NetCologne

NetCologne Internet & Telefon Angebote mit Note BEFRIEDIGEND (2,5) im Test

NetCologne bietet seine Internet Komplettpakete im Großraum Köln/Bonn an. Ein Internet Flatrate Tarif sorgt stets für unbegrenztes Surfvergnügen. Besonders empfehlenswert sind die Doppel-Flat Angebote, da hier auch ein Telefonanschluss samt Telefon Flatrate für Gratis-Gespräche ins deutsche Festnetz mit an Bord ist.

Aktualisiert 14.07.2020
NetCologne Internet & Telefon Angebote in Köln, Bonn und Umgebung
3.77 / 5 377 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (377)

NetCologne Bewertung

NetCologne zeigt Schwäche im Preis, denn der regionale DSL-Anbieter ist in Sachen Tarifkosten, kombiniert mit den Routergebühren, recht teuer. Vergünstigungen gibt es lediglich für 6 Monate. Daher reicht es nur für die Teilnote BEFRIEDIGEND (2,7).

In Puncto Leistung hat NetCologne mit der Internet-Festnetz-Flat ein solides Rundumpaket im Angebot. Eine TV-Option ist zubuchbar und alle Tarife gibt es auch mit flexibler Laufzeit. Dafür holt sich NetCologne die Teilnote GUT (2,0). 

Auf regionaler Ebene ist es fast unmöglich, um an NetCologne vorbeizukommen. Doch trotz hoher regionaler Verfügbarkeit ist diese im deutschlandweiten Vergleich zu geringfügig, weshalb NetCologne hier am meisten Punkte einbüßt. Die Teilnote: AUSREICHEND (4,3).

Halten die gewählten Internetanschlüsse auch ein, was sie an Geschwindigkeit versprechen? Da NetCologne stark auf Glasfaser setzt, punktet der Anbieter im DSLWEB Speedtest mit Bestwerten und verdient sich die Teilnote SEHR GUT (1,2).

Ein guter Kundenservice sorgt für zusätzliche Kundenzufriedenheit. NetCologne überzeugt in dem Teilbereich besonders durch seine Filialen und landet bei einer guten Teilnote: GUT (2,2).

Testergebnis 08/2020

NetCologne fährt in der Gesamtbewertung lediglich 80 von 100 Punkten ein und belegt im großen DSLWEB Anbieter-Test einen der hinteren Plätze. Die Gesamtnote: BEFRIEDIGEND (2,5)

Experten-Meinung zu NetCologne

"NetCologne ist im Großraum Köln erste Anlaufstelle für schnelles Internet. Aktuell können im hauseigenen Glasfasernetz schon satte 1000 Mbit/s gebucht werden. Im deutschlandweiten Test-Vergleich muss der Provider aufgrund seiner Verfügbarkeit aber zurückstecken."


NetCologne mit geringer Verfügbarkeit, aber hervorragendem Highspeed im DSLWEB Anbieter-Test

Neben den großen DSL Anbietern, wie die Deutsche Telekom, Vodafone oder o2, gibt es auch lokale Provider, die Verbraucher mit attraktiven DSL-Angeboten versorgen. Als kleinerer regionaler Anbieter von Köln und Umgebung, versorgt NetCologne seine Kunden mit schnellem Internet über Glasfasertechnologie.

Im großen DSLWEB Anbieter Test zeigt sich NetCologne in den Teilergebnissen durchwachsen. Denn im deutschlandweiten Vergleich tritt der Provider im Verhältnis zu anderen DSL-Anbietern teurer auf und besonders in Bezug auf die Verfügbarkeit kann der Anbieter aufgrund seines lokalen Angebots nur wenig Punkte sammeln. Im Gesamtergebnis reicht es daher nur für ein BEFRIEDIGEND (2,5). Als regionaler Anbieter dagegen kann sich NetCologne dafür durchaus sehen lassen, denn die gebuchten Surf-Geschwindigkeiten vor Ort kommen bei den Verbrauchern an und auch in Puncto Leistung bekommen Verbraucher etwas geboten.

NetCologne stellt seinen Internetzugang in erster Linie über das hauseigene Glasfasernetz bereit. Die Bandbreiten reichen von 25, über 50 und 100 bis hin zu 250 Mbit/s. Seit Juni 2019 sind in der Spitze sogar Geschwindigkeiten bis zu 1000 Mbit pro Sekunde (1 Gbit/s) erzielbar. Sollte dies jedoch aufgrund der technischen Ausstattung vor Ort nicht möglich sein, greift der Internetprovider auf klassische DSL Technik zurück. In diesem Fall ist der maximale Surfspeed dann auf 18 Mbit/s begrenzt (NetCologne DSL 18000). Welche maximalen Verbindungsraten am eigenen Standort erreicht werden können, zeigt der NetCologne Verfügbarkeits-Check

Unsere Empfehlung: NetSpeed 50

Logo NetCologne

Die Redaktion empfiehlt das Rund-um-Paket NetCologne 50. Ins Haus kommt ein leistungsstarker 50 Mbit Internetanschluss zum fairen Monatspreis.

