich. DSL ist nahezu in jedem Haushalt in Deutschland verfügbar, Kabel Internet seltener.

Was kostet Internet von Vodafone?

Die Antwort auf diese Frage hängt von der genutzten Technik für den Internetanschluss ab. Kann Vodafone Internet über die Kabeldose ermöglichen, dann erhalten Kunden einen 50 Mbit/s Internetanschluss für rund 30 Euro pro Monat. Höhere Geschwindigkeit kosten einen Aufpreis. Bei Vodafone DSL geht es ebenfalls bei etwa 30 Euro monatlich los, allerdings ist das die Gebühr für 16 Mbit/s DSL, schnellere Anschlüsse sind hier etwas teurer. Bei Betrachtung der Gesamtkosten müssen Kunden zudem die Bereitstellungsgebühr von 49,99 € und eine Mietgebühr für den WLAN-Router einkalkulieren (ab 1,99 € pro Monat). Effektiv niedrigere Kosten ergeben sich durch die hohen Start-Vorteile für Neukunden.

Gibt es Vodafone DSL ohne Mindestvertragslaufzeit?

Nein, Vodafone bietet ausschließlich Verträge mit der üblichen Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten an. Kunden sind damit mindestens 2 Jahre an Vodafone DSL gebunden, können allerdings zum Ablauf des Zeitraums per Kündigung aussteigen. Wird nicht gekündigt, verlängert sich der Vertrag automatich um weitere 12 Monate. Die Vodafone DSL Verträge mit Mindestlaufzeit sind zwar nicht so flexibel wie Verträge ohne Laufzeit, bringen dafür aber hohe Vergünstigungen für Neukunden mit.

Wie erreiche ich Vodafone DSL per Hotline?

Die Vodafone DSL Tarife lassen sich problemlos und einfach online bestellen und auch viele Fragen beantwortet der Anbieter über seine Website. Wer dennoch persönlich Kontakt zur Kundenbetreuung sucht, kann sich an eine Reihe kostenloser Hotlines wenden. Für Beratung und Bestellung empfiehlt sich die Nummer 0711 / 252 882 92. Vodafone Bestandskunden erreichen den Kundenservice über die kostenlose Kurzwahl 1212 aus dem Vodafone-Netz. Wer nicht aus dem Vodafone-Netz telefoniert, kann die kostenlose Hotline 0800 / 17 21212 wählen.

Weiterlesen: Vodafone DSL im Test


Tariftipp

Vodafone Red Internet & Phone 16 DSL

Das DSL Paket "Red Internet & Phone 16 DSL" von Vodafone bietet eine sehr gute Ausstattung, einen attraktiven Monatspreis plus hohe Vergünstigungen im ersten Vertragsjahr. Außerdem gehört zum Lieferumfang ab 0,- €/Monat ein WLAN Router dazu.

Vodafone Easybox 804

Monatspres 29,99 €

Aktionspreis 9,99 €

Internet

DSL 16000
DSL Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz-Flatrate

Extras

VDSL für 5 Euro Aufpreis
Vodafone GigaTV Net zubuchbar

Aktion bis 31.07.

  • Paketpreis 12 Monate lang 9,99 €
  • WLAN Router Vodafone Easybox 12 Monate für 0,- €
  • Vodafone-Flat gratis
Telefonische Beratung & Bestellung