Telekom DSL im Test

Note GUT (2,0): DSL Marktführer punktet bei Leistung und Service

Bei Telekom DSL haben Neukunden insgesamt vier Tarife zur Auswahl: Los geht es bei 16 Mbit Internet, in der Spitze sind in immer mehr Anschlussbereichen schon 250 Mbit/s möglich. Aber was leisten die DSL Angebote des Marktführers in der Praxis? Unterm Strich steht die Gesamtnote GUT (2,0), wenngleich die Telekom vor allem beim Preis meist nicht mit der Konkurrenz mithalten kann. Einen Trumpf spielt die Telekom mit dem optional erhältlichen Magenta TV Angebot aus.

Aktualisiert 08.04.2020
Telekom DSL Angebote im Test: Magenta Zuhause und Magenta TV 4.1 / 5 1315 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (1315)

Telekom DSL Bewertung

Direkt zu Beginn kommt die Schwachstelle der Telekom zum Tragen, von den großen deutschlandweit vertretenen Anbietern ist die Telekom mit Abstand am teuersten. Daher gibt es hier nur die Teilnote BEFRIEDIGEND (2,5).

Beim Preis noch ausbaufähig, dafür gibt die Telekom bei der Leistung aber kein gutes Bild ab. Zumal die Telekom mit einigen Extras überzeugen kann. Wer Telekom DSL bucht, erhält ein ordentliches Gesamtpaket: Teilnote GUT (2,0).

In immer mehr Haushalten kann die Telekom 50 Mbit Internet und mehr bereitstellen. Daher stimmen auch die Ergebnisse im Teilbereich Verfügbarkeit, die Telekom sichert sich hier die Teilnote SEHR GUT (1,4).

Zugegeben, ganz vorne liegt die Telekom bei den mit dem DSLWEB Speedtest ermittelten Ergebnissen nicht. Schnell ins Internet geht es mit dem Telekom Anschluss aber trotzdem. Deshalb Teilnote GUT (2,3).

Der Marktführer weiß beim Thema Kundenservice und -zufriedenheit zu überzeugen, beispielsweise punktet die Telekom unter anderem mit dem großen Filialnetz. Das bringt hier die Teilnote GUT (1,6).

Testergebnis 4/2020

Alle Testkategorien im Gesamtergebnis zusammengefasst ergeben für die Telekom 85 von insgesamt möglichen 100 Punkten, das bringt für den Marktführer die Gesamtnote GUT (2,0). Unser Fazit: Das getestete Magenta Zuhause M Komplettpaket gibt ein gutes Bild ab. Lesen Sie den kompletten Testbericht.

Experten-Meinung zu Telekom DSL

"Die Telekom ist der größte DSL Anbieter in Deutschland. Der Marktführer punktet mit einer guten Leistung und einem noch besseren Service. Auf Wunsch gibt es Magenta TV dazu."

Telekom DSL im Test: Gute Leistung, hoher Preis

Wer sich nach einem DSL Angebot umsieht, kommt in Deutschland praktisch nicht an der Telekom vorbei. Zum einen ist Telekom DSL mit mehr als 13,5 Millionen Anschlüssen der Marktführer, zum anderen greifen viele Konkurrenten bei der Anschlussschaltung auf die Leitungen der Deutschen Telekom zurück. Insgesamt überzeugt die Telekom mit ihrem Angebot im DSLWEB Anbieter-Test mit der Gesamtnote GUT (2,0), dabei stechen insbesondere der Leistungsumfang des Angebots, die hohe Verfügbarkeit der Komplettpakete sowie der Kundenservice positiv heraus.

Doch mit welchem DSL Angebot fahren Neukunden hier aktuell am besten? Die Telekom bietet die volle DSL / VDSL Bandbreite beginnend mit DSL 16 bis hin zu VDSL 250 an. Wir empfehlen davon das ab 19,95 €/Monat erhältliche Magenta Zuhause M Komplettpaket: Ausgestattet mit einem Telekom 50 Mbit Anschluss ergibt sich hier unserer Meinung nach das beste Preis-Leistungsverhältnis.

Besonders hervorzuheben: Die Telekom DSL Angebote gibt es auf Wunsch auch in Kombination mit Magenta TV. Für nur 5 € mehr pro Monat kann dann direkt über den Telekom DSL Anschluss ferngesehen werden und man erhält Zugriff auf die Telekom Megathek. Wer sich für das Telekom TV Angebot entscheidet, profitiert direkt von einer höheren Startgutschrift, denn aus 180 € werden dann sogar 280 €.

Unsere Empfehlung: Telekom Magenta Zuhause M

Logo Telekom

Mit Magenta Zuhause M hat die Telekom ein starkes Komplettpaket zusammengestellt. Folgende Leistungen sind inklusive:

  • Internetanschlussmit 50 Mbit/s
  • Telefonanschluss + Telefonflatrate
  • Telekom Speedport 3 für 5,95 €/Monat
  • auf Wunsch: Magenta TV für 5 €/Monat

Preis monatlich 39,95 €
Aktion bis 30.04.: 6 Monate lang 19,95 € + 180 € Startgutschrift

Direkt zur Telekom

Experten-Beratung

Beratung & Bestellung

Telekom DSL kann auch telefonisch bestellt werden:

Telefon 0711 / 252 882 91

Anruf starten

Logo Telekom
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Telekom DSL

16 bis 250 Mbit: Vier Telekom DSL Tarife zur Auswahl

Als DSL Marktführer in Deutschland setzt die Telekom bei den Magenta Zuhause Internet & Telefon Komplettpaketen auf eine Vollausstattung mit einer Surfgeschwindigkeit zwischen 16 und 250 Mbit/s. Die Telekom DSL Flatrate macht dabei das Internetsurfen stets ohne Zeit- und Volumenbegrenzung möglich. Immer mit an Bord ist bei den Telekom DSL Tarifen ein Telefonanschluss, an dem alle Gespräche ins deutsche Festnetz dank einer Telekom Telefonflat ohne Zusatzkosten möglich sind. Im Glasfasernetz lassen sich sogar deutlich höhere Verbindungsraten bis hin zu 1 Gbit/s erzielen, allerdings ist Telekom Glasfaser noch recht eingeschränkt verfügbar.

In Sachen Leistungsumfang aus unserer Sicht aktuell am empfehlenswertesten ist Magenta Zuhause M. Wie bei der Telekom üblich, muss hier ein im Marktvergleich etwas höherer Monatspreis in Kauf genommen werden. Das preiswerteste Telekom DSL Angebot ist aber aktuell Magenta Zuhause S:

Magenta Zuhause S: Einsteiger-Tarif mit 16 Mbit Internet

Das Telekom Magenta Zuhause S Komplettpaket bietet ab 19,95 €/Monat eine Rundum-Sorglos-Ausstattung zum Telefonieren und Internetsurfen (34,95 €/Monat ab dem 7. Monat). Der enthaltene 16 Mbit Internetanschluss macht dabei alle gängigen Anwendungen im Internet möglich (Upload bis 2,4 Mbit/s), Wunderdinge können aber nicht erwartet werden. Das gilt umso mehr, wenn zeitgleich nicht nur ein Haushaltsmitglied ins Internet möchte.