  • Telefonanschluss + Festnetz-Flat
  • NetTV für 4,95 €/Monat 
  • AVM Fritzbox ab 2,99 € mtl.

Preis monatlich 34,95 €
Aktion im August: 6 Monate 17,48 € mtl.

Direkt zu NetCologne

Experten-Beratung

Beratung & Bestellung

Die NetCologne Doppel-Flat kann auch telefonisch bestellt werden:

Telefon 0711 / 252 882 94

Anruf starten

Logo NetCologne
Logo DSLWEB Anbieter-Test

NetCologne

Überblick: Alle NetCologne NetSpeed-Tarife mit Telefon-Flat

Für maximale Kostensicherheit beim Telefonieren und Surfen sorgt eine Kombination aus Internet Flatrate und Telefon Flatrate. Bei NetCologne sind daher die ab 29,95 € pro Monat erhältlichen Doppel-Flat Komplettpakete die erste Wahl. In den Standard-Varianten werden die NetCologne Internet-Tarife ("NetSpeed") mit einer Bandbreite von bis zu 25, 50, 100 oder 250 Mbit/s angeboten, wobei die tatsächlich vor Ort möglichen maximalen Verbindungsraten erst nach einer Verfügbarkeitsprüfung ausgewählt werden können. Diese ist unverbindlich und kostenlos direkt auf der Internetseite von NetCologne möglich.

Wird der Internetanschluss dagegen über die klassische DSL Technik realisiert, stehen maximal 18 Mbit/s zur Verfügung. Über die modernen Glasfaserleitungen von NetCologne lassen sich dagegen nicht nur maximal 250 Mbit/s, sondern gegen Aufpreis auch 1000 Mbit/s beauftragen.

Wer dagegegen nur selten vom Festnetz telefoniert, kann die Telefon-Flat auch weglassen und so 3 € pro Monat sparen. Soll das NetSpeed-Paket zusätzlich zu Internet und Telefonie noch Fernsehen beinhalten, kann gegen eine monatliche Gebühr NetTV dazu gebucht werden. Dies liegt beim kleinsten Tarif bei 9,95 €/Monat, ab NetSpeed 50 bei monatlichen 4,95 € und ab NetSpeed 250 ist NetTV im Paket sogar gratis enthalten.

NetCologne gibt Mehrwertsteuersenkung an Kunden weiter

Die Mehrwertsteuer ist im Zeitraum vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 von 19% auf 16% abgesenkt. Auch wenn sich die Preise im Online-Shop nicht ändern, gibt NetCologne die Senkung vollständig an seine Kunden weiter. Die Preissenkungen für sämtliche Tarife und Zusatz-Angebote werden in den Auftragsbestätigungen und Rechnungen für alle NetCologne Kunden im oben genannten Zeitraum ausgewiesen.

Zum Einstieg: der Basic-Tarif NetSpeed 25

Der 25 Mbit Internetanschluss mit bis zu 5 Mbit/s im Upload ist NetColognes Einsteiger-Tarif und bietet ausreichend Speed für diejenigen, die nur gelegentlich das Internet nutzen. Bei einem Abpreis von monatlichen 29,95 € enthält der Basis-Tarif zusätzlich zum Internetanschluss auch eine Telefonflatrate für unbegrenzte Gespräche ins deutsche Festnetz. Mehr dazu unter NetCologne NetSpeed 25

Tipp der Redaktion: NetSpeed 50

Unter den NetCologne Komplettangeboten empfiehlt sich NetSpeed 50. Hier verdoppelt sich nicht nur die Geschwindigkeit, sondern auch der Upload klettert auf bis zu 10 Mbit/s. Das runde Allroundpaket mit Internet- und Festnetz-Flatrate kommt zum fairen Monatspreis von 34,95 € ins Haus. Dabei sind die ersten sechs Monate um die Hälfte reduziert, sodass Neukunden rund 105 € einsparen. Auf Wunsch, kann das Komplettangebot für monatliche 4,95 € um NetTV ergänzt werden. Alle relevanten Informationen haben wir unter NetCologne NetSpeed 50 zusammen gefasst.

Speed für Vielsurfer mit NetSpeed 100

Wer Wert auf einen schnellen Internetanschluss legt und gleichzeitig größere Daten hochlädt, ist mit den 100 Mbit/s gut beraten. Denn gleichzeitig steigt auch der Upload auf 40 Mbit/s. Für den doppelten Surfspeed inklusive Telefon-Flat fallen monatlich 5 € mehr an, sodass die Grundgebühr bei 39,95 € liegt. Auch mit NetCologne NetSpeed 100 sparen Neukunden im ersten halben Jahr, nämlich circa 120 €.

NetSpeed 250: Dauer-Surfer erhalten bis zu 250 Mbit/s

Den Highspeed-Internetanschluss für echte Vielsurfer gibt es mit NetCologne NetSpeed 250. Zu den 250 Mbit/s gibt es 50 Mbit/s im Upload. Für die ersten 6 Monate fallen rabattierte 24,98 € an, bevor ab dem 7. Monat 49,95 € zu zahlen sind. Auch hier kann eine Fernseh-Option ergänzt werden. Der Vorteil dabei: Statt der monatlichen 4,95 €, wie bei den übrigen Tarifen, ist NetTV in diesem Tarif gratis.

