Amazon Prime Probemonat

Streaming Angebot Prime Video 30 Tage kostenlos ausprobieren

Mit einem Amazon Prime Abo für 7,99 € pro Monat lassen sich ohne Zusatzkosten unendlich viele Filme und Serien über den hauseigenen Streaming Dienst Prime Video abrufen. Zum Start spendiert das Unternehmen einen Freimonat, sodass Nutzer Amazon Prime Video 30 Tage kostenlos testen.

Aktualisiert 02.07.2022
Amazon Prime Probemonat: 1 Monat Prime Video gratis testen
4.33 / 531 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3)

Überblick Amazon Prime Probemonat

Logo Amazon Prime Video
  • Amazon Prime Video 30 Tage kostenlos testen
  • danach 7,99 € mtl. bzw. 69,- € jährl.
  • tausende Filme & Serien inklusive
  • jederzeit kündbar

Amazon Prime Probemonat

Prime Video 30 Tage lang gratis streamen

Ein Klick auf die Amazon Prime Video Startseite lässt erahnen, welche Vielfalt an Filmen und Serien die Nutzer eines Amazon Prime Abos erwartet, aber auch welche topaktuellen Blockbuster und Serien-Hits ausleihbar oder käuflich sind. Wer den Streaming Dienst Prime Video in vollem Umfang nutzen möchte, muss sich zunächst bei Amazon Prime anmelden.

Bei der Amazon Prime Anmeldung, stehen entweder ein Monats-Abo für 7,99 € mtl. oder ein Jahres-Abo für 69,- € zur Auswahl. Zum Start der Prime Mitgliedschaft erhalten Neukunden einen Amazon Prime Probemonat, mit dem das komplette Prime Video Angebot 30 Tage lang kostenlos auf die Fernseh- und Streaming-Bildschirme kommt. Azubis und Studenten dürfen sogar 6 Monate lang Amazon Prime kostenlos nutzen.

Filme & Serien mit Prime kostenlos testen

Eine Prime Mitgliedschaft erlaubt zum Start, 30 Tage lang Amazon Prime kostenlos zu nutzen, darunter auch den Streaming Dienst Prime Video. Hier streamen Neukunden alle in Prime enthaltenen Titel kostenlos. Ausnahmen sind Titel per Einzelabruf und Käufe, die ebenfalls in Prime Video angezeigt werden. Sobald der Prime Probemonat vorüber ist, sind die mit "prime" gekennzeichneten Filme und Serien ohne Zusatzkosten abrufbar. Und welche Inhalte hat Amazon Prime Video nun zu bieten?

Was Netflix für Serien zu sein scheint, ist Amazon Prime Video für Filme: Die Bandbreite reicht dabei von alten Klassikern über zeitlose Film-Highlights bis hin zu aktuellen Film- und Serien-Angeboten. Hier findet jeder etwas, das seinen Film-Favorites entspricht.

Aber auch Serien aller Art sind zahlreich vertreten: ältere ebenso wie Dauerbrenner und brandneue. Oftmals sind die ganz neuen Staffeln einer Serie zunächst nur per Einzelabruf verfügbar, bevor sie in Prime Video zu sehen sind. Nicht zu vergessen Amazons Eigenproduktionen: Formate wie The Grand Tour oder LOL - Last One Laughing sind ausschließlich über Prime Video verfügbar.

Zu guter Letzt deckt das Unternehmen inzwischen auch Fußball-Fans über Prime Video ab. So gibt es jeden Dienstag ohne Zusatzkosten live die Top-Auswahl der Champions League Partien zu sehen.

Prime Video 30 Tage kostenlos - und dann?

Wenn der Streaming Dienst von Amazon überzeugt und Nutzer dabei bleiben möchten, muss nach dem Prime Probemonat nichts weiter getan werden. Die gratis Testphase geht automatisch in die kostenpflichtige Prime Mitgliedschaft über. Ab dann sind die regulären Amazon Prime Kosten zu zahlen. Wer nicht dabei bleiben möchte, kann auch in der Testphase Amazon Prime kündigen.