Denn bei paralleler Nutzung geht dem Internetzugang mit seiner maximalen Verbindungsrate von 16 Mbit/s doch recht schnell die Puste aus. Dies gilt umso mehr, wenn nicht nur telefoniert und gesurft werden soll, sondern über den Telekom DSL Anschluss auch das Fernsehprogramm ins Haus kommt. In einem solchen Fall sollte unbedingt direkt als DSL Tarif Magenta Zuhause M gebucht werden.

Unsere Telekom DSL Empfehlung: Magenta Zuhause M mit 50 Mbit Internet

Der bei Magenta Zuhause M enthaltene Telekom 50 Mbit Internetanschluss ist - sofern vor Ort verfügbar - aktuell eine gute Wahl. Denn im Vergleich zu Magenta Zuhause S gibt es hier mit bis zu 50 Mbit/s gleich die dreifache Internetgeschwindigkeit, ein Speed-Plus, das sich in praktisch in allen Anwendungsbereichen positiv auswirkt (Upload bis 10 Mbit/s). Dies gilt ums so mehr, wenn es sich um einen Mehr-Personen-Haushalt handelt. Der Monatspreis liegt ebenfalls 6 Monate lang bei 19,95 €, bevor dauerhaft 39,95 €/Monat anfallen. Online-Besteller erhalten aktuell zudem eine 180 € Startgutschrift.

Magenta Zuhause M kann auch in Kombination mit Magenta TV bestellt werden, dem Fernseh-Angebot der Telekom. Die monatliche Grundgebühr steigt nur um 5 € an, zudem erhöht sich der Online-Vorteil dann auf 280 €. Alle weiteren Infos zu unserem Telekom Angebot des Monats gibt es unter Telekom Magenta Zuhause M.

DSL Tarif mit mehr Speed: Magenta Zuhause L macht 100 Mbit/s möglich

Wer häufig umfangreiche Datenmengen aus dem Internet auf den eigenen Rechner lädt oder auch mal größere Dateien in die Cloud übertragen möchte, wird auf Dauer mit bis zu 50 Mbit/s nicht glücklich werden. Hier ist als DSL Tarif mit Sicherheit Telekom Magenta Zuhause L mit einer maximalen Verbindungsrate von 100 Mbit/s die bessere Wahl. Da sich gleichsam der Datenupload auf bis zu 40 Mbit/s vervierfacht, bringt es auch dort ein deutliches Geschwindigkeitsplus. Der Preis steigt nach 6 vergünstigten Monaten von 19,95 € auf 44,95 €/Monat an (+ 180 € Startgutschrift).

Bis zu 250 Mbit/s: Maximaler DSL Speed mit Magenta Zuhause XL

Soll es eine noch höhere Internetgeschwindigkeit sein, dann kommt als DSL Tarif nur Telekom Magenta Zuhause XL in Frage. Hier macht der Telekom Internetzugang schon bis zu 250 Mbit pro Sekunde möglich (Upload bis 40 Mbit/s), dafür steigt der Paketpreis aber auch auf 49,95 €/Monat an (6 Monate 19,95 € + 180 € Online-Vorteil).

Noch schneller surfen mit Magenta Zuhause XXL und Magenta Zuhause Giga

Im Übrigen ist bei der Telekom nicht bei 250 Mbit Schluss, im Glasfaser-Ausbaugebiet der Telekom kann sogar noch deutlich schneller im Internet gesurft werden. Magenta Zuhause XXL macht 500 Mbit/s möglich (6 Monate 19,95 €, danach 59,95 € mtl.), auf Wunsch lässt sich auch schon Gigabit Internet buchen: Das mit einem Monatspreis von 79,95 € aber recht kostspielige Angebot hört auf den Namen Telekom Magenta Zuhause Giga.

Magenta Zuhause S bis XL: Telekom DSL Angebote im Überblick

Magenta Zuhause M ist unsere Empfehlung des Monats bei der Telekom. Aber auch Abseits davon hat die Telekom DSL Tarife zusammengestellt, die beispielsweise mit einer höheren Internetgeschwindigkeit ins Haus kommen. Und für Magenta TV, dem Fernsehangebot der Telekom, sollte nach Möglichkeit mindestens Magenta Zuhause M gebucht werden.

Telekom
Magenta Zuhause S
Telekom
Magenta Zuhause M
Telekom
Magenta Zuhause L
Telekom
Magenta Zuhause XL

16 Mbit/s Internet
(Upload 2,4 Mbit/s)

50 Mbit/s Internet
(Upload 10 Mbit/s)

Tipp!

100 Mbit/s Internet
(Upload 40 Mbit/s)

250 Mbit/s Internet
(Upload 40 Mbit/s)

  • Internet Flatrate
  • Telefonanschluss
  • Festnetz Flatrate
  • Internet Flatrate
  • Telefonanschluss
  • Festnetz Flatrate
  • Internet Flatrate
  • Telefonanschluss
  • Festnetz Flatrate
  • Internet Flatrate
  • Telefonanschluss
  • Festnetz Flatrate
  • Handynetz Flatrate
Telekom Speedport Smart 3

Speedport Smart 3
für 5,95 €/Monat

Telekom Speedport Smart 3

Speedport Smart 3
für 5,95 €/Monat

Telekom Speedport Smart 3

Speedport Smart 3
für 5,95 €/Monat

Telekom Speedport Smart 3

Speedport Smart 3
für 5,95 €/Monat

Aktion bis 30.04.:
6 Monate lang
19,95 € mtl.
danach 34,95 €

Aktion bis 30.04.:
6 Monate lang
19,95 € mtl.
danach 39,95 €

+ 180 € Start-Gutschrift

Aktion bis 30.04.:
6 Monate lang
19,95 € mtl.
danach 44,95 €

+ 180 € Start-Gutschrift

Aktion bis 30.04.:
6 Monate lang
19,95 € mtl.
danach 49,95 €

+ 180 € Start-Gutschrift

Zum Telekom DSL Angebot

Beratung & Bestellung

Einmalige Kosten bei Telekom DSL: Sofern der Telekom DSL Anschluss neu geschaltet werden muss - etwa, wenn kein Anbieterwechsel stattfindet -, werden zum Einstieg einmalig 69,95 € berechnet. Zudem kommen für den Telekom Speedport Smart 3 (sofern der WLAN Router mitbestellt wird) Versandkosten in Höhe von 6,95 € dazu.