1 GBit/s Highspeed inklusive NetTV mit NetSpeed 1000

Schneller geht nicht mehr - Dank der ausgebauten Glasfaser-Technologie im Versorgungsgebiet von NetCologne sind Spitzengeschwindigkeiten mit bis zu 1000 Mbit/s (im Upload bis zu 100 Mbit/s) möglich. Mit der hohen Geschwindigkeit steigt aber auch der Preis. Verbraucher zahlen monatlich 79,95 €, wobei auch hier im ersten halben Jahr eine vergünstigte Grundgebühr in Höhe von 39,98 € greift.

Welcher NetCologne Internet-Tarif ist der Richtige?

Für die meisten Verbraucher ist schon der NetCologne NetSpeed Tarif mit 50 Mbit/s eine sehr gute Wahl. Der Internetanschluss liefert hohe Geschwindigkeiten im Up- und Download und der Preis ist mit 34,95 € pro Monat erschwinglich. Wer häufig im Internet surft und dabei hohe Datenmengen beansprucht, kann aber auch eine schnellere Geschwindigkeitsvariante wählen. Alle NetCologne Angebote und weitere Informationen zur aktuellen Tarifempfehlung können nachgelesen werden unter NetCologne Internet & Telefon Tarife

NetSpeed 25
inkl. Telefon-Flat
NetSpeed 50
inkl. Telefon-Flat
NetSpeed 100
inkl. Telefon-Flat
NetSpeed 250
inkl. Telefon-Flat
NetSpeed 1.000
inkl. Telefon-Flat

25 Mbit/s Internet
(Upload 5 Mbit/s)

50 Mbit/s Internet
(Upload 10 Mbit/s)

Tipp!

100 Mbit/s Internet
(Upload 40 Mbit/s)

250 Mbit/s Internet
(Upload 50 Mbit/s)

1.000 Mbit/s Internet
(Upload 100 Mbit/s)

  • Internet Flat
  • Telefonanschluss
  • Festnetz-Flat
  • Internet Flat
  • Telefonanschluss
  • Festnetz-Flat
  • Internet Flat
  • Telefonanschluss
  • Festnetz-Flat
  • Internet Flat
  • Telefonanschluss
  • Festnetz-Flat
  • NetTV
  • Internet Flat
  • Telefonanschluss
  • Festnetz-Flat
  • NetTV
NetCologne WLAN Router zur Miete

AVM Fritz!Box
ab 2,99 € mtl.
(6 Monate 50% Rabatt)

NetCologne WLAN Router zur Miete

AVM Fritz!Box
ab 2,99 € mtl.
(6 Monate 50% Rabatt)

NetCologne WLAN Router zur Miete

AVM Fritz!Box
ab 2,99 € mtl.
(6 Monate 50% Rabatt)

NetCologne WLAN Router zur Miete

AVM Fritz!Box
ab 2,99 € mtl.
(6 Monate 50% Rabatt)

NetCologne WLAN Router zur Miete

AVM Fritz!Box
ab 2,99 € mtl.
(6 Monate 50% Rabatt)

August-Aktion:
6 Monate lang
14,98 € mtl.
danach 29,95 €

August-Aktion:
6 Monate lang
17,48 € mtl.
danach 34,95 €

August-Aktion:
6 Monate lang
19,98 € mtl.
danach 39,95 €

August-Aktion:
10 Monate lang
24,98 € mtl.
danach 49,95 €

August-Aktion:
10 Monate lang
39,98 € mtl.
danach 79,95 €

Zu NetCologne

Beratung & Bestellung

Einmalige Kosten bei NetCologne: Zum Start ist eine einmalige Techniker-Gebühr in Höhe von 69,99 € fällig. Darüber hinaus fallen für den Router noch 9,90 € Versandkosten an.

Ohne Mindestlaufzeit: NetCologne Flex-Tarife

Die oben genannten NetSpeed Internet- und Komplettpakete gehen alle mit einer zwei jährigen Mindestlaufzeit einher. Um sich nicht langfristig an einen Vertrag binden zu müssen, stellt NetCologne seine Angebote auch ohne Mindestlaufzeit zur Verfügung. Vergünstigungen zum Einstieg gibt es hier jedoch keine. Stattdessen starten die Flex-Tarife mit dem regulären Monatspreis ab 29,95 €.

Für Azubis und Studenten: NetSpeed Young

Für junge Leute hat NetCologen die NetSpeed Young Tarife im Repertoire. Diese unterscheiden sich von den regulären NetSpeed Angeboten lediglich im Preis. Für Azubis und Studenten hat der Provider die Preise um 10 € gesenkt, sodass der Abpreis bei monatlichen 19,95 € liegt. Zusätzliche Rabatte gibt es zwar keine, dafür verzichtet NetCologne auf die Einmalkosten und stellt über die Vertragslaufzeit den Basic-Router sogar kostenlos bereit. Alle Informationen unter NetCologne Studententarif

Zubuchbare Optionen für NetSpeed

Die NetSpeed Angebote lassen sich gegen einen entsprechenden Aufpreis um verschiedene Internet- und Telefon-Optionen ergänzen. Neben einem Sicherheitspaket zum Schutz vor ungewollten Viren auf PC und mobilen Endgeräten, können Kunden ihren Internet-Tarif mit dem Cloudspeicher für Fotos und Dateien erweitern.