Überblick Amazon Prime Video

Logo Amazon Prime Video

Das Prime Video Abo bietet Zugriff auf unzählige Video on Demand Inhalte ohne Zusatzkosten:

  • Amazon Originals, Filme, komplette Serien &
    Top-Spiele der UEFA Champions League
  • bis zu 3 Streams gleichzeitig
  • Einzelne Pay-TV Channels zubuchbar
  • kostenpflichtiger Einzelabruf & Käufe möglich
  • jederzeit monatlich kündbar

Prime Video für 7,99 € mtl.
Prime Video für 69,- € jährl.

Aktion bis 31.07.:
Amazon Prime Video 30 Tage gratis testen

Amazon Prime Probemonat

Den Prime Probemonat kündigen

Wer Amazon 30 Tage kostenlos nutzen, dann aber doch nicht langfristig dabei bleiben will, sollte eine Kündigung noch während des Amazon Prime Probemonats einreichen. So vermeiden Nutzer, dass sie aus Versehen in das kostenpflichtige Prime Abo hineingeraten. Wer es versäumt, den Probemonat zu kündigen, kann im Anschluss jederzeit die Prime Mitgliedschaft beenden.

Geht die Kündigung jedoch später als 48 Stunden vor dem nächsten Abrechnungszeitraum bei Amazon ein, wird das Abo zwar beendet, aber der nächste Monats- oder Jahresbetrag dennoch abgebucht.

Nach der Amazon Prime Kündigung ist Prime Video nur noch bis Ende der Testphase nutzbar. Da Prime Video mit der Prime Mitgliedschaft verknüpft ist, verlieren Nutzer im Falle einer Kündigung auch alle übrigen Prime Vorteile, wie beispielsweise Prime Music, Vorteile auf Kindle eBooks oder kostenlosen Versand. Der Kauf von Filmen und Serien ist aber nach wie vor über Amazon Video möglich.

Aktuelle Streaming-Highlights

Hier gibt's die aktuellen Blockbuster und brandneuen Serien-Highlights zum Streamen:

  • Sky Q / WOW
    Kung Fu (03.07.), The Lazarus Project (14.07.), Il Re (19.07.), The Baby (21.07.), 22. Juli - Die Schüsse von München (22.07.)
  • Netflix
    Die längste Nacht (08.07.), Das Rätsel um D.B. Cooper (13.07.), The Gray Man (22.07.), Blown Away (22.07.), Uncoupled (29.07.)
  • Disney+
    Copykill (01.07.), Captive Audience: A Real American Horror Story (06.07.), Marvel's Runaways (20.07., S3), Goodbye Christopher Robin (22.07.)
  • Joyn
    Doppelt kocht besser (04.07.), Roswell - New Mexico (05.07.), Das große Promi Büßen (07.07.), Knossis Kingdom (15.07.), Dollface (28.07., S2)
  • Apple TV+
    In with the Devil (08.07.), Flip & Flop (08.07.), Trying (22.07., S2), The Girl In The Water (29.07.), Amber Brown (29.07.)
  • Prime Video
    The Terminal List (01.07.), Godzilla: King of the Monsters (03.07.), Damaged Goods (11.07.), The Flight Attendant (29.07., S2), Paper Girls (29.07.)
  • RTL+Generation (01.07.), Todesrätsel mit Liefers und Tsokos - Der Fall Whitney Houston (07.07.), 4400 (15.07.), Dallas (15.07.), Mythos Playboy (29.07.)
Logo Amazon Prime Video
Anbietercheck Logo

Amazon Prime Video


Tarifvergleich
  • Tarifexperten seit 2002
  • alle Kosten eingerechnet
  • hohe Preisvorteile sichern

Das beste Angebot finden:

Bitte eine gültige Vorwahl eingeben.

Mehr unter DSL Vergleich