Telekom Hybrid - mehr Surfspeed bei schwachem DSL Anschluss

Nicht immer gibt die heimische Telefonleitung die besten Geschwindigkeiten her. Wenn vor Ort der DSL Speed nicht reichen sollte, dann kann bei der Telekom der LTE Turbo zugeschaltet werden. Magenta Zuhause Hybrid koppelt den DSL Anschluss an eine Datenverbindung über Mobilfunk. Gerade in Gebieten mit unzureichender Breitband-Versorgung wird so Hochgeschwindigkeits-Internet möglich. Wie es funktioniert und wie die Tarife genau aussehen zeigen wir unter Telekom Hybrid.

Magenta Zuhause Young Angebote für alle unter 28 mit Extra-Bonus

Speziell für junge Leute zwischen 18 und 27 hat die Telekom ihre Magenta Zuhause Young Angebote aufgelegt. Vom Leistungsumfang sind die DSL Tarife identisch mit dem normalen Telekom Zuhause Portfolio, allerdings gewährt die Telekom hier einen Rabatt auf den Monatspreis, dieser liegt um 5 € niedriger, so dass etwas das 50 Mbit Komplettpaket Magenta Zuhause Young M für 34,95 €/Monat erhältlich ist. Die Preissenkung auf 19,95 €/Monat greift hier im kompletten ersten Vertragsjahr - also 6 Monate länger als sonst. Zusätzlich gibt es ebenfalls die 180 € Startgutschrift. Alles zum aktuellen Angebot für junge Leute kann nachgelesen werden unter Telekom Magenta Zuhause Young.

Extras und Optionen bei Telekom Zuhause DSL

Wer ein Telekom DSL Komplettpaket bucht, erhält ohne weitere Zusatzkosten zwei Telefonleitungen und drei Rufnummern. Somit können mehrere Telefonate gelichzeitig geführt werden, ebenso wird ein weiterer Anruf während eines Gesprächs akustisch angezeigt. Weiterhin ist mit WLAN TO GO eine HotSpot Flat mit an Bord, mit der deutschland- und weltweit an mehr als 22 Millionen Hotspots kostenlos im Internet gesurft werden kann. Ferner enthalten ist ein E-Mail-Postfach samt 1 GB Speicherplatz sowie ein 25 GB fassender Online-Speicher in der Magenta CLOUD.

Mehr als ein Komplettpaket bestehend aus Internet & Telefonanschluss gewünscht? Dann kann das Angebot ohne Weiteres ausgebaut werden. Wer auch das Fernsehprogramm über den DSL Anschluss empfangen möchte, bucht Magenta TV dazu und erhält für nur 5 €/Monat zusätzlich insgesamt 100 Sender. Ebenfalls im Angebot und dazu noch 6 Monate lang kostenlos ist MagentaSport mit Sky Sport Kompakt u.a. mit den Konferenz-Schaltungen der Bundesliga & Champions League. Nach den Gratis-Monaten fallen für Magenta Sport 9,95 €/Monat an.

Telekom Extras im Überblick

Telekom Extras

IP-Komfortanschluss
2 Sprachkanäle mit 3 Rufnummern, gleichzeitig mehrere Gespräche möglich

HotSpot-Flat
weltweit kostenlos an über 22 Millionen Hotspots im Internet surfen

Magenta CLOUD
25 GB Speicherplatz in der Cloud

Telekom E-Mail Postfach
mit 1 GB Online-Speicherplatz

Magenta TV
für nur +5 €/Monat zubuchbar

Zum Festpreis telefonieren - auch ins Mobilfunknetz und Ausland

Bei den Magenta Zuhause DSL Komplettpaketen kommen dank einer Flatrate keine weiteren Kosten für Gespräche ins deutsche Festnetz hinzu. Anrufe ins Mobilfunknetz oder Ausland werden aber über einen Minutenpreis abgerechnet. Sollen dort auch vergünstigte Gesprächskosten greifen oder ebenfalls Festpreise gelten, müssen weitere Tarif-Optionen hinzugebucht werden. Beispielsweise mit der Festnetz zu Mobil Option (4 €/Monat) sinkt der Minutenpreis ins Mobilfunknetz auf 12,9 ct/min ab (statt 19 ct/min) und mit der CountryFlat 1 (3,94 €/Monat) kommen für Gespräche ins benachbarte Ausland oder in die USA keine weiteren Gebühren hinzu.

Telekom DSL Tarife für Geschäftskunden: DeutschlandLAN IP

Bei der Telekom gibt es DSL nicht nur für Privatkunden, vielmehr kommen beim schnellen Internet natürlich auch Selbstständige und kleinere Unternehmen zum Zug. Die Komplettpakete hören auf den Namen DeutschlandLAN IP, preislich starten diese ab 41,95 €/Monat. Dabei besonders praktisch: Wenn der DSL Anschluss einmal nicht wie gewünscht funktionieren sollte, verspricht die Telekom innerhalb von 8 Stunden Abhilfe.

Auch bei den Internet & Telefon Angeboten fürs Business bietet die Telekom passende WLAN Router an: Die Digitalisierungsbox kann in drei Varianten bestellt werden, dabei ist ebenso der Kauf (ab 129 €) wie die Miete (ab 5,95 €/Monat) der Endgeräte möglich. Weitere Infos zu Telekom Business Internet.

Rund 100 Sender via DSL mit Magenta TV

Die Telekom bietet nicht nur Internet & Telefon Komplettpakete an, vielmehr kommen über die DSL Leitung auch rund 100 TV-Sender in Haus. Magenta TV kann dabei auch direkt mit einem Netflix Abo gekoppelt werden, die Netflix-Inhalte kommen dann wie das normale TV-Programm direkt über den Telekom Receiver auf den Fernseher. Wer vorwiegend auf dem Tablet oder Smartphone fernsehen möchte, erhält Magenta TV auch per App.

Ein besonderes Highlight bei Magenta TV ist die umfangreiche Megathek. Hier stehen ohne weitere Kosten mehr als 10.000 Inhalte zum Abruf bereit. Mit dabei sind Eigenproduktionen, Telekom-Serien und exklusive nur bei der Telekom abrufbare Titel, aber auch ein riesiger Fundus mit Filmen und Serien aus dem Archiv von ARD & ZDF (u.a. Tatort, Derrick oder Die Maus).

Für Magenta TV fallen zusätzlich zum Monatspreis der Magenta Zuhause Angebote weitere 5 €/Monat an. Die großen Privatsender in HD-Qualität gibt es für +10 €/Monat mit dem Magenta TV Plus Angebot. Und wenn zusätzlich noch ein Netflix Standard Abo dabei sein soll, dann kann direkt Magenta TV Netflix für +19 €/Monat gebucht werden. Der Media Receiver 401 ist zum monatlichen Mietpreis von 4,95 € erhältlich. Weitere Infos zu Magenta TV.