In Puncto Telefonie kommen dank des Comfort-Anschlusses bis zu 10 Rufnummern ins Haus. Darüber hinaus sorgt die International Flat für Kostensicherheit, wenn häufig Gespräche von Festnetz zu Festnetz ins Ausland anfallen. 

NetCologne Zusatzoptionen Internet & Telefon

zubuchbare Option mtl. Kosten

Sicherheitspaket

ab 3,90 €

Mail & Cloud

ab 1,90 €

Comfort-Anschluss

ab 5,- €

International Flats

ab 3,90 €

Fernsehen mit NetCologne NetTV zubuchbar

Bei NetCologne kann nicht nur ein Internetanschluss und auf Wunsch ein Telefonanschluss beauftragt werden, vielmehr stellt der Provider über sein Breitbandnetz auch den TV-Empfang zur Verfügung. Für 9,99 €/Monat gibt es bei NetCologne NetTV rund 80 TV Sender zu sehen, viele davon werden bereits in HD-Qualität übertragen. Alles Wissenswerte zum Angebot haben wir zusammengefasst unter NetCologne NetTV.

Keyfacts zu NetCologne

Verfügbarkeit NetCologne

Tarife
NetSpeed 25 ab 14,98 €
NetSpeed 50 ab 17,48 €
NetSpeed 100 ab 19,98 €
NetSpeed 250 ab 24,98 €
NetSpeed 1.000 ab 39,98 €

NetTV ab mtl. 9,95 €
DSL auch ohne Mindestlaufzeit erhältlich

WLAN
Fritz!Box ab 1,50 €/Monat

Internetzugang mit bis zu 1 Gbit/s

Verfügbarkeit Köln, Bonn, Aachen
inklusive umliegende Kreise & Gemeinden

Anschlusspreis einmalig 69,99 €

Zu NetCologne

Experten-Beratung

Beratung & Bestellung

Die NetCologne Doppel-Flat kann auch telefonisch bestellt werden:

Telefon 0711 / 252 882 94

Anruf starten

Internet Hardware zum Mietpreis: Fritz!Box von AVM

Um die optimale Leistung des gewählten Tarifes zu erhalten, ist unter anderem der passende WLAN Router von Bedeutung. Bei der Hardware setzt Net Cologne auf die leistungsbewährten Modelle der AVM Fritz!Box. Kunden erhalten das Gerät entweder 14 Tage vor der Schaltung des Internetanschlusses oder der Techniker bringt es zum vereinbarten Termin direkt mit. Je nachdem, welche Anschlusstechnik vor Ort eingesetzt wird, bietet NetCologne unterschiedliche Hardware Modelle an. Dabei wählen Verbraucher zwischen einem Mietmodell oder der Option, den Router zu kaufen. Fällt die Wahl auf einen Miet-Router, so tauscht der Provider die Hardware im Falle eines Defekts kostenlos gegen ein neues Gerät aus. Bei Kauf der Fritz!Box entfällt die Garantie jedoch.

Basic-Router vs. Premium-Modell: Fritz!Box 7530 oder Fritz!Box 7590?

Zur Auswahl steht zunächst die AVM Fritz!Box 7530 als Basic-Router. Der Provider stellt ihn über die Vertragslaufzeit für einen Mietpreis ab 1,50 €/Monat oder wahlweise für einmalige 99,99 € zum Kauf bereit. Das Gerät vereint Internet und Telefonie in einem und ist für schnelles WLAN bis zu 1.266 Mbit/s ausgelegt.

Noch schnelleres WLAN (bis zu 2.533 Mbit/s) sowie eine noch höhere Reichweite unterstützt dagegen der Premium Router. Ab monatlichen 2,50 € gibt es zum gewählten Tarif die leistungsstarke Fritz!Box 7590 dazu. Hier könne Verbraucher mit mehreren Endgeräten gleichzeitig ins Internet, gleichzeitig bietet das Gerät maximalen Telefonkomfort. Wer den Premium Router vorzugsweise kaufen möchte, greift mit 199,99 € im Gegensatz zum Basic-Router jedoch tiefer in die Tasche.

Nichts desto trotz ist die Hardware über den Provider, ganz gleich, ob zur Miete oder zum Kauf, in der Regel günstiger als im Einzelhandel. Weitere Informationen und technische Details zu den bei NetCologne angebotenen WLAN Routern sowie Erklärungen der wichtigsten Funktionen finden sich unter NetCologne Router.