Magenta EINS - Telekom Tarife kombinieren und Preisvorteil & Extras sichern

Mit Telekom Magenta Zuhause ist der Anbieter nicht nur mit Festnetz & TV Angeboten auf dem Markt vertreten, auch im Mobilfunknetz bietet sie im Telekom LTE/5G Netz entsprechende Allnet-Flat Tarife an. Wer bereits einen Telekom Mobilfunk Vertrag hat, kann diesen im Rahmen des Magenta EINS Vorteilsprogramm mit einem zusätzlichen Preisvorteil in Höhe von 5 €/Monat kombinieren. Zudem spendiert die Telekom bei Magenta Mobil das doppelte Datenvolumen und eine Telefon Flat vom Festnetz in alle deutschen Mobilfunknetze.

Im Übrigen können sich auch Telekom Prepaid Kunden im Rahmen von Magenta EINS einen Extra-Vorteil sichern, denn alle 4 Wochen wird das Datenvolumen kostenlos um ein weiteres GB aufgestockt. Weitere Infos zum Vorteilsangebot haben wir zusammengefasst unter Telekom Magenta EINS. Folgende Übersicht zeigt die Magenta EINS Vorteile im Detail:

  • 5 € Gutschrift
    Magenta Mobil Verträge dauerhaft günstiger, z.B. Magenta Mobil S für 34,95 €/Monat (statt 39,95 €)
  • Festnetz zu Mobil Flat
    Erweiterung der Telekom Telefonflat um kostenlose Anrufe ins Mobilfunknetz
  • doppeltes Datenvolumen
    z.B. Magenta Mobil M mit 24 GB LTE (statt 12 GB)
  • Magenta EINS Prepaid
    alle vier Wochen 1 GB zusätzlicher LTE-Highspeed

Keyfacts zu Telekom DSL

Logo Telekom Ausbaugebiet

Tarife
Magenta Zuhause S für 34,95 €
Magenta Zuhause M für 39,95 €
Magenta Zuhause L für 44,95 €
Magenta Zuhause XL für 49,95 €

Magenta TV ab 5 €/Monat zubuchbar

WLAN
Speedport Smart 3 für 5,95 €/Monat

Internetzugang mit bis zu 250 Mbit/s

Verfügbarkeit deutschlandweit

Anschlusspreis einmalig 69,95 €

Zum Telekom DSL Angebot

Experten-Beratung

Beratung & Bestellung

Telekom DSL kann auch telefonisch bestellt werden:

Telefon 0711 / 252 882 91

Anruf starten

Speedport Smart 3 für 5,95 € mtl. im Endgeräte Servicepaket

Die DSL Komplettpaket der Telekom können mit oder ohne einen WLAN Router bestellt werden. Wer also schon ein passendes Endgerät besitzt (z.B. eine AVM Fritz!Box), kann direkt loslegen. Ansonsten bietet die Telekom mit dem Speedport Smart 3 eine passende Lösung. Der WLAN Router kommt für 5,95 €/Monat ins Haus, in der Mietpauschale ist ein Gerätetausch bei Defekt und regelmäßige Software-Updates enthalten.

Der Speedport Smart 3 ist für alle Telekom DSL Anschlussvarianten geeignet. Dabei sorgt er für schnelle Übertragungsraten im Heimnetzwerk, bis zu 2.500 Mbit/s sind hier möglich. Ferner ist die Datenverbindung der angebundenen Endgeräte dank unterstützter Multi-User Technik mit 4 Antennen spürbar höher. Am Telekom Speedport lassen sich bis zu zwei analoge oder bis zu 5 DECT-Telefone anschließen. Und wer einen Drucker oder eine externe Festplatte ins Heimnetzwerk integrieren möchte, kann dafür den USB-Port auf der Rückseite des Routers nutzen.

WLAN optimal erweitern mit den Telekom WLAN Paketen

Trotz hohem Datendurchsatz und starker Antennentechnologie, können vor allem äußere Faktoren das WLAN Signal des Speedport Smart 3 einschränken. Dazu zählen dicke Wände, mehrere Stockwerke oder weitere Funkgeräte wie Mikrowellen. Mit den Telekom WLAN Paketen führt die Telekom eine passende Lösung. Die Pakete enthalten mindestens einen Speed Home WiFi WLAN Verstärker, welcher die WLAN Reichweite erhöht. Um bis zu fünf solcher Geräte kann das Heimnetz ergänzt werden. Dank intelligenter WLAN Mesh Technologie werden alle Geräte zu einem einheitlichen Netz vereint. Preislich starten die Telekom WLAN Pakete ab 3,95 € mtl. und kommen zudem inklusive Service-Hotline und je nach Paket einem Vor-Ort-Service.

Telekom DSL Verfügbarkeit in Deutschland flächendeckend

Wer in Deutschland einen Telekom DSL Anschluss haben möchte, hat in weiten Teilen des Landes dank einer hohen DSL Verfügbarkeit sehr gute Chancen. Denn der Telekom DSL 16000 Internetzugang kann aktuell in 96% der Haushalte beauftragt werden. Mit steigender Geschwindigkeit sinken die Verfügbarkeitswerte allerdings ab, beispielsweise der Telekom VDSL 50 ist aktuell in 84% der Haushalte möglich, bei Telekom VDSL 100 liegen die Werte aufgrund des Telekom Vectoring Verfahrens derzeit bei 76% Haushalten, was umgerechnet mehr als 31,5 Millionen Haushalten in Deutschland entspricht.

Telekom VDSL 250 bereits in 59% der Haushalte

Wer via DSL das Maximum aus seinem Telekom Anschluss herausholen möchte, kann in 59% der Haushalte dank Telekom Super-Vectoring bereits Telekom 250 Mbit Internet bestellen. Gerade bei den schnelleren Anschlussvarianten wird die Telekom VDSL Verfügbarkeit in der Zukunft noch deutlich weiter ansteigen.

Die Deutsche Telekom stellt Breitband Internet aber nicht nur über DSL/VDSL bereit, vielmehr kommt auch die Glasfaser auf der gesamten Leitungslänge zum Einsatz, teilweise sogar bis in die Wohnungen. Hier ist aber noch ordentlich Luft nach oben, derzeit gibt es den Telekom 1000 Mbit Anschluss per Glasfaser erst in 3% der Haushalte. Die Telekom bietet im Übrigen auch Internet über das TV Kabelnetz an, die Telekom Kabel Angebote spielen bei der Verfügbarkeit deutschlandweit aber nur eine untergeordnete Rolle. Aktuell sehen die Verfügbarkeitswerte für schnelles Internet bei der Telekom in Deutschland folgendermaßen aus:

Telekom DSL Verfügbarkeit - aktuelle Ausbauzahlen

bis 16 Mbit bis 50 Mbit bis 100 Mbit bis 250 Mbit

96%

84%

76%

59%

Angaben sind bis zu Werte - Praxiswert zählt

Ganz egal was die Prüfung der Telekom DSL Verfügbarkeit am Ende ergibt, die von der Telekom ausgewiesenen Angaben bei den Anschlussvarianten geben zunächst nur bis zu Werte an. Die vor Ort tatsächlich ankommende Surfgeschwindigkeit kann in der Praxis dann deutlich niedriger ausfallen. Faktoren, die hier eine Rolle spielen, sind beispielsweise die Distanz zum nächsten Verteilerkasten oder die eingesetzte Hardware, etwa ein älterer WLAN Router kann die Geschwindigkeit deutlich reduzieren.