NetCologne Hardware

Modellname mtl. Mietpreis Kaufpreis

Fritz!Box 7530

6 Monate 1,50 €
danach 2,99 €

99,99 €

Fritz!Box 7590

6 Monate 2,50 €
danach 4,99 €

199,99 €

Alle DSL Kosten von NetCologne im Überblick

Der Hauptkostenfaktor ist natürlich die monatliche Grundgebühr. Allerdings sollten zusätzliche Kosten, wie etwa für den Router, Zusatzoptionen oder Einmalgebühren nicht außer Acht gelassen werden. Doch zunächst zu den NetCologen Tarifkosten. Diese unterscheiden sich, neben dem Highspeed, darin, ob es sich um ein Komplettpaket (Internet + Telefon) oder lediglich um einen Internetanschluss inklusive Flatrate handelt. Ausgehend von einem Komplettpaket liegt die Spanne zwischen einem Abpreis von 29,95 € pro Monat für den kleinsten und monatlichen 79,95 € für den größten NetSpeed Tarif. In den folgenden Tabellen sind die aktuellen monatlichen Tarifkosten für die Internet-Festnetz-Kombi wie auch für das bloße Internet-Angebot aufgeführt:

NetCologne DSL Kosten

NetCologne Tarif Rabattpreis mtl. Tarifpreis

NetSpeed 25

6 Monate 14,98 €

29,95 €

NetSpeed 50

6 Monate 17,48 €

34,95 €

NetSpeed 100

6 Monate 19,98 €

39,95 €

NetSpeed 250

6 Monate 24,98 €

49,95 €

NetSpeed 1.000

6 Monate 39,98 €

79,95 €

NetCologne DSL Kosten ohne Mindestvertragslaufzeit

NetCologne Tarif mtl. Tarifpreis

NetSpeed 25

29,95 €

NetSpeed 50

34,95 €

NetSpeed 100

39,95 €

NetSpeed 250

49,95 €

NetSpeed 1.000

79,95 €

Router- und Einmalkosten bei NetCologne

Zusätzlich zur monatlichen Grundpauschale sind noch Mietkosten für den Router mit einzuberechnen, sofern kein entsprechendes WLAN-Gerät gekauft wird oder bereits vorhanden ist. Los geht es ab 1,50 € pro Monat für den Bais-Router, während das Premium-Gerät ab monatlichen 2,50 € zu haben ist.

Ganz gleich, ob ein Tarif mit oder ohne Laufzeit gebucht wird, fallen zum Start Gebühren an, die einmalig berechnet werden. Dazu zählen zum einen die Bereitstellungskosten in Höhe von 69,99 €, die den Technikertermin beinhalten und zum anderen eine Lieferpauschale von 9,99 €, wenn ein Router gewünscht ist.

NetCologne DSL Verfügbarkeit: In und um Köln

Wie der Name schon sagt, ist NetCologne hauptsächlich in Köln und Umgebung tätig. Allerdings reicht die Internet-Verfügbarkeit deutlich über den Stadtkreis von Köln hinaus, im Süden unter anderem bis Bonn und Euskirchen, im Norden bis Leverkusen und Langenfeld. Als maximale Verbindungsraten stehen 1 Gbit/s zur Verfügung, wobei die tatsächlich beauftragbare Geschwindigkeit je nach Anschlusstechnik geringer ausfallen kann. Weiterführende Infos dazu sowie ein kostenloser und unverbindlicher Verfügbarkeitstest sind zu finden auf Seite 3 des Anbieter-Tests: NetCologne Verfügbarkeit

NetCologne Verfügbarkeit prüfen

Verfügbarkeit NetCologne

Ob das Internet & Telefon Angebot von NetCologne an Ihrem Standort erhältlich ist, können Sie mit dem Verfügbarkeitscheck auf der Homepage des Anbieters prüfen. Dazu wird einfach ganz unverbindlich die zu prüfende Adresse eingeben:

NetCologne Verfügbarkeit prüfen

Experten-Beratung

Beratung & Bestellung

NetCologne Verfügbarkeit unverbindlich telefonisch prüfen lassen:

Telefon 0711 / 252 882 94

Anruf starten

Das Service-Angebot bei NetCologne

Neben dem Preis und der Leistung spielt auch der Service für die Kundenzufriedenheit eine große Rolle. Über den Service & Hilfe Bereich auf der Webseite erhalten Verbraucher bereits viele Antworten rund um den Tarif, Zusatzleistungen, Vertragsbedingungen und den Bereich Kündigung. Prinzipiell beantworten sich dadurch schon viele Anliegen im Vorfeld.

Wer jedoch detailliertere Fragen oder Anliegen hat, kann sich auch über das Kontaktformular, per E-Mail oder über die Kunden-Hotline an den Provider wenden. Hierfür ist sogar die Vereinbarung eines persönlichen Rückrufs über die Webseite möglich.

E-Mail: info@netcologne.de

Hotline: 0221 - 2222 800
(Mo-Fr: 08:00-22:00 Uhr; Sa: 08:00-16:00 Uhr)

Zudem verwalten Kunden über das Kundenportal ihre persönlichen Daten, Rechnungen oder können hier weitere Tarife und Optionen hinzubuchen. Eine gesonderte Kunden-App, wie es sie beispielsweise bei den großen Providern 1&1 oder o2 gibt, stellt NetCologne zwar nicht zur Verfügung, dafür setzt der Anbieter auf persönlichen Kundenkontakt. Aufgrund der regionalen Verfügbarkeit, liegt die nächste Filiale oft schon um die Ecke und Verbraucher können sich persönlich an einen Service-Mitarbeiter wenden.