Telekom DSL Verfügbarkeit prüfen

Logo Telekom Ausbaugebiet

Von 16 bis 250 Mbit/s, die Telekom bietet in weiten Teilen Deutschlands schon hohe Surfgeschwindigkeiten an. Die schnelleren Anschlussvarianten stehen aber noch in deutlich weniger Regionen zur Auswahl. Welche maximale Verbindungsrate an der eigenen Adresse möglich ist, kann kostenlos direkt bei der Telekom geprüft werden:

Telekom Verfügbarkeit prüfen

Experten-Beratung

Beratung & Bestellung

Telekom DSL Verfügbarkeit kostenlos telefonisch prüfen lassen:

Telefon 0711 / 252 882 91

Anruf starten

Telekom DSL Kosten: 6 Monate Rabattpreis + 200 € Gutschrift

Unabhängig davon, welches Telekom DSL Komplettpaket gewählt wird, in den ersten 6 Monaten liegt der Paketpreis gleichauf bei 19,95 €/Monat. Maximal sparen Neueinsteiger so 210 € (= 6 x 35 €) ein. Bei einer Online-Buchung lassen sich die Kosten sogar nochmals weiter drücken, denn ab Magenta Zuhause M gibt es noch Gutschriften in einer Gesamthöhe von 180 € dazu. Aktuell sehen die Telekom DSL Kosten so aus:

Telekom DSL Kosten

Tarif Rabatt mtl. Preis

Magenta Zuhause S

6 Monate 19,95 €

34,95 €

Magenta Zuhause M

6 Monate 19,95 €
180 € Gutschrift

39,95 €

Magenta Zuhause L

6 Monate 19,95 €
180 € Gutschrift

44,95 €

Magenta Zuhause XL

6 Monate 19,95 €
180 € Gutschrift

49,95 €

Zum Telekom DSL Angebot

Telekom Gigabit Internet deutlich teurer

Neben den DSL/VDSL Komplettpaketen gibt es über das Glasfasernetz bereits Telekom Gigabit Internet. Die Kosten für Magenta Zuhause Giga liegen aber mit 119,95 €/Monat noch einmal ein deutliches Stück weiter oben, zudem gibt es hier keinerlei Vergünstigungen für Neukunden. Die Telekom Glasfaser Angebote sind aber aktuell nur sehr eingeschränkt und vorwiegend in Neubaugebieten erhältlich.

So sehen die einmaligen DSL Kosten bei der Telekom aus

Neben den aufgeführten monatlichen Kosten können noch einmalige Gebühren dazukommen. Der größte Posten ist hier mit Sicherheit der Bereitstellungspreis, der bei 69,95 € liegt. Wer von einem anderen Anbieter zu Telekom DSL wechseln möchte, kann sich diese Kosten aber sparen. Denn in diesem Fall wird der Betrag direkt wieder als Bonus gutgeschrieben. Ansonsten kommen keine weiteren Kosten hinzu, nur wenn ein Endgerät (etwa einen WLAN Router) mitbestellt wird, kommen noch Versandkosten von 6,95 € dazu.

Telekom DSL Kosten in Kombination mit Magenta TV

Wer nicht nur ein neues Magenta Zuhause Komplettpaket beauftragt, sondern direkt Magenta TV mitbestellt, muss zum Start mit anderen Kosten rechnen. Je nach gewähltem Magenta TV Angebot erhöht sich der Monatspreis mindestens um 5 €, gleichzeitig steigt die Startgutschrift aber weiter an. Grundsätzlich gibt es Magenta TV in Kombination mit allen Magenta Zuhause Angeboten, wir empfehlen aber, mindestens zu einem 50 Mbit Internetanschluss zu greifen. Wer beispielsweise Magenta Zuhause M mit Magenta TV bestellt, muss mit den folgenden Kosten rechnen:

Magenta Zuhause M Kosten mit Magenta TV

Tarif Rabatt mtl. Preis

Magenta Zuhause M
mit Magenta TV

6 Monate 24,95 €
280 € Gutschrift

44,95 €

Magenta Zuhause M
mit Magenta TV Plus

6 Monate 29,95 €
280 € Gutschrift

49,95 €

Magenta Zuhause M
mit Magenta TV Netflix

6 Monate 38,95 €
280 € Gutschrift

58,95 €

Direkt zu MagentaTV

Telekom Speedport für 5,95 €/Monat zubuchbar

Wer bereits einen WLAN Router im Haus hat, der für den Einsatz am Telekom DSL Anschluss geeignet ist, kann diesen bei der Telekom weiterverwenden. Alternativ dazu bietet die Telekom direkt im Bestellprozess mit dem Speedport Smart 3 ein passendes Endgerät an. Für den WLAN Router ruft die Telekom einen monatlichen Mietpreis in Höhe von 5,95 €/Monat auf.

Dabei immer inklusive ist das Endgeräte-Servicepaket, im Falle eines Hardware-Defekts verspricht die Telekom einen unkomplizierten Austausch des Routers, ferner laufen Software-Updates automatisiert ab. Im Übrigen setzt die Telekom auch beim TV Receiver auf den Endgeräte-Service per Miete. Der Media Receiver 401 kommt für 4,95 €/Monat ins Haus.

Gespräche ins deutsche Festnetz zum Nulltarif

Wer sich für ein Magenta Zuhause Komplettpaket entscheidet, erhält immer auch den Telekom Telefonanschluss samt zugehöriger Festnetz Flat dazu. Somit kommen für Gespräche ins gesamte deutsche Festnetz keine weiteren Kosten dazu. Sofern aber ins Mobilfunknetz oder ins Ausland telefoniert wird, muss mit weiteren Gebühren gerechnet werden. Hier wird nach der Länge des Telefonats abgerechnet, für eine Gesprächsminute ins deutsche Handynetz fallen 19 ct/min an, in die EU oder USA sind es 2,9 ct/min.

Telekom DSL Serviceangebot mit Mein Magenta App & 24/7 Kundenhotline

Solange alles wie gewünscht läuft, spielt das Thema Service eher eine untergeordnete Rolle. Aber wenn es dann doch einmal zu Problemen kommt, helfen einfache Kontaktmöglichkeiten direkt weiter. Die Telekom ist hier unübersehbar in den Fußgängerzonen mit ihren Ladenlokalen vertreten, aber natürlich sind die Servicemitarbeiter auch telefonisch, im Chat oder per E-Mail erreichbar. Und das Service-Thema kommt bei der Telekom bereits bei der Schaltung des DSL Anschluss zum tragen, denn auf Wunsch hilft ein Techniker vor Ort bei der Installation z.B. des WLAN Routers. Das Angebot ist allerdings kostenpflichtig, die persönliche Installation kann für 99,95 € direkt bei der Buchung beauftragt werden.