Vertragslaufzeit und Kündigung bei NetCologne

Bei NetCologne gibt es alle Tarife entweder mit einer Laufzeit von 24 Monaten oder in der Flex-Variante ohne Mindestlaufzeit. Wer sich für die zwei-jährige Variante entscheidet, hat eine Kündigungsfrist von 3 Monaten zum Ende der Vertragslaufzeit. Läuft der Vertrag beispielsweise Ende Juni aus, sollte bis Ende März die Kündigung beim Provider eingegangen sein.Wird die Frist versäumt, verlängert sich der Vertrag automatisch um ein weiteres Jahr. Damit die Kündigung auch sicher rechtzeitig beim Anbieter eingeht und keine ungewollten Kosten entstehen, sollten Kunden zur regulären Kündigungsfrist zusätzlich einen zeitlichen Puffer mit einberechnen. Mit Hilfe des DSL Kündigungsweckers werden Verbraucher rechtzeitig an den Kündigungszeitpunkt erinnert.

Ganz gleich, ob ein Komplett-Paket mit oder ohne Mindestlaufzeit gebucht wird, die darin enthaltene Telefon-Flat ist immer flexibel und ohne Kostenaufwand kündbar. Wer die Telefon-Flat also nicht mehr nutzen möchte, kann diese jederzeit kündigen. Ebenso flexibel verhält es sich mit den NetCologne Tarifen ohne Mindestlaufzeit, denn diese sind ohne Kündigungsfrist jederzeit kündbar.

Überblick NetCologne mit Mindestlaufzeit

  • Mindestvertragslaufzeit 2 Jahre
  • Kündigungsfrist 3 Monate
  • automatische Verlängerung 1 Jahr

Überblick NetCologne Flex Laufzeit

  • keine Mindestvertragslaufzeit
  • keine Kündigungsfrist
  • keine automatische Verlängerung

Die Kündigung muss in jedem Fall in Textform erfolgen und kann entweder per Mail an info@netcologne.de, über das Kontaktformular auf der Webseite, oder auf postialischem Weg an folgende Adresse verschickt werden:

NetCologne GmbH
Am Coloneum 9
50829 Köln

Was tun im Falle eines Umzugs?

Ist ein Umzug geplant, kann der Internetanschluss in der Regel mit umziehen, so auch bei NetCologne. Allerdings ist der Provider hier auf sein Versorgungsgebiet beschränkt. Verbraucher wenden sich mindestens sechs Wochen vor dem anstehenden Umzug über das Online-Umzugsformular an NetCologne und der Anbieter übernimmt die Formalien, sodass zwischen altem und neuem Wohnort eine nahtlose Internet-Versorgung stattfindet. Befindet sich die neue Adresse dagegen außerhalb der NetCologne Verfügbarkeit, muss der Provider gewechselt werden. 

Testergebnis NetCologne

NetCologne verdient sich im DSLWEB Anbieter-Test 80 Punkte von 100 möglichen Punkten und erzielt die Gesamtnote BEFRIEDIGEND (2,5).

  • Rundum-Tarife über
    hauseigenes Glasfaser-Netz
  • SEHR GUT bei Speedtest
  • regional gute Verfügbarkeit

Direkt zu NetCologne

DSLWEB Anbieter-Test: NetCologne schneidet mit Gesamtnote BEFRIEDIGEND (2,5) ab

Im großen DSLWEB Anbieter-Test sticht NetCologne besonders in der Kategorie Speedtest hervor. Hier holt sich der Anbieter fast die volle Punktzahl und hat sich die Teilnote SEHR GUT (1,2) mehr als verdient. Auch in der zweiten Test-Kategorie legt NetCologne den Schwerpunkt auf relevante Leistungen und liefert ein solides Gesamtbild ab, was sich in der Note GUT (2,0) widerspiegelt. In Puncto Service ist zwar noch Luft nach oben, doch die wesentlichen Service-Leistungen sind vorhanden, wofür es die Teilnote GUT (2,2) gibt.

Im Gegenzug dazu muss NetCologne beim Preis Abstriche machen, ist der Einstiegsrabatt für Tarif und Router im Verhältnis zum regulären Monatspreis doch recht gering gehalten. Hier reicht es nur für ein BEFRIEDIGEND (2,7). Sein schlechtestes Ergebnis fährt der regionale Anbieter in der Kategorie Verfügbarkeit ein. Durch die lokale Begrenzung kann NetCologne deutschlandweit nicht mithalten, was zur Teilnote AUSREICHEND (4,3) führt.

Nur BEFRIEDIGEND (2,7) für den Preis bei NetCologne

Im ersten Teilbereich unseres großen Anbieter-Tests legt NetCologne keinen allzu guten Start hin. Denn preislich tritt der Anbieter verhältnismäßig kostenintensiv auf. Gemessen am SpeedNet 50 Tarif für monatliche 34,95 € ist der Preis zwar noch vertretbar, allerdings gibt es auch günstigere DSL Angebote. Hinzu kommen die Routerkosten, welche lediglich für das erste halbe Jahr rabattiert sind. Dennoch reicht die Reduzierung der Grundgebühr in den ersten sechs Monaten, sodass sich der Provider ein gutes BEFRIEDIGEND (2,7) als Teilnote holt.