Telekom DSL Kontakt-Möglichkeiten im Überblick

Bei der Telekom gibt es viele Wege, um direkt mit dem Anbieter in Kontakt zu treten. Dies funktioniert beispielsweise über die Mein Magenta App für Android und iOS direkt auf dem Smartphone oder Tablet oder über die an allen 365 Tagen des Jahres 24 Stunden lang erreichbare telefonische Hotline (Rufnummer 0800 / 33 01000). Auch wer per E-Mail sein Anliegen vortragen will, wird fündig (impressum@telekom.de), ferner gibt es auch einen Text-Chat sowie einen Video-Chat. Und selbstverständlich kommen Briefe an die Telekom über die folgende Adresse an:

Telekom Deutschland GmbH
Landgrabenweg 151
53227 Bonn

Telekom DSL Kündigung & Umzug - das ist zu beachten

Die Telekom setzt bei ihren DSL Komplettpaketen auf eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Wer somit DSL mit einer flexiblen Vertragslänge von bspw. 1 Monat haben möchte, wird dort nicht fündig.

Telekom DSL kündigen - diese Fristen gelten

Wird der Telekom DSL Vertrag nicht mit einer Frist von 1 Monat gekündigt, dann verlängert sich die Telekom Vertragslaufzeit immer um ein weiteres Jahr. Damit die Kündigung fristgerecht beim Anbieter eingeht, sollte unbedingt eine nicht zu knapp bemessene Vorlaufzeit eingehalten werden. Drei Monate vor dem Vertragsende sind hier im Normalfall völlig ausreichend. Eine Vorlage für das Kündigungsschreiben lässt sich erstellen unter Telekom DSL Kündigung.

Telekom DSL Umzug möglichst frühzeitig planen

Wenn ein Umzug ansteht, stellen sich viele die Frage, was mit dem DSL Anschluss passiert. Kurz und knapp: Dieser wechselt ganz einfach ebenfalls die Adresse. Denn wenn die Telekom am neuen Wohnort die gebuchte Leistung zur Verfügung stellen kann, dann kommt auch dort Telekom DSL/VDSL zum Einsatz. Wenn kein Breitband Internet von der Telekom möglich sein sollte, dann haben Telekom Kunden ein Sonderkündigungsrecht. Wie bei der Kündigung ist auch beim Telekom DSL Umzug bezüglich der Kontaktaufnahme mit der Telekom eine Vorlaufzeit von 3 Monaten empfehlenswert.

Telekom DSL mit Note GUT (2,0) im DSLWEB Anbieter-Test

Wir haben uns den DSL Marktführer genauer angesehen, wie schlägt sich die Deutsche Telekom bei Preis und Leistung der DSL Komplettpakete? Wie sieht es mit der Verfügbarkeit der Angebote aus und wie hoch liegt der Surfspeed in der Praxis? Und zu guter Letzt, punktet der Bonner Telekommunikations-Riese auch beim Service und der Kundenzufriedenheit? Unterm Strich steht als Test-Ergebnis die Gesamtnote GUT (2,0) zu Buche. Die Telekom erreicht mit dem von uns Augenschein genommenen Magenta Zuhause M Komplettpaket 85 von 100 möglichen Punkten.

Die Stärken zeigt die Telekom in erster Linie beim Service, hier ergibt sich fast schon ein sehr gutes Ergebnis / Teilnote GUT (1,6), auch der Leistungsumfang des Komplettpakets passt / Teilnote GUT (2,0). Und da die Telekom in immer mehr Haushalten 50 Mbit Internet zur Verfügung stellen kann, können wir auch dort die Teilnote SEHR GUT (1,4) attestieren.

Auf der anderen Seite verhinderte der doch im Vergleich zur Konkurrenz deutlich höhere Tarifpreis / Teilnote BEFRIEDIGEND (2,5) und die mit dem DSLWEB Speedtest ermittelte unter dem Durchschnitt liegende Internetgeschwindigkeit / Teilnote GUT (2,3) eine noch bessere Wertung.

Telekom DSL Preise erzielen im Test nur Teilnote BEFRIEDIGEND (2,5)

Beginnen wir direkt mit der "Sorgen-Kategorie". Beim monatlichen Preis kann die Telekom nicht mit der Konkurrenz mithalten. Die reguläre Grundgebühr liegt beim Magenta Zuhause M Tarif bei stolzen 39,95 €, im Marktvergleich gibt es da deutlich günstigere Angebote. Da helfen auch die mitunter recht hohen Preisnachlässe für Neukunden nicht mehr, am Ende reicht es daher für die Telekom in der Test-Kategorie nur zu 80 von möglichen 100 Punkten und der Note BEFRIEDIGEND (2,5).

Telekom DSL Leistung im Test: Teilnote GUT (2,0)

Beim Preis sind zwar andere Anbieter günstiger, dafür passt die Leistung des Komplettpakets. Die Telekom spendiert beispielsweise ohne Zusatzkosten eine HotSpot Flat, mit der weltweit an mehr als 22 Millionen Einwahlpunkten via WLAN im Internet gesurft werden kann. Weitere Pluspunkte sind HD Voice am Telefonanschluss, Magenta TV und die Möglichkeit, Festnetz + Mobilfunk mit dem Magenta EINS Vorteil zu kombinieren. Insgesamt erzielt die Telekom in dieser Kategorie 85 Punkte und die Note GUT (2,0).

Telekom VDSL 50 in weiten Teilen verfügbar, Testnote SEHR GUT (1,4)

Die Netzmodernisierungen und der weitere Ausbau in den vergangenen Jahren zahlen sich aus und die Telekom kann bei der Verfügbarkeit immer bessere Werte vermelden. Aktuell kann der bei Magenta Zuhause M enthaltene Telekom VDSL 50 Anschluss bereits in weit über 80 Prozent aller Haushalte in Deutschland gebucht werden, Tendenz weiter steigend. Das bringt der Telekom 92 Punkte und die Verfügbarkeits-Teilnote SEHR GUT (1,4).

Telekom DSL im Speedtest mit Note GUT (2,3): Noch Luft nach oben

Der DSLWEB Speedtest ermittelt Praxiswerte, also die Geschwindigkeit, die tatsächlich bei den Verbrauchern in den eigenen vier Wänden ankommt. Und da ergeben sich beim Telekom VDSL 50 Anschluss ordentliche Werte, allerdings erreichen anderen Anbieter bessere Ergebnisse. Nach der Auswertung der mit dem Telekom DSL Speedtest durchgeführten insgesamt 326.464 Telekom 50 Mbit Messungen kommen wir auf einen Durchschnittswert von 35.878 kbit/s. Trotz der Tatsache, dass die Telekom hinter den allgemeinen Durchschnittswert zurückbleibt (37.396 kbit/s), macht der Telekom Surfspeed immer noch komfortables Internetsurfen möglich. Das bringt in der Speedtest Kategorie mit 82 Punkten die Teilnote GUT (2,3).

Starke Werte im Test für den Telekom Kundenservice: Note GUT (1,6)

Im fünften und letzten Testbereich Kundenservice und Zufriedenheit kann die Telekom ihre ganze Stärke ausspielen. Pluspunkte bringen hier beispielsweise die - wenn auch nur kostenpflichtig - mögliche Unterstützung bei der Installation durch einen Service-Techniker, das weitverzweigte Filialnetz und die Möglichkeit des Hardware-Tauschs bei Defekt im Rahmen des Endgeräte-Servicepakets. Auch die Kontaktaufnahme via App und das dortige unkomplizierte Einsehen der Vertragsdaten geht positiv in die Wertung ein. Dasselbe gilt für die rund um die Uhr erreichbare Kunden-Hotline, im Übrigen attestierten auch die Zeitschriften Chip & Connect in ihren Service-Hotline-Tests der Telekom gute Ergebnisse. Insgesamt kommt die Telekom beim Kundenservice auf 90 Punkte und die Teilnote GUT (1,6).

Unter Berücksichtigung aller Teilbereiche erreicht die Telekom in der Gesamtwertung 85 von insgesamt 100 möglichen Punkten. Insgesamt reicht es damit für den DSL Marktführer zur Gesamtnote GUT (2,0). In der folgenden Übersicht zeigen wir das Testergebnis noch einmal kompakt zusammengefasst:

Telekom DSL im DSLWEB Anbieter-Test

Testbereich Punkte Note

Preis

80/100

BEFRIEDIGEND (2,5)

Leistung

85/100

GUT (2,0)

Verfügbarkeit

92/100

SEHR GUT (1,4)

Speedtest

82/100

GUT (2,3)

Service

90/100

GUT (1,6)

Gesamtwertung

85/100

GUT (2,0)

Unsere Empfehlung: Telekom Magenta Zuhause M

Logo Telekom

Mit Magenta Zuhause M hat die Telekom ein starkes Komplettpaket zusammengestellt. Folgende Leistungen sind inklusive:

  • Internetanschlussmit 50 Mbit/s
  • Telefonanschluss + Telefonflatrate
  • Telekom Speedport 3 für 5,95 €/Monat
  • auf Wunsch: Magenta TV für 5 €/Monat

Preis monatlich 39,95 €
Aktion bis 30.04.: 6 Monate lang 19,95 € + 180 € Startgutschrift

Direkt zur Telekom

Experten-Beratung

Beratung & Bestellung

Telekom DSL kann auch telefonisch bestellt werden:

Telefon 0711 / 252 882 91

Anruf starten

Welche Telekom DSL Alternativen gibt es?

Neben der Telekom bieten noch einige andere Provider Internet über die DSL Leitung an. In erster Linie zu nennen sind hier 1&1 DSL, Vodafone DSL und o2 DSL. Daneben stehen aber auch noch regionale Anbieter wie M-net oder NetCologne zur Auswahl. Die Angebote liegen preislich teilweise deutlich unter den DSL Tarifen der Telekom. Und da 1&1 beispielsweise auch mit anderen Netzbetreibern als der Telekom zusammenarbeitet, kann dort auch in Gegenden ohne Telekom DSL Verfügbarkeit ein Internet & Telefon Komplettpaket gebucht werden. Wie die Angebote derzeit genaue aussehen, zeigen wir unter DSL Anbieter.

Kabel Internet als Telekom DSL Alternative

In einigen Regionen verfügt die Telekom über ein eigenes Kabelnetz, über das auch Internet & Telefon Komplettpakete erhältlich sind. Allerdings ist die Verfügbarkeit sehr eingeschränkt. Die großen Netzbetreiber in Deutschland sind Vodafone Kabel, Unitymedia und PYUR. Großer Vorteil im Vergleich zu DSL: Hier gibt es in der Regel für denselben Monatspreis bereits die doppelte Internetgeschwindigkeit. Alles zu den aktuellen Kabel Tarifen gibt es auf unserer aktuellen Übersicht unter Kabel Internet Anbieter.

Telekom Speedbox - die hauseigene DSL Alternative

Wenn die Prüfung der Telekom DSL Verfügbarkeit ergibt, dass vor Ort kein Telekom DSL Anschluss möglich ist, dann bedeutet das noch längst nicht das Ende für Breitband Internet. Telekom LTE für Zuhause kann in diesem Fall die Lösung sein. Konkret geht es um das Telekom Speedbox Angebot, über das Mobilfunknetz der Telekom steht hier zum Preis von 39,95 €/Monat ein monatliches Datenvolumen von 100 GB zur Verfügung. Die maximale Internetgeschwindigkeit liegt via Telekom LTE (5G ist zubuchbar) bei 300 Mbit/s.

Der Clou beim Speedbox-Angebot ist, dass der Tarif nicht nur in den eigenen vier Wänden genutzt werden kann, sondern überall in Deutschland (sofern vor Ort das Telekom Mobilfunknetz verfügbar ist). Der Speedbox Router kann im Übrigen auch ganz ohne Stromanschluss verwendet werden. Möglich macht das ein verbauter 3.000 mAh Akku, der eine mobile Nutzungsdauer von bis zu 4 Stunden ermöglicht. Im Akkubetrieb kommt beim Telekom WLAN zum Mitnehmen allerdings eine verminderte Spitzengeschwindigkeit von 20 Mbit/s zum Einsatz.

Ein Manko hat das Speedbox Angebot aber dann doch, denn ein Highspeed-Kontingent von 100 GB kann recht schnell zu Neige gehen. Das gilt insbesondere, wenn häufiger Filme gestreamt oder Live-TV abgerufen wird. Hier sollte dann unbedingt ein üppigeres Datenvolumen oder ein Unlimited-Tarif gewählt werden. Entsprechende Angebote finden sich bei Vodafone und o2, beim GigaCube Max gibt es beispielsweise für 44,99 €/Monat bereits 250 GB LTE.

Fragen und Antworten rund um Telekom DSL

Was kostet ein Internetanschluss bei der Telekom?

Die Deutsche Telekom gehört nicht zu den günstigsten Anbietern in Deutschland, dementsprechend kostet ein Internetanschluss dort mindestens 34,95 €/Monat. Dafür kommt Magenta Zuhause S samt 16 Mbit Internet ins Haus. Gegen Aufpreis können aber auch deutlich schnellere Surfgeschwindigkeiten gebucht werden. Wie die DSL Kosten bei der Telekom im Einzelnen aussehen, zeigen wir unter Telekom Magenta Zuhause.

Was macht die Magenta Tarife so besonders?

Die Telekom setzt bei ihren Angeboten durchweg auf die Bezeichnung Magenta. Damit zieht sich die Farbe des Firmenlogos auch durch die gesamte Produktpalette. Die Internet & Telefon Komplettpakete heißen Magenta Zuhause, die Fernseh-Angebote Magenta TV und die Mobilfunktarife laufen unter Magenta Mobil. Die Angebote können darüber hinaus auch miteinander kombiniert werden: Das Magenta EINS Vorteilsprogramm bietet einen monatlichen Preisvorteil, eine Mobilfunk Flat sowie doppeltes Datenvolumen im Mobilfunknetz.