Zufrieden mit der Leistung: Teilnote GUT (2,0)

Die etwas teureren Tarife macht NetCologne durch Leistung wieder wett. So holt sich der Anbieter Punkte durch seine Angebote ohne Mindestlaufzeit. Praktischerweise ist die Telefon-Flat in allen Tarifen jederzeit abwählbar, während NetTV flexibel zugebucht werden kann. Punkte büßt NetCologne beim Router ein, dieser ist nämlich nur gegen einen Aufpreis zu mieten oder zu kaufen. Insgesamt gibt es hier ein rundes Ergebnis mit der Teilnote GUT (2,0).

Leider nur AUSREICHEND (4,3): NetCologne Verfügbarkeit

Mit Blick auf das Versorgungsgebiet von NetCologne, steht es sehr gut um die Verfügbarkeit. Doch darüber hinaus hat der Provider in diesem Testbereich große Einbußen. Schließlich kann der regionale Anbieter im deutschlandweiten Vergleich nicht mit den andern großen Providern mithalten. Von etwa 40 Millionen Haushalten in Deutschland werden nur rund 1,1 Millionen Haushalte von NetCologne mit Internet versorgt. Im großen Gesamtbild reicht das nur für 53 Punkte und ergibt somit als Teilnote ein AUSREICHEND (4,3)

Spitzenwerte für NetCologne im DSL Speedtest

Sein bestes Teilergebnis fährt NetCologne beim Speedtest ein, mehr geht fast nicht mehr. Mit 97 von 100 Punkten liegt der Anbieter sogar gleich auf mit 1&1. Da NetCologne stark auf Glasfsertechnik bis zum Haus setzt, kommt beim Kunden auch an, was an Speed gebucht ist. Im DSLWEB Speedtest zeigt sich, dass bei Messungen des 50 Mbit Anschlusses durchschnittlich 42,40 kbit/s beim Verbraucher ankommen. Die marginalen Verluste gibt es entweder im Haus selbst oder am Router. Ein Ergebnis, das sich mit der Note SEHR GUT (1,2) sehen lassen kann.

Grundlegend guter NetCologne Kundenservice, aber ausbaufähig

Was die Kundenzufriedenheit und den Service betrifft, bewegt sich NetCologne mit 83 von 100 Punkten im vertretbaren Mittelfeld. Alle wichtigen Basics, wie Kundenhotline, Kontaktormular und Hilfecenter sind vorhanden, allerdings gibt es hier noch Raum für Verbesserungen, wie beispielsweise eine Kunden-App oder ein Kunden-Chat. Positiv hervorzuheben ist die gute Verfügbarkeit der Filialen im NetCologne Netzgebiet, sodass ein persönlicher Ansprechpartner in nächster Nähe greifbar ist. Die Teilnote: GUT (2,2)

Alles in allem Kann der Anbieter vor Ort überzeugen, denn die Surfgeschwindigkeit, Leistung, und der Service stimmen. Sogar die Verfügbarkeit punktet im Netzgebiet von NetCologne. Über den Tellerrand hinaus betrachtet, reicht es im deutschlandweiten Vergleich unseres DSLWEB Anbieter-Tests aber nur für die Gesamtnote BEFRIEDIGEND (2,5).

NetCologne im DSLWEB Anbieter Test

Testbereich Punkte Note

Preis

78/100

BEFRIEDIGEND (2,7)

Leistung

85/100

GUT (2,0)

Verfügbarkeit

53/100

AUSREICHEND (4,3)

Speedtest

97/100

SEHR GUT (1,2)

Service

83/100

GUT (2,2)

Gesamtwertung

80/100

BEFRIEDIGEND (2,5)

Unsere Empfehlung: NetSpeed 50

Logo NetCologne

Die Redaktion empfiehlt das Rund-um-Paket NetCologne 50. Ins Haus kommt ein leistungsstarker 50 Mbit Internetanschluss zum fairen Monatspreis.

  • Telefonanschluss + Festnetz-Flat
  • NetTV für 4,95 €/Monat 
  • AVM Fritzbox ab 2,99 € mtl.

Preis monatlich 34,95 €
Aktion im August: 6 Monate 17,48 € mtl.

Direkt zu NetCologne

Experten-Beratung

Beratung & Bestellung

Die NetCologne Doppel-Flat kann auch telefonisch bestellt werden:

Telefon 0711 / 252 882 94

Anruf starten

Alternativen zu NetCologne DSL

Da NetCologne stark auf Glasfaser setzt, sind hier bereits Gigabit-Anschlüsse möglich. Außerdem geht dank der weit eingesetzten Glasfaser-Technologie bis ans Haus kaum Speed verloren, sodass beim Verbraucher auch ankommt, was gebucht ist. Sollten dennoch einmal nicht ausreichend Speed realisierbar sein, besonders in und um den Kölner Raum, so lohnt sich der Blick auf andere Alternativen:  

Gigabit Internet auch über Kabel möglich

Ist die gewünschte DSL-Geschwindigkeit vor Ort nicht verfügbar, lohnt sich der Griff zum Kabelanschluss, sofern vorhanden. Denn neben Kabelfernsehen sind hier auch Internet und Telefonie möglich. Über Vodafone Kabel beispielsweise bietet der Provider seine Red Internet & Phone Cable Angebote deutschlandweit an und stellt je nach Verfügbarkeit bereits Gigabit-Anschlüsse zur Verfügung. Alle wichtigen Infos zu den großen Kabelanbietern sind unter Kabel Internet Anbieter nachzulesen.