Gibt es Telekom DSL ohne Mindestvertragslaufzeit?

Die Magenta Zuhause Komplettpakte sind stets an eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten gekoppelt. Somit gibt es die Telekom Angebote nicht mit einer flexiblen Laufzeit. Wer sich aber nicht über einen so langen Zeitraum festlegen möchte, findet passende DSL Angebote unter anderem bei 1&1 und o2. Im Kabelnetz sind Easy oder PYUR die richtigen Ansprechpartner. Alle weiteren Infos zu den Flex-Tarifen gibt es unter DSL ohne Vertragslaufzeit.

Wo kann ich eine Telekom DSL Störung melden?

Wenn die Telekom DSL Leitung einmal streiken sollte, ist guter Rat teuer. Bevor es jedoch an die Störungsmeldung geht, sollte zur Sicherheit ein Neustart des Modems vorgenommen werden. In vielen Fällen lösen sich die Verbindungsprobleme so direkt. Wenn auch das nicht hilft, sollte die Störung an die Telekom gemeldet werden. Dies geht über ein Formular auf der Telekom Internetseite, wahlweise steht das Service-Team aber auch im Chat Rede und Antwort.

Wie lautet die Rufnummer der Telekom DSL Hotline?

Sie haben Fragen rund um ihren Telekom DLS Vertrag und wollen persönlich mit dem Telekom Service sprechen? Dann ist die Rufnummer 0800 33 01000 die richtige Wahl. Die Telekom DSL Hotline ist rund um die Uhr an allen 7 Tagen der Woche erreichbar. Weiterhin kann das Telekom Service-Team per Chat, E-Mail oder in den Telekom Shops kontaktiert werden.

Gibt es überhaupt noch einen reinen Telekom Telefonanschluss?

Über viele Jahre hinweg ging es nicht ohne einen Telekom Telefonanschluss ins Internet. DSL konnte dann einfach dazu gebucht werden. Mittlerweile hat die Telekom aber bei ihren Anschlüssen komplett auf eine über das Internet Protokoll realisierte Lösung umgestellt. Der klassische Telefonanschluss ist damit Geschichte. Wer ausschließlich telefonieren möchte, kommt aber nach wie vor zum Zug. Das Produkt heißt hier Telekom Call Basic, der Monatspreis liegt bei 21,95 Euro.

Was ist Magenta Zuhause Start?

Mit Magenta Zuhause Start hat die Telekom ein Angebot geschnürt, das für Gelegenheits-Surfer gedacht ist. Für 24,95 €/Monat gibt es hier einen Telefonanschluss mit Telekom Telefon Flat, zudem ist noch ein 16 Mbit Internetanschluss mit dabei. Hier gibt es aber jeden Monat nur ein Highspeed-Kontingent von 100 GB, wer regelmäßig Videos und Filme streamt oder fernsieht, wird das Limit recht schnell erreichen. Dann ist mit Sicherheit Magenta Zuhause S oder Magenta Zuhause M eine bessere Wahl.

Wo kann ich einen Telekom DSL Check machen?

Beim Internetanschluss kommt es auf die tatsächlich in der Praxis möglichen maximalen Surfgeschwindigkeit an. Denn die Angaben der Internetprovider sind immer "bis zu" Werte. Nehmen wir beispielsweise den Telekom VDSL 50 Anschluss: Hier sind theoretisch in der Spitze 50 Mbit/s möglich, nach Auswertung der mit dem Telekom DSL Speedtest durchgeführten 123.752 Messungen einen Durchschnittswert von 35.878 kbit/s. Als Faustregel gilt dabei immer: Mit einer höheren Anschlussvariante steigen auch die Praxiswerte an. Wer wissen möchte, wie ist die Telekom Verfügbarkeit in Deutschland genau ausfällt, kann den Telekom DSL Check direkt bei der Telekom anstoßen.

Wie geht der Telekom DSL Ausbau weiter?

Aufgrund der Netzmodernisierung und der Ausrollung von Telekom Vectoring und Super-Vectoring sind in immer mehr Regionen auch die Highspeed-Anschlussvarianten bis hin zu Telekom 250 Mbit/s möglich. 16 Mbit Internet sind aktuell in 96% der Haushalte möglich, bei 100 Mbit liegt die Haushaltsquote bei 76%. In Zukunft wird der Fokus weiter auf glasfaserbasierten Anschlüssen liegen. Allein 2019 hat die Telekom hier einen Zuwachs um 2,2 Mio. verbuchen können, sodass zum Jahresende insgesamt 14,4 Mio. Anschlüsse per Glasfaser-Technik realisiert sind.

Wie lange dauert der Internetanschluss bei der Telekom?

Die Online-Bestellung ist abgeschlossen, die Bestellbestätigung liegt im Posteingang. Doch wie lange dauert es nun, bis der Anschluss tatsächlich vor Ort genutzt werden kann? Das hängt natürlich immer von den konkret erforderlichen Maßnahmen ab, wenn beispielsweise ein Service-Einsatz notwendig ist, dauert es in der Regel etwas länger. Normalerweise sollte der neue Telekom DSL Anschluss aber innerhalb von 6 bis 14 Werktagen genutzt werden können. Das genaue Datum teilt die Telekom in der Auftragsbestätigung mit.

Anbietercheck Logo

Weiterlesen: Telekom DSL im Test


Tariftipp

Telekom Magenta Zuhause M

Unsere Empfehlung unter den DSL Paketen der Telekom: Magenta Zuhause M bietet den Internet- und Telefonanschluss im Komplettpaket mit zwei Flatrate-Tarifen ab 19,95 € (regulär 39,95 €/Monat).

Dank der aktuellen Neukunden-Aktion wartet bei allen Telekom Magenta Zuhause Tarifen ein deutlicher Preisvorteil: Zum einen ist die Grundgebühr in den ersten 6 Monaten auf 19,95 €/Monat abgesenkt. Wer online bestellt, erhält darüber hinaus bei Magenta Zuhause M eine Start-Gutschrift in Höhe von 180 Euro.

Telekom Speedport Smart 3
DSLWEB Empfehlung: Testsieger bestes Komplettpaket Logo

Monatspreis 39,95 €

Aktionspreis 19,95 €

Internet

VDSL 50
DSL Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz Flatrate

Extras

Cloud & Mediencenter
WLAN to GO
Magenta TV für 5 €/Monat
 

Hotline

Beratung & Bestellung
0711 252 882 91

Aktion bis 30.04.

  • 6 Monate lang 19,95 €, danach 39,95 €/Monat
  • 180 € Start-Gutschrift (Online-Vorteil + Router-Gutschrift)
Telefonische Beratung & Bestellung