Echte Alternative: LTE für Zuhause

Immer mehr im Kommen ist nun auch der Internetanschluss für zuhause über das LTE Mobilfunknetz. Sowohl Vodafone, aber auch o2 und congstar bieten mit ihren Homespots beziehungsweise dem Vodafone GigaCube eine echte Surf-Alternative, sofern es der vorhandene Mobilfunkempfang erlaubt. Mehr Informationen zur LTE-Alternative findet sich auf LTE Anbieter für Zuhause.

Fragen und Antworten rund um NetCologne DSL

Kann ich die NetCologne Angebote in ganz Deutschland buchen?

Die NetCologne Angebote können nur in einem kleinen Gebiet von Deutschland gebucht werden, da es sich bei dem Provider um einen lokalen Internet-Anbieter handelt. Net Cologne versorgt den Großraum Köln, Bonn und Aachen mit schnellem Internet, dazu gehören auch Pulheim, Sinnersdorf, Sinthern & Geyen sowie der Rhein-Sieg-Kreis. Ob der Anbieter an der eigenen Adresse verfügbar ist, lässt sich über den unverbindlichen Verfügbarkeitscheck schnell und unkompliziert herausfinden.

Gibt es NetCologne DSL auch ohne Mindestlaufzeit?

Alle Internet- und Komplettpakete von NetCologne sind entweder mit einer 24-monatigen Vertragslaufzeit oder ohne Mindestlaufzeit buchbar. Der Unterschied liegt in der Kündigungsfrist. Während die Flex-Tarife jederzeit kündbar sind, haben die Angebote mit einer zweijährigen Laufzeit eine Kündigungsfrist von drei Monaten zum Ende der Vertragslaufzeit. Wird die Kündigungsfrist nicht eingehalten, verlängert sich der Vertrag um ein weiteres Jahr. Fällt die Entscheidung auf einen NetCologne Internet Tarif mit Mindestlaufzeit, profitieren Kunden aktuell von einem reduzierten Einstiegspreis.

Wie kann ich NetCologne kontaktieren?

Um persönlich Kontakt zum NetCologne Kundenservice herzustellen, nutzen Verbraucher die Kunden-Hotline 0221 - 2222 800. Die Erreichbarkeit ist Montag - Freitag von 08:00 bis 22:00 Uhr und samstags von 08:00-16:00 Uhr. Alternativ ist auch die Erreichbarkeit per Mail möglich: info@netcologne.de. Wer sich über den Postweg mit dem Anbieter in Verbindung setzen möchte, schreibt an folgende Adresse:

NetCologne GmbH
Am Coloneum 9
50829 Köln

Welchen WLAN-Router gibt es bei NetCologne?

Für seine Tarif-Angebote stellt NetCologne die Fritz!Box von AVM als passende Hardware bereit. Diese wird bei der Tarifbestellung dazugebucht, ist aber kein Muss.

Zur Auswahl stehen die Fritz!Box 7530 als Basis-Gerät oder die Fritz!Box 7590 als Premium-Router. Kunden können sich entscheiden, ob sie den NetCologne Router ab 1,50 € zur Miete zum Tarif dazu wählen oder das Gerät ab 99,99 € kaufen möchten.

Logo DSLWEB Anbieter-Test

Weiterlesen: NetCologne im Test


Mehr Informationen zu NetCologne

NetCologne hat Internet Komplettpakete mit oder ohne Telefon Flatrate im Programm. Als Spitzengeschwindigkeit stehen im Glasfaser-Ausbaugebiet derzeit bis zu 1 Gbit/s bereit:


Tariftipp

NetCologne NetSpeed 50

Unsere Redaktions-Empfehlung des Monats: Das Komplettpaket "NetCologne NetSpeed 50" bietet eine sehr gute Ausstattung, einen attraktiven Monatspreis und ist 6 Monate lang zum halben Preis zu haben. Auch auf den WLAN Router gibt es jetzt ein halbes Jahr 50% Rabatt. Der einmalige Bereitstellungspreis beträgt 69,95 €.

AVM Fritz!Box 7530

Monatspreis 34,95 €

Aktionspreis 17,48 €

Internet

NetCologne 50 Mbit
Internet Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz Flatrate

Extras

WLAN Router ab 1,50 €/Monat

Hotline

Beratung & Bestellung
0711 252 882 94

Aktion im August:

  • Paketpreis 6 Monate lang 17,48 €
  • Router 6 Monate zum halben Preis
Telefonische Beratung & Bestellung